Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif

Der Rosenkranz als himmlische Waage. Prophetie, Heiligkeit und Verwirklichung. Analyse von Dionisio Romero

#1 von anne-Gertrud ( Gast ) , 10.06.2022 13:58

Der Rosenkranz als himmlische Waage. Prophetie, Heiligkeit und Verwirklichung. Analyse von Dionisio Romero

#1 von anne ( Gast ) , 06.06.2022 21:45

Der Rosenkranz als himmlische Waage. Prophetie, Heiligkeit und Verwirklichung. Analyse von Dionisio Romero
Javier Navascués , am 6.06.22 um 7:52 Uhr

Dionisio Romero ist derzeit Professor für Praxis in der kinematografischen Umsetzung an der Höheren Schule für Schauspielkunst von Murcia. Hat sechs Bücher geschrieben, darunter Kaligandaki ; eine Reise nach Tibet und der Nationalpreis für Poesie José Hierro oder die ultimative „immaterielle Natur“; Texte für diejenigen, die sich widersetzen und recuerdan “. Als Dokumentarfilmregisseur seines neuesten Werks ist „Sagrado mantel de Coria: Zeugnis eines Berichts, der die Welt verändert“ und zuvor „Felix Rodríguez de la Fuente; Vida y obra ”para TVE.

Warum haben Sie sich entschieden, ein Buch über den Rosenkranz als himmlische Waage zu schreiben?

Im Prinzip bin ich von einem unserer Mitleser der katholischen Kirche animiert, der die Beobachtungen und Meditationen aufschreibt, die ich zum Rosenkranz entwickelt habe und die motivierende Ergebnisse haben. Das Buch erschien während seines Schreibens in einer Art ansprechendem Thema, das die Konsistenz und den Reichtum dieser Praxis demonstrierte. Es ist immer ein inspirierendes Motiv, das die Kohärenz der Lehre bestätigt und jedem Aspekt eine besondere Sichtweise in einer gemeinsamen Vision verleiht.

Die Idee der Eskalation, die seine geistlichen Reisen in das Reich Jakobs hunde, uns aus seiner Zeit, ein zweites Bild der Vereinigung von Himmel und Erde, Bild, das für Kyrill von Alejandria und andere Väter, findet sich in Jesus.

Die Skala hat Anspielungen auf die aufsteigende Bewegung der Kräfte des Allmächtigen und auf den Abstieg der Gnaden, da das Christentum nicht nur eine Methodik ist, noch an der gnostischen Vision der Selbstverwirklichung teilnimmt, sind wir nicht ohne seinen Ausbruch in Gracia nuestras vidas. Auf der anderen Seite, um das Bild ein wenig mehr zu vervollständigen, stellt eine Eskalation es als Reiseroute dar, wo jede Furche oder das Überqueren der Straße unser Leben in einen anderen Zustand versetzt, wie Benedikt XVI. in einer Schrift über die Santa-Eskalation von Juan unser Leben Klima: „Für mich ist besonders wichtig, dass die Krönung der Skala, die letzten Jahre zugleich die grundlegenden, ersten, wichtigsten Tugenden sind: die Messe, die Hoffnung und die Fürsorge“. Wir halten fest, dass der Rosenkranz mit dem Geheimnis der Verkündigung eingeleitet wird, und in fünf Szenen werden wir dem Geheimnis der Krönung ausgesetzt. Diese Reise ist das, was wir versprechen und den Rosenkranz geben. Es hat keinen Meineid mehr Audaz, mehr Hermosa und Kompromiss, dass dieser Durchgang des Geistes in der Krönung unseres Ser, des Kerns, wo er als Zelle unser göttliches Bild geprägt hat.

Warum wird in dieser Rede genau diese Offenbarung und Überlieferung präsentiert?

Aber das Gute, das in unserer katholischen Kirche existiert, die Offenbarung und ihre untrennbare Überlieferung, ist die Grundlage der Lehre und der Kirche. Denn das, was ich im Wasser finde, bedeutet nicht diese doppelte Prüfung. Im Rosenkranz gibt es einen wesentlichen Korridor der Offenbarung Christi, und diese Entwicklung nehmen wir von der Autorität und Herrschaft der Jungfrau Maria. Sie hat uns in jedem Mysterium, wir laden Sie ein, in ihre Intimität mit den Transformers in und mit Jesus einzutreten.

Mit dem Rosenkranz, wie mit dem Santa Misa, um seine scharfsinnige Wirksamkeit zu unterstützen, hat die Tradition ihn in seinen korrekten Theorien mit einer perfekten Form und Methode modelliert. Alles im Rosenkranz übermittelt und kommuniziert diese Kohärenz, diese Resonanz von Bedeutungen und Geheimnissen. Genau dieser Reichtum zeigt das zentrale Motiv für das Schreiben des Buches, da Katholiken immer ein Gewissen ihrer Schönheit und ihres Potenzials haben.

