Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif

K-TV - Fatima -Lourdes und anderes...LIVE

#1 von esther10 , 02.10.2010 21:05

K -TV tägliche hl. Messe




http://www2.k-tv.at/cms/

http://www.marypages.com/fatimaDeutsch.htm

http://www.vatican.va/holy_father/benedi...-fatima_ge.html




LIVE WEBCAM

http://videos.sapo.pt/v6Lza88afnReWzVdAQap...

Gläubige müssen künftig nicht mehr nach Portugal pilgern, wenn sie die Erscheinungs-Kapelle, das Herzstück des Wallfahrtsorts Fatima, besichtigen wollen. Ab sofort werde die kleine Kapelle rund um die Uhr im Internet gezeigt, teilte die Pressestelle des katholischen Wallfahrtsorts mit. Alle dortigen Feiern würden auf diese Weise live übertragen.

Vor der kleinen Kapelle steht auf einer Marmorsäule die berühmte Statue der Jungfrau von Fatima. Genau dort soll sie jeweils am 13. Mai, Juni, Juli, September und Oktober 1917 drei Hirtenkindern bei einer Steineiche erschienen sein. Jedes Jahr kommen mehrere Millionen Pilger nach Fatima. Im vergangenen Jahr wurde die Internetseite 700.000 Mal besucht.



Die Botschaft von Fatima
In Matthäus 16,3 wird beschrieben, wie Jesus seine Gegner fragt: Das Aussehen des Himmels wisst ihr zu deuten, aber die Zeichen der Zeit versteht ihr nicht? Diese Frage kann man auch heute noch vielen Menschen und vielen Christen stellen.



http://www.youtube.com/watch?v=JWOD_1Hj1...player_embedded

Kapelle von Fatima

http://www.kbwn.de/html/fatima.html

Viele andere Christen werten die Tatsache, dass seit dem Jahr 1830 bis heute Maria, die Mutter Jesu, immer wieder erschienen ist und dabei im Auftrag Gottes Botschaften hinterlies. So erschien sie 1830 in Paris, 1846 in La Salette, 1858 in Lourdes, 1879 in Knock in Irland, 1917 in Fatima, 1932 in Beauraing in Belgien, 1933 in Banneux in Belgien und 1953 in Syrakus in Sizilien.

Es handelte sich dabei um Offenbarungen an Einzelne. Es gibt Theologen, die dise Offenbarungen als einen Befehl Gottes deuten. Er gibt den Menschen vor, wie sie in einer bestimmten geschichtlichen Situation handeln sollen. Die Kirche hat im Jahr 1930 nach dreizehnjäriger Prüfung die Erscheinungen und die Botschaften in Fatima als glaubwürdige übernatürliche Ereignisse anerkannt.
Papst Johannes Paul II. nannte Fatima die Botschaft des 20. Jahrhunderts.

Diejenigen, die an einer Pilgerfahrt nach Fatima teilnehmen, möchten Jesus begegnen, das Sakrament der Buße empfangen und die heilige Kommunion erleben. Der Höhepunkt der Wallfahrt nach Fatima ist es, Jesus Christus in den Sakramenten zu begegnen, durch Maria. Die Mutter Gottes führt die Menschen sicher und immer zu Christus, ihrem Sohn. Höhepunkt der Wallfahrt nach Fatima ist die Eucharistie.



Die drei Hirtenkinder, denen die Jungfrau Maria erschien...und sie zu Gebet und Buße aufforderte, besonders den Rosenkranz...



Dabei stellt die Marienfrömmigkeit Jesus Christus keinesfalls in den Hintergrund. Die marianische Frömmigkiet leitet zu einer Vertiefung der eucharistischen Frömmigkeit. Vom blumen - und kerzengeschmückten Marienbild finden alle Christen zum Empfang und zur Anbetung der heiligen Kommunion.
Außerhalb von Fatima gibt es wahrscheinlich keinen marianischen Wallfahrtsort, der eucharistisch so gestaltet ist wie Fatima. Die Verehrung der Marienerscheinungen ist ganz auf das Allerheiligste Sakrament des Altares ausgerichtet.

