Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif

Deutsche Rebellion über die Kommunion für Protestanten: Die Erde öffnet sich

#1 von esther10 , 11.07.2018 00:30

RORATE CÆLI
Deutsche Rebellion über die Kommunion für Protestanten: Die Erde öffnet sich
07/10/18 4:59 PM von RORATE CÆLI


Die deutsche Rebellion zur Eucharistiefeier für Protestanten: Der Boden öffnet sich

Er war gerade fertig damit, all diese Worte zu sagen, als sich der Boden unter ihnen aufspaltete und die Erde ihren Mund öffnete und sie, ihre Häuser und alle Anhänger Korahs mit all ihren Gütern verschluckte. Sie stiegen mit allem, was sie hatten, lebendig in den Schoß, und die Erde bedeckte sie. So kamen sie unter den Menschen um. Und ganz Israel, das um sie herum war, floh beim Klang ihrer Schreie; denn sie sagten: "Damit die Erde uns verschlinge." Auch gegen die zweihundertfünfzig Männer, die den Weihrauch dargebracht hatten, kam ein Feuer von Jahwe und verschlang sie. (Numeri 16: 31-35)

Wiederum wird in diesem Pontifikat der heiligste Schatz der Kirche, das Allerheiligste Sakrament des Altars, zum Objekt der Rebellion und Spaltung. Erstens, natürlich, war die falsche Kontroverse über die Gemeinschaft für Ehebrecher ("wieder verheirateten" Katholiken).

Jetzt, nach mehreren Dementis von Rom , sondern eine klaren Genehmigung informell von Francisco in einem anderen gewährten Interview nach dem letzten Woche von Genf nach Rom zurückkehrt, der erste deutsche Bischof hat schließlich eine ausdrückliche Genehmigung zu dieser Gemeinschaft gegeben angeboten wird regelmäßig Protestanten Verheiratet mit Katholiken

Auf der Website der EWTN-Nachrichtenagentur in Deutschland gibt es die Nachricht, dass der Erzbischof von Paderborn, Hans-Joseph Becker, die Vollmachten für die Verteilung der Heiligen Kommunion an protestantische Eheleute erteilt hat:


CNAdeutsch.de
@CNAdeutsch
Erzbischof Becker von Paderborn führt Kommunion für protestantische Ehepartner ein https://de.catholicnewsagency.com/story/...artner-ein-3367

14:33 - 1 jul. 2018

Erzbischof Becker von Paderborn: Kommunion für evangelische Ehepartner "in Einzelfällen"
Erzbischof Hans-Josef Becker von Paderborn will einem Zeitungsbericht zufolge protestantischen Ehepartnern von Katholiken "in Einzelfällen" den Empfang der heiligen Kommunion erlauben.

de.catholicnewsagency.com
Ver los otros Tweets de CNAdeutsch.de
Información y privacidad de Twitter Ads
Die Entschuldigung lautet, dass dies "im Einzelfall" und nicht als "allgemeine Regel" geschehen wird. Lass dich nicht täuschen! Das ist ein einfacher rhetorischer Bildschirm, eine Fehlinformation, falsche Nachrichten, die vom Erzbischof erzeugt werden: Es kommt darauf an, dass auch in diesen "Einzelfällen" die Gemeinschaft regelmäßig angeboten wird.

Aber das ist nicht der Kanon 844 des Codex des kanonischen Rechts, der NUR die "Todesgefahr" oder andere "ernste Notwendigkeit" vorsieht und nur dann, wenn sie sich zum katholischen Glauben bekennen und wohlgesinnt sind - im Grunde genommen in einer eine sehr dringliche Situation, in der angesichts eines schnellen Ergebnisses der nichtkatholischen Situation keine formellen Schritte zur Bekehrung möglich sind. Dies ist sicherlich nicht der Fall des lutherischen Ehepartners eines katholischen Menschen, der regelmäßig Kommunion empfangen möchte: Die Antwort für diesen Ehepartner ist, dass er, wenn er will, auf seinen früheren Glauben verzichten und in die katholische Kirche eintreten wird.

Dies ist eine Zeit der Frevel, Abfall, Spaltung, wird die Zeit der Rebellion Korahs von Mitgliedern der eigenen Hierarchie in Deutschland geführt: " von den Zelten dieser bösen Menschen Abfahrt, und berühren Sie nicht einer von ihnen irgendetwas, damit Sie können in allen ihren Sünden beteiligt war. „(Numeri 16.26) Diese Rebellion durch Verwirrung und mehrdeutige Aussagen eines Pontifex, der Klarheit und Sicherheit bieten sollte nur verursacht.

Parce, Domine, parce populo tuo!

(Übersetzt von Marilina Manteiga, Originalartikel )
https://rorate-caeli.blogspot.com/2018/0...ucharistic.html





Fröhlich sein,
Gutes tun
und die Spatzen
pfeifen lassen.
Don Bosco
http://www.fatima.pt/portal/index.php?id=14924

 
esther10
Beiträge: 2.128
Punkte: 646
Registriert am: 28.09.2010

zuletzt bearbeitet 11.07.2018 | Top

   

Franziskus, Amoris laetitia und ein nicht-katholisches Kirchenverständnis
Hichborn-Rede in Albuquerque: Die Tür auf ordinierten weiblichen Diakonen schließen

Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Xobor Community Software
Datenschutz