Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif

Asia Bibi freigesprochen oder nicht? Islamische Partei bedroht die Richter

#1 von esther10 , 24.10.2018 20:36

PAKISTAN
Asia Bibi freigesprochen oder nicht? Islamische Partei bedroht die Richter
RELIGIONSFREIHEIT 2018.12.10

https://www.worldwatchmonitor.org/2018/1...eged-blasphemy/

Wenn Asia Bibi freigelassen würde, hätten die Richter ein "schreckliches Ende".

Die Versprechungen der Tehreek-e-Labaik, die islamische Radikale Partei von Pakistan, die heute in den Straßen und Plätzen lautstark für die Hängung der christlichen Frau „blasphemisch“ protestieren. Die Richter des Obersten Gerichtshofs haben bereits das Schicksal dieser Christian Frau beschlossen, eine Mutter, seit neun Jahren für eine Anklage wegen Blasphemie in Haft, im Jahr 2010 in erster Instanz zum Tode verurteilt Aber sie haben nicht das Urteil aus Angst vor veröffentlicht schwere Störungen. Nun, selbst im unveröffentlichten Urteil bereiten sich islamische Radikale im Zweifel darauf vor, zu töten.



Mumtaz Qadri feierliches Plakat der Tehreek-e-Labaik Partei

Wenn Asia Bibi freigelassen würde, hätten die Richter ein "schreckliches Ende". Die Tahreek-e-Labaik, die islamische radikale Partei Pakistans, verspricht es heute, die auf den Straßen und Plätzen protestieren wird, indem sie nach dem Aufhängen der "blasphemischen" christlichen Frau ruft. Der Satz wurde für vier Tage ausgesprochen, ist aber immer noch geheim. Die Richter des Obersten Gerichtshofs haben bereits das Schicksal dieser christlichen Frau, einer Familienmutter, für 9 Jahre wegen einer Blasphemie-Anklage im Gefängnis entschieden, die 2010 in erster Instanz zum Tode verurteilt wurde. Aus Angst vor dem Urteil haben sie das Urteil jedoch nicht veröffentlicht schwere Störungen. Nun, selbst in dem unveröffentlichten Urteil, ohne zu wissen, ob es eine Bestätigung des Todesurteils oder einen Freispruch ist, bereiten islamische Radikale Zweifel vor.

Die islamischen Radikalen von Tehreek-e-Labaik Pakistan haben keinesie sandten ihre Drohung mit heimlichen Methoden an die Richter,

verbargen ihre Identität. Ganz im Gegenteil. Sie haben es öffentlich auf einer Pressekonferenz angekündigt, auch auf YouTube. Tehreek-e-Labaik Pakistan ist eine politische Formation, die der bewaffneten Bewegung der Taliban nahe steht. Es wurde im Jahr 2017, vor der letzten Wahl, als politischer Ausdruck der Protestbewegung, Platz, gegen die Hänge (im Jahr 2016) von Mumtaz Qadri, dem Mann, der getötet Salman Taseer, den Punjab Gouverneur gebildet. Die Geschichte des Hängens von Qadri ist mit einer doppelten Saite zu der von Asia Bibi verbunden. Qadri war in der Tat der Leibwächter des Gouverneurs von Punjab, als er sagte, dass er günstig sei, mit dem Präsidenten zu intervenieren, um der verurteilten christlichen Frau Vergebung zu gewähren. Der Leibwächter, 4. Januar 2011, Als der Gouverneur auf dem Kohsar-Markt in Islamabad war, feuerte er 28 Schüsse auf ihn aus, statt ihn zu beschützen. Dann wurde er ohne Widerstand festgenommen. Zum Tode verurteilt, wurde er sofort zum Idol für islamische Radikale im Land. Im Jahr 2014 wurde ihm eine neue Moschee in Islamabad gewidmet. Trotz allem wurde er am 1. März 2016 gehängt. Bei seiner Beerdigung waren mindestens 100.000 Pakistaner anwesend. In Vergeltung gegen Christen hat sich am 27. März 2016 ein Selbstmordattentäter in einem Park in Lahore in die Luft gesprengt und dabei 75 Menschen getötet, die mit seiner Familie Ostern gefeiert haben. In diesem Klima des Terrors wurde das Tehrek-e-Labaik-Pakistan als eine Partei geboren, die gewaltsam jeden Versuch ablehnt, das Blasphemiegesetz zu reformieren oder Minderheiten größere Rechte einzuräumen.