http://translate.googleusercontent.com/t...Rc4qlcik1kSYmMg

Es wird ein eucharistische Feier abgehalten, die an die Ereignisse von Ende September oder Anfang Oktober 1916 erinnern, wo drei Kinder aus Fatima zum dritten Mal dem Engel begegneten. Der Engel trug in der einen Hand den Kelch und in der anderen Hand hatte er die Hostie, die er über den Kelch hielt. Von der Hostie tropfte Blut in den Kelch. Der Engel lies Kelch und Hostie los und beide schwebten in der Luft. Anschließend kniete sich der Engel neben die Kinder und betete mit ihnen gemeinsam dreimal:
"Allerheiligste Dreifaltigkeit, Vater, Sohn und Heiliger Geist, in tiefster Demut bete ich euch an und opfere euch auf den kostbaren Leib und das Blut, die Seele und die Gottheit unseres Herrn Jesus Christus, gegenwärtig in allen Tabernakeln der Welt, zur Sühne für alle Schmach, durch welche er selbst beleidigt wird. Durch die unendlichen Verdienste seines allerheiligsten Herzens und durch die des unbefleckten Herzens Mariens erflehe ich von euch die Bekehrung der armen Sünder."
Dann stand der Engel auf, recht die Hostie anLucia. Den Inhalt des Kelchs teilte er zwischen Jacinta und Francisco auf. Er sprach: "Empfanget den Leib und das Blut Jesu Christi, der durch die undankbaren Menschen so schrecklich beleidigt wird. Sühnt für ihre Sünden und tröstet euren Gott!"
Die Festfeiern in Fatima, besonders an den Monatsdreizehnten, fokussieren so die eucharistischen Frömmigkeitsformen. Um Mitternacht wird auf dem Altar vor der Basilika das Allerheiligste zur Anbetung gestellt. Am Morgen danach findet die eucharistische Prozession statt, dann der Festgottesdienst. Am fortgeschrittenenn Vormittag werden die Kranken und alle Anwesenden mit der Monstranze gesegnet.



Hier in der Grotte von Marsabeil, ist die Jungfrau Maria, der Bernadette erschienen..

[img]Drei Hirtenkinder aus Fatima (auch genannt : Os Três Pastorinhos) waren drei portugiesische Kinder, die in Cova da Iria, wenige Kilometer von Fatima entfernt mehrere Marien-Erscheinungen zwischen 1916 und 1917 erlebt und bezeugt haben. Der Engel soll ihnen drei Geheimnisse anvertraut haben. die Kinder hiessen:
Lúcia de Jesus dos Santos (10 Jahre alt), Francisco Marto (9 Jahre alt), Jacinta Marto (7 Jahre alt),



Im Jahr 1916, erschien ihnen dreimal ein Engel, genannt "Friedensengel".
Im Jahr 1917 - zwischen dem 13.Mai und dem 13. Oktober sollen die Kinder insgesamt 6 Erscheinungen gehabt haben. Was ihnen mitgeteilt wurde, blieb bis zum Jahre 1937 ein Geheimnis, bis Lúcia, die älteste der drei Hirtenkinder und inzwischen Nonne in Coimbra (und zu diesem Zeitpunkt die einzig noch Lebende der 3 Kinder), es in einem Buch veröffentlichte. (Memórias da Irmã Lúcia I) In einer zweiten Schrift, 1941 veröffentlicht, schrieb sie noch andere Erinnerungen auf. Später folgten noch zwei Schriften.

Siehe Foto: "Cova da Iria, Fátima, Portugal" (in den zwanziger Jahren) am Ort, wo am 13. Mai 1917, die drei Hirtenkindern Lúcia, Francisco und Jacinta eine Marienerscheinung gehabt haben sollen.
Seit 1917 ist Cova da Iria ein katholischer Wallfahrtsort.
Cova da Iria, Fátima, Portugal - 1917

(c) wikipedia Lúcia de Jesus dos Santos, Francisco Marto und Jacinta Marto wollen eine "...Frau, so strahlend wie die Sonne" über einer Steineiche schwebend gesehen haben, als sie ihre Herde in Cova da Iria hüteten. Die Erscheinung war weiss gekleidet und trug einen Rosenkranz an der rechten Hand. Lúcia sah, hörte und sprach mit der Erscheinung, Jacinta sah und hörte und Francisco sah nur, hörte jedoch nichts.
Lucia schrieb dazu: "Die Erscheinung war wie eine weisse Wolke, wie aus Schnee, durchsichtig, in menschlicher Form, umgeben von Sonnenstrahlen". Die Erscheinung sagte zu den Kindern: "Habt keine Angst. Ich bin der Friedensengel. Betet mit mir" ("Não temais. Sou o Anjo da Paz. Orai comigo.") Dann sagte der Engel dreimal: "Mein Gott, ich glaube, bewundere, erwarte und liebe euch. Ich bitte euch um Vergebung für diejenigen, die nicht glauben, nicht bewundern, nicht erwarten und euch nicht lieben." Dann verschwand, so berichteten die Kinder, die Erscheinung. Anfangs wurde den Kindern die Begegnung nicht geglaubt. Doch dann begleiteten die Dorfbewohner die drei zu einem der vereinbarten "Treffen" und auch sie sollen helle Wolkengebilde und menschlich geformte Sonnenstrahlen gesehen haben. Am 13. Mai 1930 wurden die Erscheinungen durch den Bischof von Leiria als "glaubwürdig erklärt und die öffentliche Verehrung Unserer Lieben Frau von Fátima gestattet". Von da an wurde Fatima ein offizieller Wallfahrtsort. Vor einer kleinen Kapelle steht heute auf einer Marmorsäule die berühmte Statue der Jungfrau von Fatima.