Was ist das tiefste Anliegen des Rosenkranzes?

Als spirituelle Theologie hat die trinitarische Wohnstätte und der Apostel San Juan unsere Offenbarung des Herzens unseres Herrn bezeichnet : morada„Ein beeindruckendes, transformatives, lebens- und weltoffenes Versprechen, das uns unsere Himmlische Mutter in der Majestät ihrer Krönung, der höchsten Stufe des Rosenkranzes, zeigen wird. Und es ist in einem Aspekt vereint, der auch im Rosenkranz Priorität hat, dass es die Teilnahme an einer Miliz ist, die von der Virgen kommandiert wird, um die Lücken zu schließen, die wir trennen und von seinem Hijo trennen, und um die Rückkehr der Männer zu unterstützen zu den Brunnen unserer naturaleza sobrenatural. Dieser Doppelaspekt, persönlich und universell, spiegelt die christliche Anthropologie wider, polarisiert aber nicht die unterschiedlichen Bußgelder, da moderne Ideologien in ihren sterilen Dichotomien moderne Ideologien prophezeien, die das Private vom Öffentlichen, das Persönliche vom Kollektiven trennen.

Was können wir über Form und Anzahl sagen?

In diesem Buch ist dieser Aspekt wenig bekannt. Die Form ist nicht kreisförmig, da sie zum buddhistischen Rosenkranz passt, der seine Metaphysik über die ewige Wiederkunft und das Samsara ausdrückt, oder zur muslimischen Tasche, in der sich die Zahlen von Ala in einem unaufhörlichen Anrufungskreis wiederholen. Beim christlichen Rosenkranz hat er auch eine Krone oder einen Kreis, aber auch eine senkrechte, die den Kreis hält und sich ihm wie eine Spirale anpasst. Diese Spirale spielt auf den Ausbruch der Gracia an, auf eine Bewegung des Geistes, die sich entfaltet, ausdehnt und verinnerlicht, die nicht von der Unermesslichkeit oder einer anderen Zeit gesucht wird, wie in der chronologischen Zeit, in gewisser Weise Flucht hat eine ewige Zeit, hat ein Ziel, wie ein Vlies, das am Himmel Abgründe hat.

Además hat eine genaue Anzahl von Berichten, nämlich die 153 Avemarias, die im gesamten Rosenkranz wiederholt werden – mysteriöse Mysterien, Dolorosos und Gloriosos. Diese Zahl erscheint in der Bibel in der von San Juan erzählten Szene der Milagrosa. Von den widerhallenden Geheimnissen, die San Jerónimo, San Agustín oder Santo Tomás kennen und unterschiedliche Interpretationen haben, und indem eine andere Quelle von Bürgermeister Calado zitiert wird, werden in den 153 Tagen, die während der Erscheinungen der Jungfrau in Fatima, wo der gleiche Name wie die Virgen war, präsentiert del Rosario. Indem das Lied nicht wiederholt wird, sind die Zahlen im Rosenkranz präsent, immer wahrnehmbar, weil die Oper eine symbolische Ebene hat und wir wie in einer Partitur argumentieren wollen, um der Präzision und Harmonie ihr untrennbares melodisches Finale zu geben . In der ganzen sakralen Kunst und in der Liturgie,

Was ist die gynäkologische Skala und warum hat sie nichts mit der von Iglesia verdichteten Gnosis zu tun?

Hay palabras malditas, ein unangemessenes veces de manera. Gnosis, ist ein griechisches Wort, das Wissen von sabiduría und asi la usaron los Padres de la Iglesia bedeutet, que genau unsere legaron die Konvivenz der fe und der Vernunft oder im historischen Sinne die herencia judía y la griega. Sicherlich, vom Prinzip der Heuchelei, das Cayeron in der gnostischen Versuchung, angesichts der Lücke in der apostolischen Tradition und der Offenbarung in ihrer Verbindung, sich für freiwillige Theorien entscheidet, dann ist der anthropozentrische oder dunklere Versuch der Heuchelei und die Schöpfung ungeschnitten. Die Kirche ist sich ihrer Abkömmlinge bewusst und im Moment kann man sagen, dass sie sozial triumphiert hat und in allen modernen Ideologien präsent ist; kein Heu moderner Diskurs als Ideologie des Geschlechts,

In dem Buch, das eine gynäkologische Skala hat, ist das wahr – in seinem ursprünglichen und patriarchalischen Sinne – und der Rosenkranz ist auch eine Skala des Wissens um die Werte der Fee. Dicho de otra manera y citando a san Pablo en la carte de los Hebreos 5: „el alimento solido es par los que han han alcanzado madurez, para que que el uso tienen los sentidos eigencitados en el discernimiento del bien y el mal“ En este Wenn der Rosenkranz an die Fähigkeiten und Momente jedes Kohls angepasst ist, werden Puddings ein festes oder flüssiges Essen sein.

