Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif

Deutschland ist bange - soviele Muslims

#1 von esther10 , 23.10.2010 11:50

Deutschland hat angst....soviele Muslime...

Wir Müssen mehr beten und dafür sorgen, dass Deutschland endlich mit dem Kindermord / Abtreibung, aufhört.
Dann braucht es uns um unsere Zukunft Deutschland, nicht bange zu sein...Muslime haben viele Kinder (Gott sei Dank)

Deutschland ist doch selbst schuld, dass es mit IHM immer mehr bergab geht und die "Andern" uns überholen....
..


http://www.handelsblatt.com/politik/deut...m-angst;1031376

http://www.mosaic-pic.de/Millionenfacher_Kindermord.htm

Aktion Leben....

http://www.aktion-leben.de/

Jugend für das Leben

http://www.jugendfuerdasleben.de/1-800-l...9C-berlin-2010/


Und durch die Zeitschrift "BRAVO" wird unsere Jugend noch mehr verdorben....sows gibt es bei den Moslem nicht, solche Schlechtigkeit bei ihren Jugendlichen....Aber durch uns Deutschen werden sie mit der Zeit auch mehr und mehr verführt.
Wie wird Gott uns das noch anrechnen und wir werden büßen müssen. Diese Zeit kommt
!

http://www.aktion-kig.de/nachrichten/news33.html


http://www.smartredirect.de/ad/clickGate...2Ftv-lourdes%2F


Fröhlich sein,
Gutes tun
und die Spatzen
pfeifen lassen.
Don Bosco
http://www.fatima.pt/portal/index.php?id=14924

 
esther10
Beiträge: 1.752
Punkte: 646
Registriert am: 28.09.2010

zuletzt bearbeitet 23.10.2010 | Top

Deutschland ist bange - soviele Muslims

#2 von esther10 , 23.10.2010 12:22

Das war noch nie so dagewesen...

Thomas Euteneuer – Priester, Exorzist und Präsident von Human Life International – schreibt in seinem neuen Buch über die offenen Ausprägungen des Bösen zu unserer Zeit.


Washington (kath.net/LifeSiteNews.com) “Satan ist normalerweise ‘versteckt’ … aber heutzutage geht er groß einher in mächtigen Strukturen der Sünde wie Abtreibung, Pornographie, Sex-Sklaverei, räuberischer Habgier und Terrorismus.” Das schreibt der Präsident von Human Life International, der Priester und Exorzist Thomas J. Euteneuer, in seinem neuen Buch „Exorcism and the Church Militant“ (Exorzismus und die streitende Kirche).

Der Teufel “lässt seine Muskeln spielen” durch “schädliche Ideologien wie den radikalen Feminismus und ‘Pro-choice-Extremismus’, durch die militante Homosexuellen-Bewegung und aggressive Massenmedien, die der Propagandadienst für Satan und all seine Werke und leeren Versprechungen sind.“

Father Euteneuer warnt in seinem neuen Buch: “Noch nie in der ganzen Geschichte haben wir das Böse so effektiv gefördert gesehen und das wahre Gute so entschieden lächerlich gemacht und abgelehnt, wie in diesem Zeitalter des äußersten technologischen Könnens… Der Unterschied zwischen der modernen Welt und den vergangenen Generationen ist, dass Satan ein größeres Vermögen hat, Gruppen und Institutionen zu benutzen, um seine boshafte Reichweite auf das menschliche Leben und die Gesellschaft zu vergrößern.“

Der geistliche Krieg des Teufels gegen die Herde Christi werde mit den Jahren an Intensität zunehmen, daher hätten die Christen – und besonders die Priester – keine Wahl, als sich in dem geistlichen Kampf um die Seelen noch stärker zu engagieren. “Der Teufel maßt sich das Recht an, die menschliche Existenz in ihrer Totalität zu kontrollieren, sogar in so genannten freien Gesellschaften: von der Manipulation des Zeugungsaktes selbst (In-vitro-Fertilisation, Klonen, das menschliche Erbgut) über die Autorität über Leben und Tod (Abtreibung, embryonale Stammzellenforschung, Euthanasie) über die Definition von menschlicher Sexualität und Ehe (Geburtenkontrolle, Scheidung, homosexuelle Partnerschaften) bis zur Aussicht auf die Auslöschung des Menschen (Atomkrieg, Genozid und eine drohende ‚Neue Weltordnung’


http://www.smartredirect.de/ad/clickGate...2Ftv-lourdes%2F


Fröhlich sein,
Gutes tun
und die Spatzen
pfeifen lassen.
Don Bosco
http://www.fatima.pt/portal/index.php?id=14924

 
esther10
Beiträge: 1.752
Punkte: 646
Registriert am: 28.09.2010

zuletzt bearbeitet 23.10.2010 | Top

Deutschland ist bange - wacht immer noch nicht auf

#3 von esther10 , 23.10.2010 13:27

Ein wahre Begebenheit...die mir zugetragen wurde.

War vor etwa 10 Jahren....Im Supermarkt war auch eine Muslimfrau beim Einkaufen. Ihr Söhnchen, das sie bei sich hatte, hat an einer Theke, Sachen runtergeschmissen.
Dann bei der Kasse sagte die Kassiererin, dass ihr Sohn die Sachen wieder an den Platz bringen muß, das er runtergeworfen hat.
Da sagte die Muslim Mutter, nein, das macht er nicht, wir werden Euch sowieso in 10 oder 20 jahre , übertrumpfen...da lassen wir uns von Euch dann nichts mehr sagen, wir werden Euch zu Tode gebären.
Ja so ähnlich wurde gesagt....Und die Zeit ist bald da....

Und Deutschland wacht immer noch nicht auf!!!!!!
!


http://www.smartredirect.de/ad/clickGate...2Ftv-lourdes%2F


Fröhlich sein,
Gutes tun
und die Spatzen
pfeifen lassen.
Don Bosco
http://www.fatima.pt/portal/index.php?id=14924

 
esther10
Beiträge: 1.752
Punkte: 646
Registriert am: 28.09.2010

zuletzt bearbeitet 23.10.2010 | Top

   

**

Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Xobor Community Software