Lúcia, Francisco, Jacinta

(c) wikipedia
Auszug eines Gesprächs - Marienerscheinung in Fatima
(freie Übersetzung)

Engel: - Habt keine Angst. Ich tue euch nichts.
Lúcia: - Woher seid Ihr ?
Engel: - Ich komme vom Himmel.
Lúcia: - Was wünschen Sie?
Engel: - Ich bin hier, um euch zu bitten, euch sechs Monate lang mit mir hier zu treffen, immer am 13. jeden Monats. Dann sage ich euch, wer ich bin. Nach den 6 Monaten werde ich noch ein siebtes Mal erscheinen.
Lúcia: - Und ich komme auch in den Himmel ?
Engel: - Ja, das wirst du.
Lúcia: - Und Jacinta?
Engel: - Auch.
Lúcia: - Und Francisco?
Engel: - Auch, aber er muss viele Rosenkränze beten. Betet alle jeden Tag den Rosenkranz bis Frieden in der Welt herrscht und der Krieg beendet ist.

Lourdes



Fatima bei Nacht, bei der großen Lichterprozession, vom 13. Mai bis 13. Oktober
So ist sie den3 Hirtenkindern erschienen.


]LIVE WEBCAM LOURDES

http://www.smartredirect.de/ad/clickGate...r-token_de.php#





http://www.lourdes-radio.com/player_live...r-token_de.php#



Hier der unverweste Leib der Bernadette.

Der Fluss Gave, ganz in der Nähe der Grotte, wo Bernadette am Ufer Holz sammelte und ihr dann in der nahen Grotte, die Jungfau Maria erschien.

LIVE WEBCAM

http://www.lourdes-france.org/webcam/voi...titre=Basilique du Rosaire&num=2


Bernadette, ältestes von sechs Kindern, war Tochter eines Müllers, der zum Tagelöhner abgestiegen war und zeitweise im Gefängnis saß, aufgewachsen in einer alten, dunklen und feuchten Mühle, wo sie sich vermutlich das Asthmaleiden zuzog, das sie ihr Leben lang plagte. Sie musste als Schweinehirtin und als Bedienung in einer Schänke arbeiten.

Am 11. Februar 1858, also kurz nach ihrem 14. Geburtstag, hatte Bernadette beim Holzsammeln im Wald zum erstenmal die Vision, die sich im folgenden halben Jahr noch 17 Mal wiederholen sollte: Ihr erschein in der wenige Meter von ihrem Elternhaus entfernten Grotte Massabielle eine weibliche Gestalt von großer Schönheit in einer goldschimmernden Wolke. Die „Dame”, wie Bernadette sie bewundernd-ehrfurchtsvoll nannte, die sich später als die Jungfrau Maria zu erkennen gab, forderte Bernadette zum Bau einer Kirche an der Grotte und zur Abhaltung von Prozessionen zu diesem Ort auf.



Das einzige Foto, das Bernadette in der Grotte in Lourdes zeigt, entstanden 1862

In einer zweiten Erscheinung 14 Tage später forderte die „Dame” Bernadette zum Trinken aus der Grotte auf. Es war aber kein Wasser zu sehen; Bernadette kratzte etwas Erde weg, plötzlich entsprang der Stelle klares Wasser. Maria offenbarte ihr die Heilkraft der Quelle. Ein erblindeter Mann fand tatsächlich sein Augenlicht wieder, die Nachricht von der Heilkraft des Wassers verbreitete sich rasch. Am 16. Juli 1858 erlebte Bernadette die letzte Erscheinung, bei der sich Maria - vier Jahre nach Verkündigung des entsprechenden Dogmas durch Papst Pius IX. - als die „unbefleckt Empfangene” zu erkennen gab. Im selben Jahr gab es das erste von bislang 66 von der katholischen Kirche anerkannten Heilungswundern: Catherine Latapie Chourat tauchte ihren gelähmten Arm in die Quelle und zog ihn geheilt wieder heraus. Bernadette wirkte sehr überzeugend, bis zu 10 000 Menschen haben zugesehen, als sie der unsichtbaren Frau redete; dennoch war ihr Beichtvater zunächst der Ansicht, dass sie einfach nur eine zu lebhafte Fantasie habe.

Vier Jahre nach der Verkündigung des Dogmas der Unbefleckten Empfängnis Mariens durch Papst Pius XI. hatte sich Maria erstmals Bernadette Soubirous in der Grotte zu Massabielle gezeigt, schon weitere vier Jahre später, 1862, bestätigte die katholische Kirche die Echtheit der Visionen. Lourdes entwickelte sich rasch zu einem der bedeutendsten katholischen Wallfahrtsorte. Bernadette hatte Misstrauen, Unverständnis und Anfeindungen, zudem ihre schwere Krankheiten zu ertragen. Die Presse nannte sie eine hysterische Person, zweifelte an ihrer Glaubwürdigkeit, selbst der berühmte Schriftsteller Emile Zola bekundete sein Misstrauen.


Regisseur Henry King drehte den Film „Das Lied von Bernadette” nach dem Roman von Franz Werfel mit der Hauptdarstellerin Jennifer Jones, die dafür einen „Oscar” erhielt; Perry Como sang das „Ave Maria” zu dieser Szene der Erscheinung von Maria vor Bernadette.

Den ganzen Film gibt es in Englisch bei Youtube: Teil 1 - Teil 2 - Teil 3 - Teil 4 - Teil 5 - Teil 6 - Teil 7 - Teil 8 - Teil 9 - Teil 10 - Teil 11 - Teil 12 - Teil 13 - Teil 14 - Teil 15 - Teil 16 - Teil 17 - Teil 18
Um sich der Neu­gier, Belästigungen und Aufdringlichkei­ten zu erwehren, verließ Bernadette 1866 ihre Heimat und schloss sich den Barmherzigen Schwestern im Kloster St. Gildard in Nevers-sur-Loire an; 1867 legte sie ihre Gelübde ab und erhielt den Ordens­namen Marie Bernard und die Auflage, nicht mehr über ihre Visionen zu reden. Auch im Kloster wurde sie immer wieder gede­mütigt und ernied­rigt, doch alle Ent­täuschungen konn­ten sie nicht von der Liebe zu jener „Dame” abbringen. Einer ihrer Mit­schwestern stellte Bernadette die Frage: „Was tut man mit einem Besen?” „Man kehrt mit ihm.” „Und anschließend?” „Man stellt ihn hinter die Tür in die Ecke.” „Eben! Das ist meine Geschichte. Maria hat mich benutzt und nun in die Ecke gestellt. Das ist mein Platz.” Im Kloster durfte über ihre Vergangenheit nicht gesprochen werden.


Schrein mit dem unverwesten Leichnam, von einer Wachsmaske überzogen, in der Kirche St. Gildard in Nevers
1879 starb Bernadette, erschöpft und von ihren Krankheit ausgezehrt, an Knochentuberkulose. Ihr Leib, aufgebahrt im Glasschrein des Klosters in Nevers, blieb unverwest.

Lourdes wurde zum berühmtesten Marienwall­fahrtsort der Welt, Hunderttausende suchen hier Heilung. 1858 erfolgte die erste wundersame Heilung, als Chatherine Latapie Chourat ihren gelähmten Arm geheilt aus dem Wasser zog. Doku­men­tiert sind bislang über 7000 medizinisch auffällige Heilungen, 2000 davon von Ärzten als unerklärlich eingestuft, bislang 68 hat die katholische Kirche nach eingehender Prüfung als Wunderheilungen anerkannt, als bislang letzte die an dem an multipker Sklerose erkrankten Jean-Pierre Bély aus dem Jahr 1987. Andachtsbilder von Bernadette waren die ersten, die fotografisch erstellt wurden.


Basilika der unbefleckten Empfängnis (obere Basilika), erbaut über der Grotte de Massabielle
Die Grotte in Lourdes ist eigentlich nur ein Felsüberhang, geschwärzt von Kerzen und von Millionen Händen. Ein Schild macht darauf aufmerksam, dass dieser Ort videoüberwacht wird. In einer Ecke ist die bei der zweiten Vision entsprungene Quelle, bedeckt von einer Glasplatte, daneben Blumen und ein Schrein, in den die Gläubigen Zettel mit ihren Bitten an die Jungfrau einwerfen. Außerdem steht eine Marmorstatue der Jungfrau in der Grotte, die Bernadette noch selber gesehen hat, in der sie allerdings die ihr erschienene Maria nicht wiedererkannte. Über der Grotte wurde gemäß den Anweisungen aus den Erscheinungen eine Kirche gebaut; inzwischen stehen dort sogar drei Kirchen übereinander; das größte und neueste Gotteshaus ist die unterirdische Basilika, die 25 000 Gläubige aufnehmen kann.

Im 20. Jahrhundert soll sie sich Maria insgesamt 427 Mal gezeigt haben, oft vor Mädchen im Stadium der Pubertät oder Vorpubertät, wie etwa bei der elfjährigen Mariette Beco aus Banneux in Belgien, der 1933 acht Erscheinungen zuteil geworden seien. Aber sogar die offizielle kirchliche Website von Lourdes warnt ausdrücklich vor „gefährlichem Gefühlsglauben” und macht darauf aufmerksam, dass es sarauf ankomme, „den Glauben auf den Offenbarungen aufzubauen”.





LIVE WEB CAM

http://www.lourdes-france.org/webcam/voi...titre=Basilique du Rosaire&num=2



WEBCAM Pater Pio

http://www.drevermann.de/cms/index.php?id=508






WEBCAM LIVE Medjugorje

http://www.medjugorje.ws/de/apparitions/

http://translate.google.de/translate?hl=...1R2IRFC_deDE375


Sehr schlechte Übersetzung, aber man kann schon einiges davon mitnehmen...

