Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif

St. Michaels Blog

Papst Franziskus erklärt, dass 2021 das Jahr sein wird, das der fehlerhaften Amoris Laetitia gewidmet ist

 von admin-anne , 06.01.2021 07:17

John-Henry Westen

Vom Herausgeber des Schreibtisches.
Blogs
[b]Papst Franziskus erklärt, dass 2021 das Jahr sein wird, das der fehlerhaften Amoris Laetitia gewidmet ist
Di 5. Januar 2021 - 18:24 EST

5. Januar 2021 ( LifeSiteNews ) - Papst Franziskus hat seinem umstrittensten und fehlerhaftesten Dokument, Amoris Laetitia , ein ganzes Jahr voller Überlegungen gewidmet .

In seiner Angelus-Ansprache vom 27. Dezember 2020 sagte Papst Franziskus, dass Anfang März 1921 - Das Fest des hl. Joseph - Seine Ermahnung zu einem Jahr der Besinnung Amoris Laetitia würde beginnen. Es wird bis Juni 2022 dauern. Der Papst stellte fest, dass der 19. März 2021 der fünfte Jahrestag der Veröffentlichung seiner kontroversen Ermahnung und die Reflexion des Jahres sein würde, in dem "das Dokument des Inhalts vertieft wird".

Diese Überlegungen, sagt er, „werden kirchlichen Gemeinschaften und Familien zur Verfügung gestellt, um sie auf ihrer Reise zu begleiten. Von nun an lade ich alle ein, sich der Initiative anzuschließen, die im Laufe des Jahres gefördert wird und die vom Dicastery für Laien, Familie und Leben koordiniert wird. “

Der Auftakt und die Nachbeben der umstrittenen Ermahnung reichten bereits aus, um die Kirche zu bedrohen. Und diese Katastrophe noch einmal auszuspielen, ist ein Risiko voller Probleme.

Erinnern Sie sich daran, dass die Synoden 2014 und 2015 in Rom stattfanden, mit einer Vorbereitung auf Amoris , die 2016 veröffentlicht wurde. Die ersten Jahre des Vorschlags wurden von der Heiligen Kommunion für wiederverheiratete Scheidungen ohne Aufhebung oder sogar die Notwendigkeit, auf einem Kontinent zu leben, gemacht ( Als Bruder und Schwester - ohne sexuelle Intimität) war die ständige Lehre aller Katholiken, die undenkbar waren. Aber all diejenigen, die glauben - einschließlich der Kardinäle, mit denen ich damals gesprochen habe -, dass es niemals und niemals passieren könnte oder dass der Papst formell korrigiert worden wäre, hier sind wir jetzt fünf Jahre später. Die Lehre steht immer noch und die Massenverwirrung ist in der Kirche weit verbreitet und nicht das einzige, was zählt.

Denken Sie daran, dass der Hauptinterpreter von Amoris Laetitia nach Francis 'eigener Definition Kardinal Schönborn ist, der sagte, dass jede Tradition eher im Licht von Amoris als von Amoris interpretiert wird . Und weil es modernistisch und relativistisch ist, befinden wir uns auf dem Weg zurück in eine Krise, die die Kirche noch nicht gesehen hat.
- Artikel weiter unten Petition -
Petition: Fordern Sie die katholischen Bischöfe auf, die heilige Kommunion abzulehnen, um Biden für die Abtreibung zu gewinnen
37,275 haben die Petition unterschrieben.
Kommen wir zu 40.000 !
Fügen Sie Ihre Unterschrift hinzu:
Petitionstext anzeigen
Bleiben Sie über diese
Petition und verwandte Themen auf dem Laufenden.

