Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif

Event anzeigen

Ereignis: Heiliger Dominikus von Guzmán

Eingetragen von: esther10
Ort: Heiliger Dominikus von Guzmán
Typ: Neuer Ereignis Typ...
Start: 9. August, 2018
Beschreibung:

Heiliger Dominikus von Guzmán
HEILIGE DES TAGES2018.08.08
Mehr als 150 Jahre nach dem irdischen Tod des Gründers des Ordens der Dominikaner, St. Dominic Guzman (1170-1221), ein Dominikaner tertiäre Katharina von Siena in seiner einzigartigen Mundart den diktierte Dialog der göttlichen Vorsehung sein, voller hochen Lobes zu , dass uralter geistiger Vater, der direkt von Gott, dem Vater, ausgesprochen wurde.


Mehr als 150 Jahre nach dem irdischen Tod des Gründers des Ordens der Dominikaner, St. Dominic Guzman (1170-1221), eine tertiärer Dominikaner Katharina von Siena in seiner einzigartigen Mundart diktierte den Dialog der göttlichen Vorsehungvoller Hochlob für seinen uralten geistlichen Vater, der direkt von Gott dem Vater ausgesprochen wurde. „Und wenn du das Schiff deines Vaters Dominic raguardi, dilecto mein Sohn, er bestellte es mit perfecto Ordnung, weil es attendessero nur dann eingeschaltet bleiben und das Heil der Seelen mit dem Licht der Wissenschaft zu ehren“, sagte er der Schöpfer und fügte ein wenig später hinzu: "Er nahm das Amt des Wortes, mein einziger Sohn. In der Welt schien er ein Apostel zu sein: Mit so viel Wahrheit und Licht säte er mein Wort, erhob die Dunkelheit und gab das Licht. Er war ein Licht, das ich durch Maria in die Welt setzen, in den mystischen Leib der heiligen Kirche als stirpatore der Häresie gegeben. "

Domenico wurde in einer wohlhabenden Familie in einem kleinen Bergdorf in Altkastilien geboren . Seine Mutter war die selige Giovanna d'Aza, die den Namen ihres Sohnes zum Dank für den heiligen Dominikus von Silos gewählt hatte(† 1073), nachdem auf einer Pilgerfahrt an seinem Grab zu beten, einen Traum, schwanger zu erkennen: sie von einem Hund geträumt hatten mit einer brennenden Fackel aus dem Mutterleib kommen und dank der Fürsprache der Heiligen, erkannte er, dass sein Sohn würde setze die Welt mit dem Feuer Jesu durch Predigen in Brand. Als Jugendlicher ging er nach Palencia, um dort Geisteswissenschaften und Theologie zu studieren und enthüllt bereits ein unglaubliches Talent. Geplagt für das Leiden durch Hunger verursacht, hat er nicht seine wertvollen Schriftrollen für die Armen zu verkaufen zögerten: „Wie ich auf tote Häute studieren können, während viele meiner Brüder hungern“, sagte er zu denen, die diese Wahl nicht verstanden. Schon damals brannte er mit Liebe zu Jesus und Maria.

Im Alter von 24 Jahren wurde er zum Priester geweihtIn den ersten Tagen seines Dienstes vertiefte er die Bibel und die Schriften der Väter, indem er abwechselnd mit Gott studierte und sich daran erinnerte, als ob er verborgen auf den Wegen der Vorsehung wandelte und auf die Früchte wartete. Domenico war bereits 33 Jahre alt, als er 1203 seinen Bischof auf einer diplomatischen Reise nach Dänemark begleitete: Er kam aus Südfrankreich und erlebte die Ausbreitung der Häresie der Katharer. Er war fasziniert von der Begeisterung der nordeuropäischen Christen, die nach Osten wollten. das Evangelium verkünden. Drei Jahre später, nach seiner Rückkehr von einer zweiten Reise in das dänische Land, ging er zu Papst Innozenz III., Der seinen missionarischen Eifer auf das französische Languedoc richtete, in der Tat das Hauptlehen der Katharer oder Albigenser. Diese, unter den vielen und gefährlichen Fehlern,

Der Heilige, authentisch demütig, widmete sich unzähligen öffentlichen Auseinandersetzungen und persönlichen Interviewsum diejenigen zu konvertieren, die in Häresie gefallen waren. Viele kehrten in die Kirche, überzeugt von der Liebe und der Weisheit von Dominic, der mit seinem Beispiel eines armen und einfachen Leben (durch eine andere Spalte jener Jahre verkörperte, Franz von Assisi) abmontiert die Hauptwaffe der Katharer zu verlassen. Blessed Alan de la Roche sagen, nach, wurde es auch durch die Verbreitung des Rosenkranzes erleichtert, „die Waffe“, die Unsere Liebe Frau ihn im Jahre 1212 gegeben hatte, nachdem er sie gebeten hatte, ihm die Hälfte zu geben, die Albigensian zu gewinnen, ohne Gewalt. Seit mittlerweile um Domenico andere religiöse gesammelt hatte, hatte er die Idee, eine neue Ordnung zu finden, die zuerst mündlich von Papst Innozenz III genehmigt wurde und dann am 22. Dezember 1216 von seinem Nachfolger Honorius III: also die Brüder Preachers, bekannt häufig dominikanisch,

Der heilige Dominikus lehrte seinen Brüdern, dass "unser Studium vor allem mit Feuereifer und mit aller Kraft darauf abzielt, uns unseren Brüdern nützlich zu machen", mit dem Ziel, Seelen zu retten. Vorwort wesentlich ist die Zeit , zu Gott gewidmet, weil „der Prediger Mönch zieht erwägen , was später Speisekammer in der Predigt,“ nach der Lehre , dass ein berühmter Dominikaner, St. Thomas von Aquin , die maximalen umfassen betrachten und in Betracht gezogen , andere die Früchtedas heißt "die Dinge betrachten und an andere weitergeben". Gesendet von ihrem Gründer, die wiederum unermüdlich unterwegs, die Dominikaner begannen in Europa zu verbreiten, vor allem in den großen Universitäten der Zeit, wie Paris und Bologna. Es war in Bologna, dass Dominic, in einem alten vollen Flecken Kleid angezogen und nun durch die apostolische Arbeit erschöpft, machte auf 51 (es war 6, August 1221) seine Seele an den himmlischen Vater, von seinen Brüdern umgab, die sein Angesicht leuchten sahen
Schirmherr : Astronomen, Dominikanische Republik
https://adelantelafe.com/introduccion-a-...-los-corintios/

Neue Verlinkung zu diesem Event erstellen:

Teilnahmestatus






Melden Sie sich an, um die Kommentarfunktion zu nutzen
Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Xobor Community Kalender