Tehreek-e-Labaik Pakistan ist nicht einmal die einzige Gruppe, die Gewalt droht im Fall von Asia Bibi wird veröffentlicht.

Ein anderer ist der der Roten Moschee in Islamabad, benannt nach der islamischen radikalen Moschee, die das Epizentrum eines blutigen, unterdrückten Aufstands war. Vom 3. bis 11. Juli 2007 wurde es von regulären Truppen belagert und der Kampf zwischen den koranischen Studenten und dem Militär endete mit dem Tod von 84 Aufständischen und 11 Soldaten. Die islamischen Radikalen, die jetzt den politischen Kampf führen und sie ihrer Erinnerung widmen, versprechen, dass Asia Bibi niemals aus dem Land (lebend) gehen wird. Sie stellen sicher, dass sie sie zuerst töten, wenn sie nie gehängt werden. "Westliche Kräfte versuchen, Asia Bibi außer Landes zu bringen. Aber es wird gehängt werden ". Oder von einem Scharfrichter der Regierung, oder zwischen den Linien, von ihrer Miliz, außerhalb des Gesetzes.

Aus diesem und anderen schwerwiegenden Gründen hat der Oberste Gerichtshof entschieden, das Urteil geheim zu halten,bis die Zeit reif ist. Schon die einzige Entscheidung, die Anhörung abzuhalten, wurde von Beobachtern und Menschenrechtsaktivisten als "historisch" bezeichnet. Am 13. Oktober 2016 in der Tat hatte das Oberste Gericht alles erst zu einem späteren Zeitpunkt verschoben, nachdem einer der drei Richter, Iqbal Hameed-ur-Rehman, gab in letzter Minute eines Teil der Bank zu sein. Auch hier markiert immer das Schicksal von Mumtaz Qadri: Rehman einer der Richter war, der Qadri in dem Prozess beteiligt, daher betrachtete sich als „nicht ausreichend unparteiisch“ für Asia Bibi in der letzten Verfolgung Appell teilzunehmen. Die Wahl wird jedoch sowohl von Anwälten als auch von Rechtsexperten in Frage gestellt, die sich als Rehman bezeichnen, die sich von seiner Position stehlen, und zwar ohne ausreichende Ankündigung, gegen den Verhaltenskodex der Richter des Obersten Gerichtshofs verstoßen. In der Praxis haben viele vermutet, dass der Richter rechtzeitig marschiert ist, um schlimmere Konsequenzen zu vermeiden. Und die Drohungen dieser Tage bestätigen dies. Deshalb ist das zwar noch geheime Urteil vom 8. Oktober bereits ein beträchtlicher Fortschritt.

Der Fall Asia Bibi ist "das klassische Beispiel falscher Anschuldigungen in einem Land , das arme christliche Frauen treffen will

. Viele Aktivisten fordern Gerechtigkeit und gleichzeitig drücken sich viele Extremisten gegen sie aus, ohne die Geschichte zu kennen ", sagt Zafar Iqbal, Menschenrechtsaktivist bei der Missionsagentur Asia News. Warnung, dass im Falle der Veröffentlichung "Es muss ins Ausland geschickt werden, wenn es eine Zukunft will". Laut dem Anwalt Bilal Warraich ist der Asia Bibi-Prozess ein "monumentaler Fall, wie das Justizsystem im Land funktioniert. Die eigentliche Frage ist, ob es in Pakistan jemals Sicherheit für Sie geben wird: Ich glaube, dass das Leben von unschuldigen Menschen immer bedroht sein wird, bis das Parlament beschließt, das von General Zia-ul-Haq verabschiedete Gesetz zu ändern. " Heute werden die islamischen radikalen Quadrate ihre machtvolle Stimme gegen jede Reformhypothese erheben.
http://www.lanuovabq.it/it/asia-bibi-ass...accia-i-giudici


Fröhlich sein,
Gutes tun
und die Spatzen
pfeifen lassen.
Don Bosco
http://www.fatima.pt/portal/index.php?id=14924

 
esther10
Beiträge: 1.962
Punkte: 646
Registriert am: 28.09.2010

zuletzt bearbeitet 25.10.2018 | Top

   

Das Geschäft mit der Unterbringung von Migranten in Berlin „blüht“ und bringt seltsame Früchte zum Vorschein.Flüchtlingsheime so

Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Xobor Community Software