Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif

Brief-online an zwei junge Personen, meiner Familie...

von esther10 , 15.07.2016 19:02

Lieber T.... und liebe A...ich hoffe, es geht Euch gut. Und jetzt fangen ja bald die Ferien, in Euerm Studium an...aber zuvor das viele Lernen....

Nun, Ihr werdet auch erfahren haben, dass vergangene Nacht in Frankreich so schlimmes passiert ist. Die Menschen flogen in die Luft, wie Bälle, hat es geheißen.
Wir haben Krieg mit dem Terror, habe ich gelesen.

Ja das ist sehr schlimm und furchtbar.viele haben den schrecklichen Krieg noch in Erinnerung, so, wie es damals noch manche als Kind erlebten, der 2. Weltkrieg, war furchtbar.

Ja der Himmel hat die Menschen, durch die Mutter Gottes gewarnt. In Fatima.
Wenn sie nicht aufhört zu sündigen, nicht mehr betet und Buße tut, ja dann kann sie den Arm Gottes nicht mehr halten, dann kommt die Strafe.
Im kommenden Jahr sind es 100 Jahre her, wo sie 1917 den 3 Hirtenkindern erschien, mit der Botschaft, die Menschheit soll sich bekehren, ja sonst....

Obwohl die Gottesmutter (die Himmelsmutter) selbst kam, um die Menschheit zu bitten....
geschah wenig, die Menschen bekehrten sich kaum und es kam dann 1938/39 der furchtbare 2. Weltkrieg.

Es wurde der Menschheit ja deutlich gesagt, wenn man Gottes Wort nicht befolgt...dass dann die vorher gesagte Strafe kommt.
Aber die Menscheit hörte nicht darauf und dann....

Jetzt nach 100 Jahren der Erscheinung ist es wieder soweit, die Menschen sündigen um so mehr und mehr...furchtbar....

Auch der Sexualismus nimmt in so grafierendem Maß zu...haarsträubend, sowas habe ich jedenfalls noch nie erlebt.

Doch die Strafe ist nicht mehr weit. Wie kann man Gott so beleidigen....( Er kann ja die Menschen nicht weiter alle in die Hölle stürzen lassen)...Deshalb folgt die Strafe. Der Anfang ist schon da und wird weiter machen...Ja wie damals, die Mutter Gottes schon gewarnt hat.

Wenn ich jetzt nur daran denke, was die kleineren, mir ganz fremden Kindern vor einiger Zeit zu mir sagten, als ich sie zufällig hier getroffen habe...

Ich war ja ganz fremd hier, die wollten mir unbedingt was sagen, als ich an ihrer Schulde vorbei kam, sie rufen mich......Ja dann haben sie sich auf ihr Wägelchen oder auf den Boden gesetzt und mir wie eine kleine Konferenz gehalten, mit mancher Zeichensprache vom Sex, was man sie in dieser .... Schule...Stgt...lehrte... und wo sie sich schämten, sich auszudrücken, aber ich hatte das Gefühl...sie wollten es jemand sagen....Sowas habe ich noch nie erlebt....

Ich sagte dann, wer das ihnen sagte, da deuteten sie auf ihre Schule, die ganz nahe war.
Ich bin dann so erschrocken, seither bete ich für die Kinder, dass die Lehrer keine große Macht mehr, über diese Sache, diesen Kindern, haben. Und Sünde für gut halten.....

Die Gottesmutter sagte ja zu der kleinen 6 jährigen Jacinta, dass die Fleischeslust die meisten Menschen in die Hölle bringen.

Die kl. Jacinta wußte ja nicht, was da gemeint war...

Jetzt sind wir leider wieder in solch einer schlimmen Situation, die Menschen beten nicht mehr (Rosenkranz soll man beten)...nicht mehr sündigen...aber sie hören nicht auf mit diesen scheußlichen Sünden, usw...das weiß ja heute jeder, was gemeint ist.

Nun ich habe dieses halt geschrieben, habe gerade von Fatima was gelesen.
Ja und weil Ihr auch ein andermal Interesse zeigten, an Christlichen Sachen, deshalb erlaubte ich mir, Euch das zu schreiben. - Es ist auch irgendwie meine Pflicht, es zu tun.
Ich habe vorher dieses Fatima Forum gefunden und auch Filmchen angeschaut...zum Teil schreckliche Sachen, vom letzten Krieg, aber bald ist es auch bei uns so .... doch die Menschen haben es selbt in der Hand, wie sie es haben möchten. Man sollte diese Sache mehr kund tun, auch in der Kirche......viele wissen das gar nicht....

Auch wurde beim 3. Fatima Geheimis, zu den Kindern damals gesagt....Zuletzt wird dann der Satan große Macht haben und er wird die Familien, den Papst... und die Priester usw...derart verwirren, das wäre dann die Endzeit. Aber zuvor diese...

Ja die Verwirrung, sei es vom Papst oder mit den Familien hat schon seinen Anfang gemacht.

Gott sei uns gnädig.

Bitte entschuldigt, das lange Schreiben.
Schaut mal in diesen Link rein, es sind interessante Toube-Filmchen drinnen, wo es sehr deutlich gebracht wird. Nehmt Euch mal die Zeit.

Viele Grüße von....

Bitte anklicken...
http://fokusfatima.blogspot.de




Fröhlich sein,
Gutes tun
und die Spatzen
pfeifen lassen.
Don Bosco
http://www.fatima.pt/portal/index.php?id=14924

 
esther10
Beiträge: 1.963
Punkte: 646
Registriert am: 28.09.2010

zuletzt bearbeitet 18.07.2016 | Top

Frage beantworten



Was die Süddeutsche verschweigt
Radio Horeb

Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Xobor Community Software