Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif

Von Kirche und Welt...was gibt es Neues?

chnelle Islamisierung Nordrhein-Westfalens.

 von anne , 21.04.2020 14:04

Schnelle Islamisierung Nordrhein-Westfalens. Berlins Politik begünstigt den Prozess

Schnelle Islamisierung Nordrhein-Westfalens. Berlins Politik begünstigt den Prozess

https://www.pch24.pl/szybka-islamizacja-...na,75498,i.html

In rund 18 Millionen Nordrhein-Westfalen machen Einwanderer bereits fast 1/6 der Bevölkerung aus. Dieses bevölkerungsreichste und am stärksten industrialisierte Land der Bundesrepublik Deutschland ändert rasch seinen Charakter, und Berlins Politik fördert auch die fortschreitende Islamisierung dieses Landes.



Nordrhein-Westfalen ist das bevölkerungsmäßig größte deutsche Bundesland. Mit einer Fläche von über 34.000 km² und 18 Millionen Einwohner sind größer als in vielen europäischen Ländern. Die starke Industrialisierung und Urbanisierung der Region zieht neue Siedler an, hauptsächlich aus dem Ausland. Im Jahr 2019 wurden in Nordrhein-Westfalen 2,7 Millionen Ausländer registriert, von denen die meisten Muslime sind. Ihre Präsenz verändert die Natur von Städten mit ihrer Marke in Europa wie Köln, Düsseldorf, Dortmund, Essen, Duisburg, Bochum, Bielefeld und der ehemaligen deutschen Hauptstadt Bonn. Der Aufwärtstrend der Zahl der Einwanderer in der Bevölkerung Nordrhein-Westfalens hält seit mindestens einem Jahrzehnt an. Das Symbol der Islamisierung der Region war die Eröffnung der Zentralmoschee Köln (Turke Merkez-Cami) im Jahr 2018 in Köln (der größten Stadt Nordrhein-Westfalens) mit einer Fläche von 4.500 Einwohnern qm kann jeweils 2 bis 4 Tausend aufnehmen. treu.



Laut dem vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge geführten Zentralregister für Ausländer wurden 2010 in Nordrhein-Westfalen 1,8 Millionen Ausländer registriert, was einer Zunahme der Zuwanderer um fast eine Million neue Menschen bis Ende 2019 entspricht. Nach Angaben des Bundes sind die meisten Ausländer in diesem Land Türken (492.000), Syrer (226.000), Polen (221.000), Italiener (143.000) und Rumänen (138.000).



Muslimische Ankünfte dominieren Ausländer nicht nur in diesem Land. Schätzungen zufolge hat die Bevölkerung der Muslime in ganz Deutschland derzeit mehr als 5 Millionen. Vor kurzem haben die Bundesbehörden - trotz der Coronavirus-Pandemie - erklärt, dass sie bereit sind, mehr muslimische Einwanderer aus Asien aufzunehmen, die derzeit auf die Abreise von den griechischen Inseln in die reicheren EU-Mitgliedstaaten warten.

Quelle: Prvni Zpravy.cz, RP-online.de, Aachener Zeitung.de

DATUM: 2020-04-21 08:03

GUTER TEXT

Read more: http://www.pch24.pl/szybka-islamizacja-n...l#ixzz6KFQe59Yf


anne

Themen Überblick

Betreff Absender Datum
chnelle Islamisierung Nordrhein-Westfalens. anne 21.04.2020 14:04
RE: chnelle Islamisierung Nordrhein-Westfalens. 21.04.2020 14:06
 

Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz