Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif

Eine italienische Diözese kündigte kürzlich in einer Pressemitteilung die Exkommunikation eines ehemaligen spirituellen Direktor

#1 von anne ( Gast ) , 01.11.2020 21:30

[b]Schwerer Skandal “: Medjugorje„ Visionäre “Ehemaliger spiritueller Direktor exkommuniziert
[/b]

von ChurchPOP Editor - 26. Oktober 2020
Eine italienische Diözese kündigte kürzlich in einer Pressemitteilung die Exkommunikation eines ehemaligen spirituellen Direktors für sechs mutmaßliche Visionäre aus Medjugorje an.

Die Diözese Brescia, Italien, gab bekannt, dass die Kongregation des Vatikans für die Glaubenslehre am 15. Juli den ehemaligen Franziskanerpriester Tomislav Vlasic exkommuniziert hat.

Er wurde 2009 laizisiert, nachdem er beschuldigt wurde, "falsche Lehren gelehrt, das Gewissen manipuliert, die kirchliche Autorität missachtet und sexuelle Verfehlungen begangen zu haben".

Die offizielle Ankündigung besagt, dass Vlasic auch nach seiner Laizisierung weiterhin Sakramente feierte und Diözesanbefehlen nicht gehorchte.

„In all diesen Jahren führte er in der Diözese Brescia und an anderen Orten weiterhin apostolische Aktivitäten gegenüber Einzelpersonen und Gruppen durch, sowohl durch Konferenzen als auch per Computer. erklärte sich weiterhin zum Ordensmann und Priester der katholischen Kirche und simulierte die Feier ungültiger Sakramente; verursachte weiterhin ernsthafte Skandale unter den Gläubigen und führte Handlungen durch, die der kirchlichen Gemeinschaft und dem Gehorsam gegenüber der kirchlichen Behörde ernsthaft schaden “, heißt es in der übersetzten Pressemitteilung.

„Wegen dieser Exkommunikationsstrafe, Mr. Vlašić ist es untersagt, in irgendeiner Weise als Pfarrer an der Feier der Eucharistie oder einer anderen öffentlichen Anbetungszeremonie teilzunehmen, Sakramente oder Sakramentale zu feiern und die Sakramente zu empfangen, Funktionen in Ämtern oder Ministerien oder kirchlichen Ämtern auszuüben oder zu Regierungsakte etablieren.

„Für den Fall, dass Mr. Vlašić, der beabsichtigt, an der Feier der Eucharistie oder an einem öffentlichen Gottesdienst teilzunehmen, muss entlassen oder die liturgische Aktion unterbrochen werden, wenn keine schwerwiegende Sache beanstandet wird. "
Hier ist die Ankündigung unten:

anne

   

Agata Kornhauser-Duda sprach über den Schutz des Lebens.

Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz