Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif

Hier sind die Schulen, zu denen wir kommen ... wir füttern Kannibalen, unsere Söhne und Töchter.

#1 von esther10 , 11.07.2018 20:15

BLOGS GLAUBE , FAMILIE , FREIHEIT , GESCHLECHT , HOMOSEXUALITÄT , PORNOGRAPHIE Mi Jul 11, 2018 - 1:33 pm EST



Hier sind die Schulen, zu denen wir kommen ... wir füttern Kannibalen, unsere Söhne und Töchter
Schulen , Sex-Ed

https://www.lifesitenews.com/blogs/heres...ur-sons-and-dau

11. Juli 2018 ( LifeSiteNews ) - In ganz Nordamerika wird die Debatte über Sexualerziehung weiterhin durch die Schulen geführt. Elternproteste tauchen in British Columbia auf, um sich mit dem SOGI-Lehrplan zu widersprechen. Eltern als erste Erzieher drängen die Doug Ford-Regierung, die radikalen Sex-Ed der vorherigen liberalen Regierung zurückzudrängen, und private religiöse Schulen kämpfen gegen die Provinzregierung von Alberta vor Gericht, um sie davon abzuhalten, ihre LGBT-Agenda in den unabhängigen Bereich zu zwingen. In den Vereinigten Staaten, kleine Taschen von Eltern Sie kämpfen auch mit der mächtigen LGBT-Lobby, die sich durch das Schulsystem schlängelt und fordern, dass ihre Ideologie den Kindern anderer Menschen beigebracht wird - und in der Regel gelingt.

https://www.lifesitenews.com/tags/tag/schools

Es ist beunruhigend , zu stoppen und zu erkennen , was jetzt für die Kinder zu kontrovers betrachtet wird, und umgekehrt , was als angemessen für Kinder . Laura Ingalls Wilder zum Beispiel hat gerade ihren Namen von einer renommierten Auszeichnung gestrichenfür Kinderliteratur, weil es Passagen in ihren Büchern gibt, die von unseren politisch korrekten Eliten als rassistisch oder zumindest kulturell unsensibel betrachtet werden. Interessanterweise war Wilder selbst Lehrerin, erlangte 1882 ihr Lehrdiplom und unterschrieb im Alter von nur 15 Jahren als Lehrerin für ein Einraum-Schulhaus voller Kinder in der Dakota-Region. Ihre Mutter, Caroline Quiner, war auch eine Lehrerin, als sie Charles Ingalls (bekannt als "Pa") 1860 kennenlernte und heiratete.

Es ist schwer die Teenagerin Laura Ingalls oder Caroline Quiner zu ergründen, die Pionierkinder in ihren kleinen Schulhäusern unterrichten, die Dinge, die heutzutage von radikalen Aktivisten in den Lehrplan eingepflanzt werden, aber im Jahr 2018 sind die Pioniere draußen und die Drag Queens Es erinnerte mich an ein Gedankenexperiment, das Anthony Esolen in seinem bahnbrechenden Kulturkriegsmanifest " Aus der Asche: Wiederaufbau der amerikanischen Kultur" durchführte , in dem er den Bildungsgrad von Kindern in solchen Schulen beschrieb: Poesie, Schrift, Geschichte und sogar einige Griechisch und Latein. (Dies war eine echte Geschichte, betonte er, nicht die Art von Klagen, die einen Großteil der heutigen sozialwissenschaftlichen Klassen ausmachen.)

https://www.lifesitenews.com/tags/tag/sex-ed

Um den Unterschied zwischen damals und heute zu illustrieren, bat Esolen seine Leser, sich Anne von Green Gables von LM Montgomery vorzustellen, die Lehrerin in einem Ein-Zimmer-Schulhaus auf Prince Edward Island wurde, wo "der reiche rote Ton gut für den Kartoffelanbau und Ernst war Presbyterianer, "von einem Ottawa-Bürokraten gebeten worden zu sein, ihren jungen Anklägern zu zeigen, dass sie die Theorien der geschlechtlichen Fluidität lehren. Wenn sie protestierte, die kleinen Mädchen in der Klasse darüber zu informieren, dass sie kleine Jungen werden könnten (wenn sie sich dazu entschlossen hätten) und umgekehrt, könnte Anne Shirley als Frömmlerin bezeichnet werden, plötzlich entlassen und von einem Lehrer ersetzt werden Sex Shop, "der ist zu enthusiastisch, solche Dinge Kindern beizubringen. Stellen Sie sich vor, Esolen schreibt, dass ein anständiges und allgemein sensibles Volk mit solchen Lehrern konfrontiert wird:

