Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif

Bereits 26.000 Unterschriften, aber noch keine Stellungnahme des ZDF

#1 von esther10 , 19.12.2012 20:26

Christen aus allen Konfessionen protestieren gegen die ZDF-Comedy-Sendung „Götter wie wir“. Initiator Kay Lenze sagt im kath.net-Interview: Das ZDF wurde bereits letzte Woche von unserer Petition unterrichtet. Von Petra Lorleberg



http://cxflyer.com/petition-gegen-die-zd...goetter-wie-wir

Welver (kath.net/pl) Über 26.000 Personen haben bereits die Unterschriftenaktion gegen die ZDF-Comedy-Sendung „Götter wie wir“ unterzeichnet, die Zahl steigt weiterhin rasant an. Doch „das ZDF hat bisher noch keine Stellung bezogen, obwohl es bereits in der letzten Woche von unserer Petition unterrichtet und zur Einstellung der Sendung aufgerufen wurde“, sagt Kay Lenze, der Initiator der Aktion, im kath.net-Interview. Lenze, der im nordrhein-westfälischen Welver wohnt, ist nach eigenen Angaben praktizierender Christ in einer "kleinen evangelisch-freikirchlichen Gemeinde".

In der Comedy-Sendereihe erklären zwei männliche Schauspieler, die als die Frauen Ingeborg und Renate verkleidet sind, biblische Geschichten und den Glauben neu. Adam und Eva bekommen einen homosexuellen „Klaus“ an die Seite gestellt, Gott wird als vergesslicher Depp mit hessischem Akzent dargestellt, wie die christliche Nachrichtenagentur „idea“ berichtete.


kath.net: Herr Lenze, wie ist die Resonanz auf Ihre Unterschriften-Aktion gegen die Sendung "Götter wie wir?"

Kay Lenze: Über die Resonanz habe ich mich sehr gefreut. Am Anfang der Aktion wurde ich gefragt, wie viele Unterschriften ich erwarten würde und ob ich glauben würde, dass 1000 zusammen kämen. Da antwortete ich, dass ich schon mit 10.000 rechnen würde und meine geheime Hoffnung bei 40.000 liegt.

Wenn ich mir das jetzt so ansehe denke ich, dass diese geheime Hoffnung vielleicht tatsächlich erreicht werden kann. Ich freue mich also sehr über die rege Teilnahme.

kath.net: Hat das ZDF inzwischen Stellung bezogen?

Lenze: Das ZDF hat bisher noch keine Stellung bezogen, obwohl es bereits in der letzten Woche von unserer Petition unterrichtet und zur Einstellung der Sendung aufgerufen wurde.

Eine Kopie der Unterschriften wollte ich dem ZDF aber erst bei 20.000 Unterschriften zukommen lassen und dies war am Freitag letzter Woche noch nicht ganz erreicht.

Wir haben gestern (26.11.2012) die Unterschriftenliste dem ZDF mit 25.830 Unterschriften (1.055 DIN A4 Seiten) und 2.574 Kommentaren (145 Seiten) zugesandt. Über den weiteren Verlauf und eventuelle Reaktionen vom ZDF werde ich dann auf meiner Internetseite berichten.

kath.net: Haben Sie den Eindruck, dass hier Christen aus den verschiedenen Konfessionen zusammenstehen und sich gemeinsam gegen die Verunglimpfung ihres Glaubens wehren? Wie werten Sie dies?

Lenze: Ja, den Eindruck habe ich. An der Petition haben sich einfach alle beteiligt, die den christlichen Glauben noch ernst nehmen und denen diese gotteslästerliche Sendung darum ein Gräuel ist und dieses Empfinden ist konfessionsunabhängig.

Ich denke, das zeigt, dass echter Glaube an den auferstanden HERRN Jesus Christus nicht an eine Konfession gebunden ist.

Möglichkeit zur Online-Unterzeichnung der Petition: cxflyer.com

Aktualisierter Stand der Unterschriftenzahl:
30780 Unterzeichner (30.11.2012 morgens)

29798 Unterzeichner (29.11.2012)
28054 Unterzeichner (28.11.2012)
26026 Unterzeichner (27.11.2012)
23897 Unterzeichner (26.11.2012)
22552 Unterzeichner (25.11.2012)
20490 Unterzeichner (24.11.2012)
18.114 Unterzeichner (23.11.2012)

http://kath.net/detail.php?id=39062


http://www.smartredirect.de/ad/clickGate...2Ftv-lourdes%2F


Fröhlich sein,
Gutes tun
und die Spatzen
pfeifen lassen.
Don Bosco
http://www.fatima.pt/portal/index.php?id=14924

 
esther10
Beiträge: 2.069
Punkte: 646
Registriert am: 28.09.2010

zuletzt bearbeitet 19.12.2012 | Top

   

Bernhard Vogel mit Bilanz zum 80. Geburtstag : "Jede Zeit hat ihre Aufgaben"
Omnia Christus est nobis – Für uns ist Christus alles

Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Xobor Community Software