Mirjana, Sie weiterhin zu Unserer Lieben Frau regelmäßig zu sehen?
Die Dauer der Erscheinungen unterscheidet: die der Seher dauern ca. 3 bis 8 Minuten, die ich erhalten am 2. eines jeden Monats von 15 bis 30 Minuten.

In diesen schwierigen Zeiten, Wünsche Maria beten, dass wir speziell für sie, denn all die hässlichen Dinge, die passieren (Kriege, Mord, Selbstmord, Scheidung, Abtreibung, Drogen) durch die Nicht-Gläubigen verursacht werden. That is why She repeats: "When you pray for them, you are praying also for yourselves and for your future." Deshalb wiederholt sie: ". Wenn ihr betet für sie, sind Sie auch beten für euch und eure Zukunft"

Werden Sie erzählen uns von Ihren letzten Erscheinung?
Wir widmeten den Rest der Zeit zum Gebet für die Nicht-Gläubigen. She gave no message. Sie gab keine Meldung.

Frage: Gibt es Madonna bitten alle die Seher zu beten für Nicht-Gläubige?
Mirjana Dragicevic : Nein Sie fragt jeden von uns, zu beten für eine bestimmte Absicht. Vicka und Jakov beten für die Kranken; Ivanka für die Familien, Marija für die Seelen im Fegefeuer, Ivan für die Jugend und Priester.

Welche Gebete sagen Sie mit Maria für die Ungläubigen?
Neben der Nicht-Gläubigen, hat die Muttergottes um Sie über diejenigen, die einen anderen Glauben bekennen gesprochen?
Nein Unserer Lieben Frau spricht nur von Gläubigen und Nichtgläubigen, und sie sagt, dass die Nicht-Gläubigen Haus sind solche, die nicht wollen, sehen Gott als Vater und die Kirche als das eigene.

Frage: Wie sehen Sie die Muttergottes am 2. des Monats?
Mirjana Dragicevic : Normalerweise, wie ich sehe jeden von euch zu kaufen. Manchmal höre ich nur ihre Stimme, aber diese sind nicht innere Einsprechungen, wie ich sie genauso wie ich höre die Stimme von jemand, den ich nicht sehen, hören können. I Ich weiß nie vorher, ob ich will sehen, oder einfach nur Ihr sie hören.

Einer der häufigsten ist die Einladung zur Teilnahme an der Heiligen Messe nicht nur an Sonntagen teilnehmen, aber so oft wie möglich.Sie fragt auch für das Fasten, die beste Art zu Wasser und Brot mittwochs und freitags. Sie fragt nach den Rosenkranz, besonders in der Familie. Im Hinblick auf diese Sie sagte: "Es gibt nichts mehr wirksam für die Vereinigung einer Familie als den Rosenkranz von Eltern und Kindern, sagte zusammen."

Maria wünscht sich auch, dass wir mindestens einmal im Monat bekennen. Einmal sagte sie: "Es gibt nicht einen einzigen Menschen auf der Erde, der braucht nicht einmal einen Monat bekennen." Sie fordert auch, dass wir die Bibel zurück, zumindest eine kleine Lesung aus dem Evangelium jeden Tag. Es ist absolut notwendig, aber, dass Familien das Wort Gottes zu lesen und gemeinsam zu reflektieren und mit ihr. Die Bibel ist in einem sichtbaren Teil des Hauses gebracht und nicht in irgendeiner dunklen Ecke vergessen.

Wir werden gemeinsam beten und fasten für 7 Tage, dann 3 Tage vor wird er das Geheimnis, um alle zu offenbaren. . Er wird sich zu offenbaren.

Madonna betet mit mir zusammen für die Nicht-Gläubigen, obwohl sie sagt: "Für diejenigen, die noch nicht die Liebe Gottes erfahren." Madonna betet mit mir Zusammen für Nicht-Gläubigen sterben, obwohl SIE sagt: "Für diejenigen, sterben NOCH Nicht die Liebe Gottes erfahren." Für diese Absicht, fragt Mary für die Hilfe von uns allen, oder diejenigen, schauen sie als Mutter, weil sie sagt, wir können die Nicht-Gläubigen durch unser Gebet und Beispiel zu ändern. Für this Absicht, Fragt Mary for the Hilfe von UNS Allen, Oder diejenigen, schauen SIE als Mutter, Weil Sie Sagt, sterben Wir Konnen Nicht-Gläubigen durch Gebet und Unser Example zu change. In diesen schwierigen Zeiten, Wünsche Maria beten, dass wir speziell für sie, denn all die hässlichen Dinge, die passieren (Kriege, Mord, Selbstmord, Scheidung, Abtreibung, Drogen) durch die Nicht-Gläubigen verursacht werden. In schwierigen Zeiten Diesen, Wünsche Maria beten, dass. Wir speziell für SIE, DENN alle sterben hässlichen Dinge, Durch Die Passieren (Kriege, Mord, Selbstmord, Scheidung, Abtreibung, Drogen) sterben Nicht-Gläubigen verursacht Werden. Deshalb wiederholt sie: ". Wenn ihr betet für sie, sind Sie auch beten für euch und eure Zukunft" Deshalb Wiederholt sie: ". WENN IHR betet Für Sie, Sindh she Auch beten für euch und eure Zukunft"

Maria wünscht sich auch, dass wir ein Beispiel mit unserem Leben, anstatt zu predigen laut, so dass die Nicht-Gläubigen kann Gott und die Liebe Gottes in uns zu sehen. Maria wünscht Sich Auch, dass. Wir Ein Example mit unserem Leben, zu predigen Anstätt laut, sterben so dass. Nicht-Gläubigen Kann Gott und die Liebe Gottes in UNS zu view.

Auf meinen Teil, ich fordere Sie auf diese ernst zu nehmen. Auf Meinen Teil, ich fordere she gefallen this ernst zu nehmen. Wenn du nur einmal sehen konnte die Tränen, die nach unten laufen Our Lady's Gesicht, als sie von den Nicht-Gläubigen spricht, ich bin sicher, du würdest mit deinem ganzen Herzen zu beten. WENN du Nur Einmal view konnte sterben Tränen, sterben nach unten laufen Our Lady's Gesicht, als she Von Den Nicht-Gläubigen Spricht, ich bin Sicher, du würdest mit deinem ganzen Herzen zu beten. Maria sagt, dass diese Zeit für die Entscheidung ist somit, wir, die wir an Gott glauben sagen eine große Verantwortung haben, wenn wir, dass unsere Gebete und Opfer die Tränen trocknen aus Our Lady's Gesicht kennen. Maria Sagt, dass. this Zeit für sterben ENTSCHEIDUNG ist SOMIT, WIR, sterben Wir ein Gott Glauben Sagen Eine Grosse verantwortung Haben, Wenn WIR, dass. Unsere Gebete und Opfer sterben Tränen trocknen aus Our Lady's Gesicht Kennen.

F: Werden Sie erzählen uns von Ihren letzten Erscheinung? F: Werden she Erzählen UNS von Ihren Letzten Erscheinung?
Am 2. Oktober begann ich zu beten und um 5 Uhr erschien die Gottesmutter um 7.45 Uhr und blieb bis 08.20 Uhr. Am 2. Begann ich zu Oktober beten und UM 5 Uhr erschien sterben Gottesmutter UM 7,45 Uhr und blieb bis 08.20 Uhr. Sie segnete die präsentierten Objekte zu ihr, dann begannen wir zu beten ein Vaterunser und ein Glory (sie offensichtlich nicht beten das Ave Maria) für die Kranken und für diejenigen, die mich zum Gebet aufgefordert. She segnete sterben präsentierten Objekte zu IGV, Dann begannen zu beten "We Ein Vaterunser und Ein Glory (she offensichtlich Nicht beten Das Ave Maria) für Kranken sterben und für diejenigen, sterben mich zum Gebet aufgefordert. Wir widmeten den Rest der Zeit zum Gebet für die Nicht-Gläubigen. Wir widmeten Den Rest der Zeit zum Gebet für Nicht-Gläubigen sterben. Sie gab keine Meldung. She GAB keine Meldung.

Frage: Gibt es Madonna bitten alle die Seher zu beten für Nicht-Gläubige? Frage: GIBT ES Madonna gebissen Alle sterben Seher zu beten für Nicht-Gläubige?
Mirjana Dragicevic: Nein Sie fragt jeden von uns, zu beten für eine bestimmte Absicht. Mirjana Dragicevic: Nein she Fragt Jeden von UNS, zu beten FÜR EINE bestimmte Absicht. Vicka und Jakov beten für die Kranken; Ivanka für die Familien, Marija für die Seelen im Fegefeuer, Ivan für die Jugend und Priester. Vicka und Jakov beten für Kranken sterben, sterben Ivanka für Familien, Marija für sterben Seelen im Fegefeuer, Ivan für die Jugend und Priester.

F: Welche Gebete sagen Sie mit Maria für die Ungläubigen? F: Welche Gebete Sagen she mit Maria für sterben Ungläubigen?
Mirjana Dragicevic: Am 2. des Monats ich Gebete beigebracht, mich von der Muttergottes, die von nur Vicka und mir bekannt. Mirjana Dragicevic: Am 2. des Monats ich Gebete beigebracht, mich von Unserer Lieben Frau, mir bekannt von Nur Vicka und.

Q. Neben der Nicht-Gläubigen, hat die Muttergottes um Sie über diejenigen, die einen anderen Glauben bekennen gesprochen? Q. NEBEN der Nicht-Gläubigen, Hut sterben Muttergottes äh she Über diejenigen, sterben einen Anderen Glauben bekennen gesprochen?
Mirjana Dragicevic: Nein Unserer Lieben Frau spricht nur von Gläubigen und Nichtgläubigen, und sie sagt, dass die Nicht-Gläubigen, der nicht sehen wollen, Gott als Vater und die Kirche als das eigene Haus sind. Mirjana Dragicevic: Nein Unserer Lieben Frau Spricht Nur von Gläubigen und Nichtgläubigen, und Sie Sagt, sterben dass. Nicht-Gläubigen Haus Sind solche, sterben Nicht Wollen, view Gott als Vater und sterben Kirche als "Das Eigene.

Frage: Wie sehen Sie die Muttergottes am 2. des Monats? Frage: Wie view she sterben Muttergottes am 2. des Monats?
Mirjana Dragicevic: Normalerweise, wie ich sehe jeden von euch zu kaufen. Mirjana Dragicevic: Normalerweise, Wie ich sehe Jeden von euch zu kaufen. Manchmal höre ich nur ihre Stimme, aber diese sind nicht innere Einsprechungen, wie ich sie genauso wie ich höre die Stimme von jemand, den ich nicht sehen, hören können. Manchmal höre ich Nur your Stimme, Aber this Sind Nicht Innere Einsprechungen, Wie ich she genauso Wie ich höre Die Stimme von Jemand, Den Ich nicht view, hören Konnen. Ich weiß nie vorher, ob ich will sehen, oder einfach nur Ihr sie hören. Ich weiß nie Vorher wird ob ich view, Oder einfach nur Ihr she Hören.

Q. Warum weinst du so viel nach den Erscheinungen? Q. Warum weinst du so much nach Den Erscheinungen?
Mirjana Dragicevic: Wenn ich mit Unserer Lieben Frau bin und ihr Gesicht sehen, es ist wie im Himmel. Mirjana Dragicevic: Wenn Ich mich mit Lady Unser Und Ihr Gesicht view, es ist Wie im Himmel. Dann, wenn Sie geht fühle ich den Schmerz der Trennung. Dann, WENN she geht fühle ich Schmerz Höhle der entsprechend der Nachfrage. Deshalb bin ich im Gebet für einige Stunden danach bleiben müssen, um mir Zeit sich zu erholen und zu realisieren, dass ich mein Leben hier weiterhin auf der Erde. Deshalb bin ich im Gebet für einige Stunden danach Bleiben Müssen, ähm mir Zeit Sich zu Erholen und zu realisieren, dass. ich mein Leben hier weiterhin Auf der Erde.

F: Was sind die Botschaften, die Unsere Liebe Frau besteht darauf, am meisten? F: War Sind sterben Botschaften, sterben Unsere Liebe Frau besteht darauf, bin Meisten?
Mirjana Dragicevic: Die gleichen wie immer. Mirjana Dragicevic: Die Gleichen wie immer. Einer der häufigsten ist die Einladung zur Teilnahme an der Heiligen Messe nicht nur an Sonntagen teilnehmen, aber so oft wie möglich. Einer der häufigsten ist sterben Einladung zur Teilnahme an der Heiligen Messe Nicht Nur ein Sonntagen teilnehmen, Aber so oft Wie mà ¶ glich. Einmal erzählte sie uns sechs (Visionäre): "Wenn man Mass an die Stunde der Erscheinung besuchen haben, müssen Sie die Masse ohne zu zögern zu wählen, weil während der Messe meinem Sohn Jesus ist mit dir." Einmal erzählte she UNS Sechs (Visionäre): "wenn der Mensch sterben Masse eine Stunde der Erscheinung besuchen Haben, Müssen she sterben Masse ohne zu zögern zu wählen, Weil during der Messe Meinem Sohn Jesus ist mit dir." Sie fragt auch für das Fasten, die beste Art zu Wasser und Brot mittwochs und freitags. She Fragt Auch für Das Befestigen, sterben beste Art zu Wasser und Brot mittwochs und Freitags. Sie fragt nach den Rosenkranz, besonders in der Familie. She Fragt nach Den Rosenkranz, besonders in der Familie. Im Hinblick auf diese Sie sagte: "Es gibt nichts mehr wirksam für die Vereinigung einer Familie als den Rosenkranz von Eltern und Kindern, sagte zusammen." Im Hinblick gefallen this she sagte: "Es Gibt Nichts mehr Wirksam für sterben Vereinigung Einer Familie als Höhle Rosenkranz von Eltern und kindern, sagte zusammen."

Maria wünscht sich auch, dass wir mindestens einmal im Monat bekennen. Maria wünscht Sich Auch, mindestens dass. Wir Einmal im Monat bekennen. Einmal sagte sie: "Es gibt nicht einen einzigen Menschen auf der Erde, der braucht nicht einmal einen Monat bekennen." Einmal sagte sie: "Es Gibt Nicht einen einzigen Menschen Auf der Erde, der Braucht Nicht Einmal einen Monat bekennen." Sie fordert auch, dass wir die Bibel zurück, zumindest eine kleine Lesung aus dem Evangelium jeden Tag. She fordert, weiblich, dass. Wir sterben Bibel zurück, zumindest Eine kleine Lesung Aus dem Evangelium jeden tag. Es ist absolut notwendig, aber, dass Familien das Wort Gottes zu lesen und gemeinsam zu reflektieren und mit ihr. Es ist absolut notwendig, Aber, dass. Familien Das Wort Gottes zu lesen und zu reflektieren und Gemeinsam mit IGV. Die Bibel ist in einem sichtbaren Teil des Hauses gebracht und nicht in irgendeiner dunklen Ecke vergessen. Die Bibel ist in Einem sichtbaren Teil des Hauses gebracht und in irgendeiner dunklen Nicht Ecke vergessen.

