Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif

Hallo

#1 von Hildegard Maria ( gelöscht ) , 07.01.2012 10:43

Hallo
zum Neuen Jahr reflektieren wir oftmals unser Leben und hinterfragen unser Denken, Glauben und Tun. Dazu möchten wir Ihnen gerne ein paar Gedankenanregungen geben und wünschen Ihnen ein friedvolles und glückliches Neues Jahr.


Reflexionen


Belasten mich meine Lebens-umstände? Suche ich im Äußeren nach Lösungen? Dehnen sich die Ungutgefühle aus?

Dann erinnere ich mich daran, dass ich jederzeit innehalten kann.

Ich mache mir bewusst, wer ich bin: Ich bin ein geistiges Wesen, ich bin Gottes geliebtes Kind und ich weiß, dass Sein Wille für mich immer gut ist.

Deshalb lasse ich nun alle sorgenden Gedanken los um in die Stille des gegenwärtigen Augenblicks einzutreten. Sanft werde ich daran erinnert, dass alles, was in die sichtbare Form gelangt, einen geistigen Ursprung hat. „Bittet, so wird euch gegeben; suchet, so werdet ihr finden; klopfet an, so wird euch aufgetan - Mt 7,7.“ Ich darf bitten und ich bin bereit, mein Gutes zu empfangen.

Wenn ich mein geistiges Bewusstsein in die Kommunikation zwischen Körper und Geist einbringe, bleibe ich im Gleichgewicht. Ich kenne meinen Körper und seine Bedürfnisse und ich weiß, dass auch meine Seele der geistigen Nahrung bedarf. Ich pflege meine stillen Zeiten mit Gott und danke, dass Er mich mit Seiner Weisheit führt. –So ist es.


Hildegard Maria

   

**
Auf dem Weg zum Jesuskind

Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Xobor Community Software