Stellen Sie sich vor, den alten Farmern von Prince Edward Island zu erklären, wie wichtig es ist, kleinen Kindern beizubringen, natürlich natürlich, antiseptisch ihre Finger oder Zungen oder andere Ausstülpungen in die Öffnung eines anderen Kindes mit mehrdeutigem Geschlecht, einschließlich des Anus, einzusetzen . Es ist nicht so, dass sie dir nicht zustimmen würden . Es ist nicht so, dass sie eine alternative Meinung hättenüber Verhalten, das altmodische Sodomie wie einen Kuss auf die Wange aussehen lässt. Es ist, dass sie denken würden, du hättest deinen Verstand verloren. Sie würden glauben, dass Sie eine schreckliche moralische und psychische Krankheit erlitten haben, fast bis zu dämonischer Besessenheit, vielleicht weit darüber hinaus. Würden sie dich mit ihren Kindern sprechen lassen? Sie würden nicht wollen, dass du mit ihren Eltern oder Freunden oder irgendjemand sprichst, nicht weil sie Angst haben würden, einen von ihnen zu überzeugen oder zu verlocken, sondern lediglich ihren Angehörigen die Erfahrung von etwas so Grobem, so Bösem, so Abstoßendem zu ersparen , so traurig. Sie selbst würden in zukünftigen Jahren die Erinnerung daran in die Dunkelheit und die Stille fallen lassen. Du machst keine Scrapbooks von Schleim.

Esolens grandiose Verachtung mag für manche abschreckend sein, aber nur, weil wir dazu verleitet wurden, eine einfachere Zeit zu vergessen, als die Schulen Kinder erziehen wollten, anstatt sie zu indoktrinieren. Ich sammle antiquarische Bücher, und ich habe eine Reihe von Lesern der alten Schule aus den späten 1800er und frühen 1900er Jahren. Ein kurzer Einblick in diese Bücher wird zeigen, dass Kinder Dinge vor der Pubertät lesen, die heutzutage oft erst bei Englischkursen auf Universitätsniveau eingeführt werden, wenn sie überhaupt eingeführt werden. Diese Kinder gingen oft nur ein paar Jahre zur Schule, lernten aber in diesen wenigen Jahren mehr als diejenigen, die unsere öden öffentlichen Institutionen verlassen, die von den Ideologien des Augenblicks durchtränkt sind, aber völlig unabhängig vom großen Kanon und der Geschichte der westlichen Zivilisation sind .

Fortschritt ist eine wunderbare Sache, nicht wahr? Laura Ingalls Wilder und ihre liebe Familie sind Rassisten, Anne Shirley eine unverzeihliche heteronormative und rückwärtsgerichtete Lehrerin (deshalb versuchen die Progressiven, sie zu rehabilitieren, indem sie behaupten, sie sei lesbisch) und Lehrer, die sich dafür begeistern, kleine Jungen zu unterrichten kleine Mädchen, statt sie zu Männern zu machen, gewinnen alle Arten von Inklusivpreisen und werden als Helden gepriesen, um die Köpfe der kommenden Generation erfolgreich zu verführen. Wie es Ösolen ausdrückte: "Es gibt nur zwei Dinge, die mit unseren Schulen nicht stimmen: Alles, was unsere Kinder dort nicht lernen und alles, was sie tun.Diese öffentlichen Schulen mit ihren riesigen politischen und bürokratischen Maschinerie sind jenseits der Reform. Das bedeutet nicht, dass Menschen guten Willens sich nicht als Missionare der Wahrheit, der Güte und der Schönheit hingeben sollten, um dort zu lehren ... Aber wir wären ganz verrückt danach, unsere Kinder dorthin zu schicken. Wir senden Missionare zu Kannibalen. Wir dienen nicht den Kannibalen unserer Jungen und Mädchen. "

https://www.lifesitenews.com/blogs/heres...ur-sons-and-dau


Fröhlich sein,
Gutes tun
und die Spatzen
pfeifen lassen.
Don Bosco
http://www.fatima.pt/portal/index.php?id=14924

 
esther10
Beiträge: 1.956
Punkte: 646
Registriert am: 28.09.2010

zuletzt bearbeitet 11.07.2018 | Top

   

Gott lebt nicht mehr hier?" - Vatikan über Kirchen geschlossen wegen Mangel an Gläubigen
Die Verwendung von LGBT durch das Jugendsynodendokument "ist ein großes Problem"

Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Xobor Community Software