Frage: Was können Sie über die Geheimnisse sagen? Frage: War she Über sterben Geheimnisse Sagen Konnen?
Mirjana Dragicevic: Zuerst wird ein sichtbares Zeichen auf dem Hügel der Erscheinungen auftreten und es wird verstanden, dass es von Gott ist, weil sie noch nichts von Menschen gemacht werden könnten. Mirjana Dragicevic: Zuerst WIRD Ein sichtbares Zeichen Erscheinungen erscheinen Auf dem Hügel von Mann und es WIRD verstanden, dass. es von Gott, Weil von IGV geleisteten könnte alles Nicht seins. Für den Augenblick nur Ivanka und ich weiß, die 10 Geheimnisse, die andere Visionäre haben 9 erhalten. Für Den Augenblick Nur Ivanka und ich weiß, sterben 10 Geheimnisse, Die Andere Visionäre Haben 9 erhalten Vorhandene. Keiner von ihnen hinsichtlich mein persönliches Leben, sondern für die ganze Welt. Keiner von ihnen hinsichtlich mein Persönliches Leben, sterben Sondern für Ganze Welt. Unsere Liebe Frau hat mich wählen einen Priester (ich wählte Fr. Petar Ljubicic) und zehn Tage vor dem Geheimnis kommt, dass werde ich ihm sagen, was und wo es sein wird. Unsere Liebe Frau Hut mich wählen einen Priester (ich wählte Fr. Petar Ljubicic) und Zehn Tage Vor dem Geheimnis Kommt, dass. Werde ich IHM Sagen war und wo es seins WIRD. Wir werden gemeinsam beten und fasten für 7 Tage, dann 3 Tage vor wird er das Geheimnis, um alle zu offenbaren. Wir Werden Gemeinsam beten und befestigen für 7 Tage, Dann 3 Tage vor WIRD ER Das Geheimnis, ähm Alle zu offenbaren. Er wird sich zu offenbaren. Er WIRD Sich zu offenbaren.

F: Wenn Sie diese Aufgabe haben, bedeutet das, dass sie alle gekommen, um in Ihrem Leben erreicht haben? F: WENN this Aufgabeschließung Haben, bedeutet DAS, dass. she Alle gekommen, äh in Ihrem Leben erreicht Haben?
.Mirjana Dragicevic: Nicht Unbedingt. Ich habe die Geheimnisse aufgeschrieben und es könnte sein, dass eine andere Person müssen ihnen zeigen. Ich habe keinen sterben Geheimnisse aufgeschrieben und es könnte Sein, dass. Eine Andere Person Müssen ihnen Zeigen. Es gibt jedoch eine Sache will ich sagen, und das ist, das die Muttergottes sagt oft: "Sprechen Sie nicht über die Geheimnisse, sondern beten Wer bei mir so aus, als Mutter und Gott als Vater, braucht nicht zu fürchten nichts und tun.. nicht vergessen, dass mit Gebet und Fasten können Sie alles erreichen. " Es Gibt Eine Sache jedoch wird Sagen, und Das ist ich sterben Das Muttergottes Sagt oft: "Sprechen she Nicht sterben Über Geheimnisse, Sondern beten Wer bei mir so aus, als Mutter und Gott als Vater, Braucht Nicht zu Fürchten Nichts tun und. . Nicht vergessen, mit Gebet und Fasten dass. Konnen she alles erreichen. "

Es gibt jedoch eine Sache will ich sagen, und das ist, das die Muttergottes sagt oft: "Sprechen Sie nicht über die Geheimnisse, sondern beten Wer bei mir so aus, als Mutter und Gott als Vater, braucht nicht zu fürchten nichts und tun.. nicht vergessen, dass mit Gebet und Fasten können Sie alles erreichen. "


 
esther10
Beiträge: 1.757
Punkte: 646
Registriert am: 28.09.2010

zuletzt bearbeitet 02.08.2015 | Top

RE: K-TV - Fatima -Lourdes und anderes...LIVE

#2 von esther10 , 11.10.2010 16:08


Fröhlich sein,
Gutes tun
und die Spatzen
pfeifen lassen.
Don Bosco

 
esther10
Beiträge: 1.757
Punkte: 646
Registriert am: 28.09.2010

zuletzt bearbeitet 11.10.2010 | Top

   

**

Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Xobor Community Software