Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif

Kardinal Sarah: Utopia Ohne Gott wird immer scheitern

#1 von esther10 , 19.05.2016 17:39

Kardinal Sarah: Utopia Ohne Gott wird immer scheitern

Der westafrikanische Kardinal warnte vor "dämonische Abgötterei" in einer mitreißenden Adresse auf der 12. jährlichen National Catholic Prayer Breakfast in Washington.


Kardinal Robert Sarah an der National Catholic Prayer Breakfast am 17. Mai.

WASHINGTON - Kardinal Robert Sarah lieferte eine mitreißende Verteidigung der Schönheit der Lehre der katholischen Kirche über die Ehe und die Familie und warnte 1300 Washington-Bereich Katholiken, "Heute haben wir die nächste Stufe der Anstrengung sind Zeugen einer Utopie, ohne Gott zu bauen."
Kardinal Sarah, der Präfekt der Kongregation für den Gottesdienst und die Disziplin der Sakramente, war der Hauptredner auf der 12. jährlichen National Catholic Prayer Breakfast in Washington. Er sagte, dass, wenn Gesellschaften versuchen, Utopien, ohne Gott zu schaffen ", das Gute böse wird, Schönheit hässlich ist, die Liebe wird die Befriedigung sexueller Urtriebe und Wahrheiten sind alle relativ."

Die Bemerkungen des guineischen Kardinal wurden häufig von Beifall unterbrochen. Auf dem Programm standen auch Sprecher des Hauses Paul Ryan, R-Wis., Kleine Schwester der Armen Konstanz Veit, die eine Meditation gab, und Pater Paul Scalia der Diözese Arlington, Va., Eine Rezitation der Göttlichen Barmherzigkeit Chaplet führende .
Bischof Paul Loverde von Arlington gab den Aufruf und Segen beim Frühstück.

Kardinal Sarah betont , dass kulturelle Entwicklungen in den Vereinigten Staaten haben einen großen Einfluss auf den Rest der Welt. "Was auch immer passiert , in den Vereinigten Staaten" , sagte der Kardinal, "r hat e Percussions überall."

Der Kardinal zitierte die Legalisierung der gleichgeschlechtlichen "Ehe" und die aktuelle Bewegung Männer und Frauen zu ermöglichen, der als Mitglied des anderen Geschlechts zu identifizieren , ihre Geschlechtsidentitäten als Zeichen zu ändern , dass " Gott erodiert wird, verfinstert, liquidiert" im Vereinigte Staaten von Amerika, und er forderte US - Bürger von der Freiheit Gebrauch zu machen "hinterlassen , indem Sie Ihre Gründerväter, damit Sie es verlieren."

Aber der Kardinal, der George Washington zitiert, zusammen mit Papst Johannes Paul II, Papst Johannes XXIII und Franziskus sowie St. Katharina von Siena, Hackfleisch nicht Worte über das, was er sieht, wie der Zustand der fortgeschrittenen Gesellschaften wie beispielsweise den Vereinigten Staaten.

"Advanced Gesellschaften, einschließlich, bedauere ich, dieser Nation", Kardinal Sarah sagte, "getan haben und weiterhin alles zu tun, um solche Situationen zu legalisieren [als Zusammenleben und gleichgeschlechtlichen Beziehungen]. Das kann aber nie eine wahrheitsgemäße Lösung sein. Es ist wie Bandagen auf dem infizierten Wunde setzen. Es wird auch weiterhin um den Körper zu vergiften, bis Antibiotika eingenommen werden. "

"Alle Arten von Unmoral wird nicht nur akzeptiert und heute in fortgeschrittenen Gesellschaften toleriert, sondern auch als soziales Gut gefördert", fuhr er fort. "Das Ergebnis ist Feindschaft gegen Christen und zunehmend religiöse Verfolgung. Nirgendwo ist [diese] klarer als in der Gefahr, dass Gesellschaften auf die Familie durch eine dämonische "Gender-Ideologie", besuchen einen tödlichen Impuls, der immer mehr in einer Welt erfahren wird von Gott durch ideologische Kolonialismus abgeschnitten. "
"Das ist kein ideologischer Krieg zwischen konkurrierenden Ideen", sagte Kardinal Sarah. "Es geht um die Verteidigung selbst, Kinder und zukünftige Generationen von der dämonischen Abgötterei, die sagt: Kinder brauchen keine Mütter und Väter. Sie bestreitet die menschliche Natur und will eine ganze Generation von Gott abzuschneiden. "

Die Zentralität der Ehe

Das übergeordnete Thema der Ansprache des Kardinals war die zentrale Bedeutung der Ehe im christlichen Leben. "Jeder Mensch, wie die Personen der Trinität, die Fähigkeit hat, mit anderen Personen in der Gemeinschaft durch die ... Band der Liebe des Heiligen Geistes vereint zu sein", sagte Kardinal Sarah. "Die Familie ist eine natürliche Vorbereitung und Erwartung der Gemeinschaft, die möglich ist, wenn wir mit Gott vereint sind. ... Aus diesem Grund ist der Teufel auf die Zerstörung der Familie so sehr darauf bedacht ist. Wenn die Familie zerstört wird, verlieren wir unsere anthropologischen Grundlagen-Gott gegeben und so finden es schwieriger, das Spar gute Nachricht von Jesus Christus zu empfangen. Selbsthingabe, fruchtbare Liebe "

Er fügte hinzu: "Der Bruch der grundlegenden Beziehungen des Lebens jemand - durch Trennung, Scheidung oder verzerrt Zumutungen der Familie, wie das Zusammenleben oder gleichgeschlechtliche Partnerschaften - eine tiefe Wunde ist, die das Herz auf Selbst Liebe geben schließt [zu] Tod und führt sogar zu Zynismus und Verzweiflung.
"
"Diese Situationen verursachen Schäden an kleine Kinder durch die ihnen eine tiefe existentielle Zweifel über die Liebe zufügt. Sie sind ein Skandal - ein Stein des Anstoßes -., Die die schwächsten aus dem Glauben an eine solche Liebe verhindert, und eine erdrückende Last, die sie von der Öffnung auf die heilende Kraft des Evangeliums zu verhindern "
Der Kardinal gekennzeichnet, die Familie als "eine natürliche Vorbereitung und Erwartung der Gemeinschaft, die möglich ist, wenn wir mit Gott vereint sind."

Der Kardinal sagte, dass es eine Bewegung zu "neutralisieren und christliche Gewissen entpersönlichen" und schien fast perplex, dass heute in den USA einige glauben, dass Menschen, die biologisch ein Geschlecht sind, müssen das Recht haben, die Toiletten des anderen Geschlechts zu verwenden. Der Kardinal sagte, dass die Menschen die Toiletten ihrer richtigen Sex verwenden sollten. "Wie [viel] einfacher kann das Konzept sein?", Fragte er, als die Bemerkung mit Applaus begrüßt wurde.

Während der Kardinal ein Bild von gefährlichen Zeiten gemalt, klang er auch eine Notiz der christlichen Hoffnung. "Vielleicht nur die Schönheit der Familie kann die Sehnsucht nach Gott neu zu wecken ... und zu heilen, die auf unserer Menschheit von der Sünde zugefügten Wunden."

Um die Angriffe auf die Familie und das Christentum, Kardinal Sarah angeboten "drei bescheidene Vorschläge" zu bekämpfen - er drängte Katholiken "prophetisch", "Treue" und "beten" "Haben Sie keine Angst, die Wahrheit zu verkünden, mit Liebe, vor allem. über die Ehe Gottes Plan nach ", sagte Kardinal Sarah. "In den Worten der heiligen Katharina von Siena," Verkündet die Wahrheit und durch die Angst nicht schweigen. "

Am Tag vor dem Frühstück, predigte Kardinal Sarah an einer Messe in der Basilika des Nationalen Schreins der Unbefleckten Empfängnis. Ein paar vorhanden waren in der Lage den Kardinal Persönlichkeit zu erleben, wenn kurz vor dem Ende der Prozession, hielt er an und gab einen besonderen Segen für ein kleines Kind in der Gemeinde.
Für das Gebet Frühstück wurde der Ballsaal des Marriott Marquis gepackt, und die Stimmung war optimistisch, denn trotz der Nüchternheit seiner Rede, die versammelten Katholiken schien bestrebt, die charismatische Kardinal mit ihren eigenen Ohren zu hören.