Hier ist eine Zusammenfassung, die zuerst von 45 bedeutenden Theologen veröffentlicht wurde, die eine Liste der ungeheuerlichsten Fehler in Amoris Laetitia gaben . Das umstrittene päpstliche Dokument stellte diese fehlerhaften Vorstellungen auf:

Nach den Lehren des Evangeliums zu leben, kann für manche Menschen unmöglich sein
Niemand ist zur Hölle verurteilt
"Die geschiedenen und zivil wiederverheirateten Menschen, die sich dafür entscheiden, mit dem vollen Wissen und der vollen Zustimmung ihres Zustands zu sein, befinden sich nicht in einem Zustand schwerer Sünde, und sie können Gnade empfangen und in Nächstenliebe wachsen."
"Ein katholischer Gläubiger kann die volle Kenntnis eines göttlichen Gesetzes haben und sich freiwillig dafür entscheiden, es zu brechen, aber nicht in einem Zustand der Todsünde."
"Eine Person mit voller Kenntnis eines göttlichen Gesetzes kann sich dafür entscheiden, diesem Gesetz zu gehorchen."
Das eigene Gewissen kann jene sexuellen Sünden "wirklich beurteilen", die ausdrücklich vom Evangelium verurteilt werden.
„Unser Herr Jesus Christus will ihre beständige Disziplin und Not ablehnen es ”
"Das Fehlen eines schwerwiegenden Verschuldens kann die Verantwortung für die Eucharistie in Fällen von geschiedenen und zivil wiederverheirateten Personen verringern, die weder getrennt sind noch sich verpflichten, in perfekter Not zu leben, sondern sich in einem objektiven Zustand des Ehebruchs und der Bigamie befinden."
Frauen sollten sich nicht ihren Männern unterwerfen
Diese Todesstrafe ist immer ungerecht

Darüber hinaus ist Amoris Laetitia eng mit dem neuen Bestreben verbunden, Homosexualität in der Kirche zu akzeptieren. Wenn man sich an die erste Synode in der Familie im Jahr 2014 erinnert, heißt es in einem Zwischenbericht oder einer Beziehung , die die homosexuelle sexuelle Orientierung "wertschätzt" und besagt, dass "Homosexuelle der christlichen Gemeinschaft Gaben und Qualitäten anbieten können". ”

Zwischen dieser Verbindung wurde Amoris und einem homosexuellen Vorstoß in der Kirche immer deutlicher, dass Papst Franziskus alle möglichen homosexualitätsfreundlichen Kardinäle wie Blase Cupich hatte. (Während der zweiten Familiensynode im Jahr 2015 fragte ich Cupich, ob der neue Ansatz es homosexuellen Paaren ermöglichen würde, die heilige Kommunion zu empfangen, da sie erneut geschiedene Personen heiratete, und er antwortete bejahend.)

Die Verbindung zwischen Amoris und der Förderung der homosexuellen Agenda der Kirche wurde vom berüchtigten Pater James Martin zum Zeitpunkt der Veröffentlichung von Amoris ' klar vorausgesagt .

Aber es konnte nicht die Zeit sein, sich von Apologeten ergründen zu lassen, die versuchten, die Orthodoxie von Papst Franziskus zu verteidigen. Doch heute hat er unzählige Drücker auf der homosexuellen Agenda unterstützt und getroffen, darunter die katholische Kirche, Pater Dr. James Martin selbst ; der homosexuelle Segen der Zustimmung eines Papstes durch einen Priester; Und in Papst eigener öffentliche Erklärung von Favoriten von homosexuellen Zivilisten ( und so viel mehr ), werden diese Einwände zum Schweigen gebracht worden.

Also, das Jahr des hl. Alle Katholiken wurden jetzt exkommuniziert und der gute Heilige ist ein heiliges Furnier für die Amoris Laetitia . Aber hier versagt immer die Dunkelheit der Mächte. Beim Versuch, St. Ein böses Dokument, das Joseph, St. Joseph - bekannt als der Terror des Terrors - wird die Unwahrheiten wieder aufbauen und seinen göttlichen Sohn wieder herstellen.

admin-anne

Themen Überblick

Betreff Absender Datum
Papst Franziskus erklärt, dass 2021 das Jahr sein wird, das der fehlerhaften Amoris Laetitia gewidmet ist admin-anne 06.01.2021 07:17
 

Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz