Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif

Profil für Eremit

Benutzername:
Eremit
Name:
Marienerscheinung Mettenbuch
 
avatar_m
 

Informationen über Eremit

Homepage:
http://noch keine
Beschäftigung:
Pilgerbetreuer Gebetsstätte Mettenbuch
Geschlecht:
männlich
Hobbies:
Pflege der Gebetsstätte
Wohnort:
94529 Metten
Biographie:
Marienerscheinung Mettenbuch

Anderes

Kontakt Eremit

E-Mail:
preika-mettenbuch@web.de
PM:
Private Mail senden
 

Benutzer Statistik

Registriert am:
30.10.2015
Letzte Aktivität:
30.10.2015 10:43
Geschriebene Beiträge:
0 | Beiträge von Eremit suchen

Eremit's Letzte Aktivitäten

30.10.2015:
Zuletzt Online
30.10.2015:
hat das Bild "Gnadenbild" kommentiert.
 
Bild hochgeladen (Zeitungsbericht Kreuzweg III)
 
Bild hochgeladen (Zeitungsbericht Kreuzweg IV)
 
Bild hochgeladen (Zeitungsbericht Kreuzweg OII)
 
Bild hochgeladen (Zeitungsbericht Straubinger Tageblatt Ostern 2014)
 
Bild hochgeladen (Zeitungsbericht Weihnachten 2014 001)
 

Eremit hat noch keine Elemente mit seinem Profil verknüpft

Eremit's Gästebuch

Eintrag von esther10 , 30.10.2015 20:47

Ja, das ist wunderbar.
Ich bete auch täglich mehrere Rosenkränze, das habe ich von einem konvertierten , früheren Muslim, er ist in Medjugorje, auch durch seine Frau, zum kath. Glauben gekommen.... Manchmal schaffe ich es mit den Ro...nicht so, wie ich möchte, aber es geht, auch wenn es sein muß in der Nacht.
Weil ich die, die andern die warten darauf, auf unser Gebet, ob hier oder in der Ewigkeit.
Ja, es mache jeder, wie er kann.
Doch solche glaubenslose Zeit, schafft unwillkürlich dann auch andere, ungewollte Zeiten herbei, ich glaube wir sind schon mitten drinn.

Fröhlich sein,
Gutes tun
und die Spatzen
pfeifen lassen.
Don Bosco
http://www.fatima.pt/portal/index.php?id=14924
esther10

Beiträge: 1.795
Punkte: 646

Eintrag von Eremit , 30.10.2015 10:16

In Mettenbuch gab es von 1876 bis 1878 Erscheinungen vom Jesuskind im Lichterl (Hostie) die Heilige Familie und viele Engel die Muttergottes auf einen mit Brombeerstrauch überwachsenden Baumstumpf, die Muttergottes mit dem Jesuskind auf dem Arm, der gegeißelte Heiland und der gekreuzigte Heiland, da waren die Nägel nicht im Handteller, sondern in der Handwurzel.

Noch heute wird jeden Mittwoch, am Freitag und an Sonn- & Feiertagen um 15:°° Uhr eine Andacht gebetet.

Marienerscheinung Mettenbuch
Eremit

Eintrag von Eremit , 30.10.2015 10:16

In Mettenbuch gab es von 1876 bis 1878 Erscheinungen vom Jesuskind im Lichterl (Hostie) die Heilige Familie und viele Engel die Muttergottes auf einen mit Brombeerstrauch überwachsenden Baumstumpf, die Muttergottes mit dem Jesuskind auf dem Arm, der gegeißelte Heiland und der gekreuzigte Heiland, da waren die Nägel nicht im Handteller, sondern in der Handwurzel.

Noch heute wird jeden Mittwoch, am Freitag und an Sonn- & Feiertagen um 15:°° Uhr eine Andacht gebetet.

Marienerscheinung Mettenbuch
Eremit

Einen neuen Gästebuch-Eintrag schreiben

[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
idee
frage
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
[mail][/mail]
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]
Sicherheitsabfrage*
Tippen Sie die Buchstaben hier ein:
  *Zur Vermeidung von Spam
Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Xobor Community Software