Sprecher Paul Ryan

Sprecher Ryan, für seinen Teil, stellte ein Eingriffs Gespräch, das war abwechselnd ernst und witzig und auch durch häufige Applaus unterbrochen. Der Sprecher scherzte, dass, wenn er seine Ausführungen vorbereitete, er hatte eine Idee. "Was ist, wenn ich eine erweiterte Meditation über Thomas von Aquin 'Kommentar zu den Sätzen von Peter Lombard gab?"

Ryan sagte, dass seine Mitarbeiter gedacht, dass "schwere Sachen" für einen 07.00 Frühstück war, und er hatte ernsthafte Gedanken über ihre Einwände gegeben. "Ich sagte zu ihnen:" Ich denke, du hast Recht "... ging nach Hause ... dachte nach."

"Und dann habe ich fort ... vollständig ihre Ratschläge ignorieren", fuhr er fort.

"So Aquin es ist. Aber, wenn Sie das Wortspiel verzeihen wird, werde ich versuchen, es den Bedingungen in Laie zu setzen. "
Ryan fuhr fort: "Thomas von Aquin schrieb einmal:" Es sollte bekannt sein, dass alle rechtschaffenen Menschen "- klar, hat er nie für Büro lief - 'machen Betrachtung Gottes das Ende des menschlichen Lebens" - das heißt, den Zweck des menschlichen Lebens.

"Mit anderen Worten, ist unser Ziel Gott, Zeit zu wissen - was auch immer Ihre Umstände im Leben - ob reich oder arm, stark oder schwach, berühmt oder unbekannt. Es ist nicht, dass der Glaube inspiriert dich hart oder zu erhöhen, um eine Familie zu arbeiten oder Ihre Ziele zu erreichen - obwohl es sehr gut könnte. Stattdessen Glaube ist seine eigene Belohnung. "

"Viele Leute denken, der Glaube ist nur eine ungerade, bunte Maske für das hässliche Gesicht der Intoleranz", sagte Ryan. "Ich sage nicht, wir setzen auf fühlen. Ich meine, Heiligen wurden zu den Löwen geworfen. Mit diesem Standard haben wir es einfach. Was ich tue, ist sage, wir müssen für unseren Glauben einzutreten. Und wir sollten nicht nur auf materielle Gründe religiöse Freiheit verteidigen - das ist, weil die Menschen des Glaubens gute Dinge tun, wie für wohltätige Zwecke oder Freiwillige geben. Wir sollten auch auf spirituelle Gründe verteidigen - das ist, weil Leben aus unserem Glauben schenkt uns die Freude ".

Ryan sagte, dass er sein Thema für die National Catholic Prayer Frühstück gewählt hatte, weil es wichtig ist zu erkennen, dass die Religionsfreiheit ist unter Beschuss in den Vereinigten Staaten heute.

"Wenn Sie ein Beispiel benötigen, suchen Sie nicht weiter als die Kleinen Schwestern der Armen", sagte er. "Ich denke, wir können alle einig, sie einige der edelsten Arbeit da draußen tun. Und doch ist die Verwaltung hat versucht, sie zu zwingen, mehr Vorteile zu bieten, die ihren Glauben verstoßen. Die Schwestern haben versucht, mit der Verwaltung zu verhandeln, und, ehrlich gesagt, hat seine Antwort insgesamt Missverständnis des Glaubens gezeigt. "

"Auf ihrer Website, die Schwestern einen Cartoonstreifen haben, die die Meinungsverschiedenheit illustriert perfekt", sagte der Sprecher. "Eine Schwester und ein Bürokrat diskutieren das Problem. Der Bürokrat sagt: "Sie bieten die Dinge, die Sie in Ihrem Plan Objekt und werden wir dafür bezahlen."
"Die Schwester antwortet:" Unser Anliegen nicht die Kosten, sondern die Moral. "

"Der Bürokrat sagt:" Nein, wir bieten dafür zu zahlen, so dass Ihr Gewissen ist klar. "

