Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif

Neues Forum

Bischof Schneider: Das Coronavirus lässt eine neue Kirche aus den Katakomben hervorgehen

 von Athanasius Schneider, Bischof , 02.05.2020 08:03


Bischof Schneider: Das Coronavirus lässt eine neue Kirche aus den Katakomben hervorgehen



Von leiten den Glauben weiter - -05/02/2020
29. April 2020 (LifeSiteNews). - In einem gestrigen Interview mit John-Henry Westen, Mitbegründer von LifeSiteNews, erklärte Monsignore Athanasius Schneider, Bischof von Kasachstan, dass die Verfolgung der Kirche durch die Regierungen auf der ganzen Welt während der Covid-19-Pandemie lassen eine neue Kirche aus den Katakomben hervorgehen, und dies könnte ein Mittel für Gott sein, die Kirche zu reinigen.

"Es könnte sein, dass wir eine Zeit der Katakomben mit einer Art unterirdischer Kirche durchlebten", sagte er. Aber wir sollten keine Angst haben. Man muss Mut haben, denn die Kirche hat viel […] Erfahrung als Katakombenkirche, als Untergrundkirche. Und seit den Zeiten der Katakomben hat Gott viele geistliche Früchte genommen, um seine Kirche zu erneuern.


Schneider bemerkte, dass die drakonischen Beschränkungen, die von den Behörden des Vereinigten Königreichs und anderer Länder auferlegt wurden, zeigen, dass Regierungen das Coronavirus als Vorwand benutzen, um die katholische Kirche implizit zu verfolgen.

Die Haftbestimmungen "widersetzen sich jeder angemessenen Verhältnismäßigkeit", sagte er. Sie stellen "eine Art Diskriminierung und Verfolgung der Kirche" dar.

"Die Bischöfe und die Bischofskonferenzen", fährt Seine Exzellenz fort, "und sogar der Heilige Stuhl sollten darauf bestehen, dass die Regierungen den Kirchen zumindest einige Rechte einräumen ... wenn sie sie Einrichtungen geben, in denen Sie Lebensmittel kaufen können." […] Wenn Regierungen Tempeln die gleichen Rechte wie Läden verweigern, diskriminieren sie die Religion ».

Schneider fragt sich, ob das, was wir in diesem besonderen Moment in der Geschichte erleben, "eine [göttliche] Intervention ist, die die Kirche durch Verfolgung reinigen soll" angesichts der weit verbreiteten "Häresien in Lehre, Moral und Liturgie »der Kirche.

Er fragte sich auch, ob "eine Zeit der Katakomben für die Kirche günstig wäre", da es "eine sehr wirksame Intervention der göttlichen Vorsehung wäre, sie zu erwecken".

Seine Exzellenz fügte hinzu, dass wir Katholiken beten müssen, dass Gott Papst Franziskus erleuchtet, damit er "zusammen mit den Kardinälen Wiedergutmachungshandlungen für die Missbräuche gegen unseren Herrn in der Eucharistie" und für Sünden wie Abtreibung "das feiern kann Sie sind außerhalb der Kirche engagiert ».

Abschließend sagte er: "Es sind nicht die Regierungen, die die Stunde der Katakomben und der Verfolgungen bestimmen, sondern der Herr."

(Übersetzt von Bruno de la Inmaculada. Originalartikel )

Athanasius Schneider, Bischof

Themen Überblick

Betreff Absender Datum
Bischof Schneider: Das Coronavirus lässt eine neue Kirche aus den Katakomben hervorgehen Athanasius Schneider, Bischof 02.05.2020 08:03
RE: Bischof Schneider: Das Coronavirus lässt eine neue Kirche aus den Katakomben hervorgehen 02.05.2020 08:06
 

Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz