Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif

srael: Zwei Juden durch Terrorangriff ermordet, der Rabbi hinterläßt 12 Kinder

#1 von esther10 , 18.03.2019 22:36

Israel: Zwei Juden durch Terrorangriff ermordet, der Rabbi hinterläßt 12 Kinder
Veröffentlicht: 18. März 2019 | Autor: Felizitas Küble | Abgelegt unter: ISRAEL / Judentum / Nahost | Tags: Ariel, Israel, Israelische Botschaft, kinder, Opfer, Rabbiner, Samaria, schwerverletzt, Soldat, Terroranschlag, Times of Israel, Zivilist |Ein Kommentar


​Bei einem Terrorangriff in der Nähe von Ariel in Samaria wurden gestern (17.3.) ein israelischer Soldat getötet und zwei weitere Personen schwer verletzt. Einer der Verwundeten erlag heute Morgen seinen Verletzungen.

Nach ersten Ermittlungen griff der Terrorist den Soldaten Gal Keidan an einer Straßenkreuzung mit dem Messer an, entwendete sein Gewehr und tötete ihn. Mit dem Gewehr schoss er auf weitere Personen und verletzte dabei einen weiteren Soldaten und einen Zivilisten schwer.

Der Zivilist, Rabbiner Achiad Ettinger, verstarb heute Morgen im Krankenhaus in Petach Tikwah. Der verletzte Soldat befindet sich in kritischem Zustand. Der Terrorist wurde wohl von heraneilenden Soldaten durch Schüsse verletzt, konnte aber fliehen. Nach ihm wird derzeit gesucht.

Der getötete Soldat Gal Keidan stammte aus Beer Sheva. Er wurde 19 Jahre alt.

Der getötete Rabbiner Achiad Ettinger stammte aus Eli in der Nähe von Ariel. Der 47-Jährige hinterlässt 12 Kinder.
https://charismatismus.wordpress.com/201...esst-12-kinder/
Quelle: Times of Israel – Foto: Israelische Botschaft in Berlin


Fröhlich sein,
Gutes tun
und die Spatzen
pfeifen lassen.
Don Bosco
http://www.fatima.pt/portal/index.php?id=14924

 
esther10
Beiträge: 2.059
Punkte: 646
Registriert am: 28.09.2010

zuletzt bearbeitet 18.03.2019 | Top

   

Das evangelikale „Netzwerk Bibel und Bekenntnis“
Fastenzeit

Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Xobor Community Software