"Die Schwester reagiert - in großen, fetten Buchstaben -" Das ist nicht die Art, wie es funktioniert. " Sie sollten nicht in irgendeiner Weise teilnehmen - auch wenn es wie eine Formalität zu sein scheint. Aber das ist das Problem: Die Verwaltung scheint nur in einer materiellen Welt zu glauben, wo das einzige Material, das Dollar und Cent zählt, ist. Aber das ist eine kalt, gefühllos Welt zu leben. Und das ist nicht die Art von Land, das unsere Verfassung vorsieht. "

Little Sisters 'Ruling

Am Tag vor dem Gebet Frühstück, das Oberste Gericht reichte ein Urteil nach unten , die nicht eine Position auf die Verdienste der Kleinen Schwestern der Armen der Klage gegen die Obama - Regierung übernehmen hat, aber es hat die Sache an die Vorinstanzen zurückkehren und sie bitten, eine Kompromisslösung zu erarbeiten.
Gott sei Dank, was passiert ist, sagte Ryan. "Es ist klar, hat das Gericht nicht glauben, dass die Regierung gut genug Arbeit zum Schutz der Religionsfreiheit getan hat. Und das ist, warum ich auf die Verwaltung habe den Aufruf dieser Belastung einmal zu beseitigen und für alle. "

"Das scheint für uns alle so offensichtlich, dass man entmutigen könnte beginnen zu. Warum ist das auch ein Thema? Aber ich glaube tatsächlich, religiöse Freiheit, ein Comeback zu machen wird - weil es einen wachsenden Bedarf für den Glauben ist. Lassen Sie mich Ihnen ein Beispiel geben ", sagte Ryan. "Heute sind alle in ganz Amerika, es ist ein Opioid-Epidemie. Und in den letzten vier Jahren habe ich mit einer Menge von Menschen mit Sucht kämpfen traf. Nicht jeder ist gleich, aber was viele von ihnen wird Ihnen sagen, ist, fühlen sie sich eine tiefe, nagende Schmerz im Inneren. Und der Grund, warum sie zu Drogen drehen ist es, zu entkommen. "

"Schließlich", fügte er hinzu, "sie der einzige Weg erkennen, den Schmerz zu entkommen ist, sich Gott zuzuwenden. Also, wenn ich sehe, Menschen mit Sucht kämpfen haben, müssen sie die beste medizinische Versorgung? Absolut ja. Aber viele von ihnen brauchen etwas mehr ", stellt fest, dass die meisten Süchtigen sagen Gottes Gnade half ihnen, ihre Sucht zu schlagen. "Wir alle brauchen Gott."

Ryan anerkannt Schwester Constance Veit, Kommunikations-Direktor für die Kleinen Schwestern der Armen, die Präsident Barack Obamas letzter Zustand der Union-Adresse besucht. (Der Redner evozierte kichert mit seiner Betonung auf dem Wort "letzte".)

In Schwester Constance Meditation , bemerkte sie die Notwendigkeit für die christliche Freude: "Ich glaube , unsere Zeitgenossen auf uns hören wird nur , wenn wir sie durch die Art und Weise zeigen , können wir leben , dass das Evangelium uns Freude und dauerhaftes Glück bringt."

Sie bemerkte auch, dass viele Menschen ihr fragen, was die Kleinen Schwestern tun wird, wenn das Gericht Fall letztlich gegen sie geht. Sie sagte, sie immer die gleiche Art und Weise antwortet: ". Wir haben keinen Notfallplan, weil wir glauben, dass Gott uns nie im Stich lassen


Read more: http://www.ncregister.com/daily-news/car.../#ixzz497I4aGwN


Fröhlich sein,
Gutes tun
und die Spatzen
pfeifen lassen.
Don Bosco
http://www.fatima.pt/portal/index.php?id=14924

 
esther10
Beiträge: 2.128
Punkte: 646
Registriert am: 28.09.2010

zuletzt bearbeitet 28.05.2016 | Top

   

Hilf mir zu verstehen , die Angriffe des Teufels (Teil II
Ich war Freimaurer – Das zerstörerische Wirken der Logenbrüder: Der Papst ist Feind Nr. 1

Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Xobor Community Software
Datenschutz