Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif

Profil für FranzAXJosefJakob

Benutzername:
FranzAXJosefJakob
Name:
 
avatar
 

Informationen über FranzAXJosefJakob

Geschlecht:
keine Angabe
Wohnort:
Biographie:
Franz Josef Jakob Federhen, Burgstr. 3 53619Rheinbreitbach
geb.:18. 06. 1936

Anderes

Blog-Name:
Joseph der Träumer

Kontakt FranzAXJosefJakob

E-Mail:
PM:
Private Mail senden
 

Benutzer Statistik

Registriert am:
19.01.2016
Letzte Aktivität:
17.06.2016 12:59
Geschriebene Beiträge:
0 | Beiträge von FranzAXJosefJakob suchen

FranzAXJosefJakob's Letzte Aktivitäten

17.06.2016:
Zuletzt Online

FranzAXJosefJakob hat noch keine Elemente mit seinem Profil verknüpft

FranzAXJosefJakob's Gästebuch

Eintrag von esther10 , 30.01.2016 19:07

Ja Franz Josef, das ist wie es damals 1917, als sogar die Himmelsmutter, zu uns Menschen kam,
um uns wieder zu Buße und Umkehr zu ermahnen.
Sogar das große Sonnenwunder und der überaus starke Regen, wo alle so naß waren und dann wo die Sonne rauskam, total alle trocken.
Und wie sich die Sonne gedreht hat und in vielen Farben, usw.
Und dennoch haben sich die Menschen nicht bekehrt und es kam wie die Gottesmutter sagt, 1938 kam der schlimme 2. Weltkrieg.

Sonderbar, dass die Menschen nicht auf Gottes Botschaft hören und dann lieber die Kathastrophe in Erwägung ziehen.
So ist es wieder....

Papst Franziskus ist ja auch entäuscht habe ich gelesen, dass die Menschen nicht von der Barmherzigkeit gebrauch machen (so ähnlich).

Ja so wollen wir doch auf die Muttergottes hören.

2017 ist ja das 100 Jährige Jubiläum von Farima.
Und auch 2017 ebenso das 500 jährige Lutherjahr.

Ich bin nur gespannt, ob Franziskus auch nach Farima kommt.

Einen gesegneten Sonntag wünscht Dir
Gertraud.

Fröhlich sein,
Gutes tun
und die Spatzen
pfeifen lassen.
Don Bosco
http://www.fatima.pt/portal/index.php?id=14924
esther10

Beiträge: 1.943
Punkte: 646

Eintrag von FranzAXJosefJakob , 23.01.2016 15:31

Hab ich gelesen. Danke!

Fr. Jos. Federhen

FranzAXJosefJakob

Eintrag von esther10 , 23.01.2016 15:14

Lb. Franz Josef, ich freue mich, dass hier auch rein gekommen bist.
Jetzt schreibst halt hier Deine schöne Erinnerungen und Meinungen.
Wir hatten heute Morgen aber nicht wenig, Glatteis.
Aber ich dann dann doch später rüber zum Konvent von den Schwestern,
weil samstags in der Kapelle kein Gottesdienst so ist sie samstags,
bei den Schwestern drüben, in ihrer hergerichteten Hazskapelle.
Wünsche dir ein gesegnetes wochenende und alles Gute.
Von Gertraud.

Fröhlich sein,
Gutes tun
und die Spatzen
pfeifen lassen.
Don Bosco
http://www.fatima.pt/portal/index.php?id=14924
esther10

Beiträge: 1.943
Punkte: 646

Eintrag von FranzAXJosefJakob , 19.01.2016 22:52

Wir wollen alles selber machen.
Ja, nicht einmal von Gottes Barmherzigkeit wollen wir abhängig sein!
Da hat uns aber der Heilige Vater eines Besseren belehrt, am 9. Dezember 015 bei seiner General-Audienz. Er erinnerte kurz an die Öffnung der heiligen Pforte zum Jahr der Barmherzigkeit und hat dann, wie er es immer macht mit seiner Katechese begonnen: „Was möchte der Vater im Himmel am Liebsten von seinen Kindern? Was erwartet er von uns allen, er weiß ja, dass wir alle Sünder sind, auch der Papst?“ Dass wir als Sünder voll Vertrauen zu ihm kommen und seine Barmherzigkeit annehmen. Alles was gut ist kommt vom Himmlischen Vater und durch seine Liebe und Barmherzigkeit werden wir heil und heilig, nicht durch unser „Selbermachen!“
Und durch das Annehmen seiner Barmherzigkeit können wir glaub-hafte Zeugen sein. Nur so wird das Jahr der Barmherzigkeit gute Früchte bringen. Wenn vom Größten bis zum Kleinsten, von Niedrigsten bis zum Höchsten alle die Barmherzigkeit Gottes annehmen.
So ist die Katechese des Heiligen Vaters bei mir angekommen und ich weiß, aus meiner Erfahrung, als Sünder, dass ich nur so glaubhaft bin. Deshalb ruft Joseph der Träumer euch zu: „Nehmt euch, das was Papst Franziskus euch sagt zu Herzen und werdet Glaubhafte Zeugen von Gottes Barmherzigkeit!“

Fr. Jos. Federhen

FranzAXJosefJakob

Eintrag von esther10 , 19.01.2016 21:23



Herzlich Willkommen, Franz Josef.

Hat es jetzt endlich mit Reinkommen geklappt.

Bringe boitte wieder so gute Artikel rein, wie beim anderen Forum.
Würde mich freuen.

Viele Grüße von Gertraud.

Fröhlich sein,
Gutes tun
und die Spatzen
pfeifen lassen.
Don Bosco
http://www.fatima.pt/portal/index.php?id=14924
esther10

Beiträge: 1.943
Punkte: 646

Einen neuen Gästebuch-Eintrag schreiben

[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
idee
frage
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
[mail][/mail]
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]
Sicherheitsabfrage*
Tippen Sie die Buchstaben hier ein:
  *Zur Vermeidung von Spam
Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Xobor Community Software