Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif

]Diözese Oslo legt Berufung gegen Millionenzahlung ein

#1 von esther10 , 24.08.2015 19:33

Diözese Oslo legt Berufung gegen Millionenzahlung ein


Diözese Oslo legt Einspruch ein. Hier der Osloer Dom bei der Jahresgedenkfeier zum Attentat auf Utoeya. - AFP

23/08/2015 10:45SHARE:
Die norwegische Diözese Oslo legt am Montag Berufung gegen die Rückzahlung von umgerechnet 4,6 Millionen Euro an Staatszuschüssen ein, so berichtet die Nachrichtenagentur Kathpress. Hintergrund ist eine fehlerhafte Registrierung von Kirchenmitgliedern. In Norwegen erhalten Kirchen und Religionsgemeinschaften Staatszuschüsse, die sich nach der Mitgliederzahl bemessen. Im März hatte die Diözese eingestanden, rund 7.000 Menschen ohne deren Wissen als Katholiken registriert zu haben. Daraufhin wurde im Juni angeordnet, dass es die gesamten Staatszuschüsse für ihre rund 130.000 Mitglieder rücküberweisen müsse.

In einem kircheninternen Untersuchungsbericht heißt es, dass seit 2011 auf der Basis von Telefonbüchern und anderen öffentlichen Quellen Menschen als Katholiken registriert wurden. Ende 2014 wurde diese Methode öffentlich und die norwegischen Behörden haben wegen Betrugs ermittelt. Die Diözese Oslo ist nicht die einzige norwegische Diözese, deren Mitgliederzahlen von der norwegischen Öffentlichkeit infrage gestellt werden.
(kap 23.08.2015 pdy)


Fröhlich sein,
Gutes tun
und die Spatzen
pfeifen lassen.
Don Bosco
http://www.fatima.pt/portal/index.php?id=14924

 
esther10
Beiträge: 2.127
Punkte: 646
Registriert am: 28.09.2010


   

Nigerianer greift Vatikan-Gendarmen an
Präsident des Migrantenrats fordert Stopp des Waffenverkaufs

Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Xobor Community Software
Datenschutz