Was können wir über die moralische und anagogische Methode sagen?

In dem Buch und dem Spruch, dass es die moralische Methode ist, sich in unserem Gewissen, in unserem Verhalten und in der Wortwörtlichkeit des Evangeliums, in der anaeroben Bewegung und Erhebung, im Sinne Clemens von Alejandría, einer überlegenen Sphäre zu nähern die Geheimnisse, die er in jeder der Stationen des Rosenkranzes enthüllt hatte. Wie wir bereits über die christliche Anthropologie gesagt haben, haben wir dies auch bei Polarisierungen selbstverständlich, da es tatsächlich so viele Bibelwissenschaftler und Theologen gibt. Wir, wie Dante, denken, dass die moralische Methode als Teil einer vertraulichen Lektüre dessen, was im Evangelium gesagt wird, uns mit der richtigen Erhebung der Mystik und der Erforschung der Vernunft überzeugen muss. Derjenige, der die Entdeckung erzählt, das wörtliche Lesen der Evangelien und die Geschichte, die Jesus zum Narren hält,

Welches sind die drei Hauptprinzipien des geistlichen Lebens, die im Rosenkranz enthalten sind?

Der Rosenkranz, der in seiner eigenen Förmlichkeit das Trinitätsgeheimnis widerspiegelt, kann dekretiert werden, dass in den mysteriösen Gozosos der Hijo am präsentesten ist, in den Dolorosos der Espíritu Santo – und diejenigen, die wir dem spirituellen Kämpfer geben – und in den Gloriosos se verherrlichen Vater. Tatsächlich drückt sich dieses Trinom in Konfessionen wie spirituellen Graden aus, die in der Weite unserer Geschichte auf mystische oder kontemplative Weise präsent sind: der Erleuchtung, dem Fegefeuer und schließlich der Vereinigung. Zur Zeit des Rosenkranzgebetes, in dem er seine Berichte weitergibt und die Szenen jedes Mysteriums betrachtet, ist er in unseren dreifachen Zustand des Bausmus eingetaucht; wie in den Mysteriösen Göttern prophezeit zu werden, wo das prophetische Wort, das Jesus ist; de ser sacerdotes, wenn sich unser Herr im geheimnisvollen Doloros als vollkommener Sakerdote und schließlich als König zeigt, mit der Krönung Mariens im glorreichen. Da es sich um Gefühle handelt, ist es wichtig, den Rosenkranz nicht zu verändern.

Denn was ist eine kontemplative Rede, die nicht ausschließt, dass sie geistig und stimmlich ist?

Tatsächlich sind alle Grade in dieser Praxis möglich und verfügbar, verfehlen Sie nicht einen Mystiker, weder einen Sabio noch einen gesunden Mann, schlagen Sie sie einfach, sumirieren Sie, seien Sie präsent und gewinnen Sie die Absicht zurück, die wir haben, dass wir uns auflösen.

Die Kontemplation ist eng mit dieser Praxis verbunden, da der Rosenkranz uns konkrete Szenen des Evangeliums vorschlägt. Auf einer anfänglichen Ebene werden wir ankündigen, die Visitation beobachten, die Geburt präsentieren, und dann sukzessive passt sich dieses „Sehen“ unseren Fähigkeiten und den Gnaden des Heiligen Geistes an, so dass „Sehen“ die Szene einfach aufzeichnen kann, einen dunklen Eindruck haben der selbstmörderischen Komödie, oder auf einer höheren Ebene, sumergirse, in dem Konto, das hier und jetzt vor uns präsentiert wurde. Die Kontemplation, während wir den Cartoon Guigo II in seinem „Scale claustralium“ aufnehmen, ist das Geheimnis der spirituellen Ehe zwischen Gott und Mensch, gibt der Göttlichkeit „nicht zu hoffen, dass die nostalgische Alma Mater sich ausdrücken wird, ohne die Rede zu unterbrechen…“

Es ist die Vereinigung in dieser intimen Intimität, hier mag es eine Form der Präsenz der Liebe, man kann sagen, dass mit den Augen seiner Mutter eine ganz besondere Bindung hergestellt wird. Es spielt keine Rolle, dass diese Erfahrung Suedea ist, sie gelingt in der Auferstehung, die wichtige wird in einer himmlischen Miliz und Kompromissen bei der Errettung der Almas gebildet, empezando durch das Neue. Der Rosenkranz in diesen Zeiten ist verwirrend und unangenehm, uns als Garten oder Kloster präsentiert, für Trauernde zu lieben und zu verachten.

Um das Pinche-Buch über diesen Link zu kaufen

anne-Gertrud

   

01. AUGUST 2019 , AUS HEFT 31/2019WISSEN Das große Zittern

Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz