Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif

Liebesmeinung für die Armen Seelen

#1 von Hildegard Maria ( gelöscht ) , 18.11.2011 17:51

Liebesmeinung für die Armen Seelen

So viele Sandkörner und Steine, so viele Gräser und Kräuter, so viele Gesträuche und Bäume, so viele Wassertropfen und Fische, so viele Vögel und Tiere, so viele Menschen und Engel, so viele Sterne und Firmamente und Stunden in der Ewigkeit es gibt, so oftmals sei angebetet, geliebt, gelobt die heiligste Dreifaltigkeit, sei Glorie Gott in Ewigkeit für die Wohltaten der Erschaffung, der Erlösung und Heiligung - so oft sei angebetet, geliebt und gebenedeit das göttliche Herz Jesu und das allerheiligste Sakrament des Altars - so oft sei gebenedeit und verherrlicht die seligste Jungfrau Maria als Tochter des Vaters, als Mutter des Sohnes und als Braut des hl. Geistes, in Ihrer unbefleckten Empfängnis, in ihrer gnadenreichen Geburt, in Ihrer segensreichen Verkündigung und in Ihrer glorreichen Himmelfahrt - so oft sei gebenedeit und verherrlicht der ganze himmlische Hof mit seinen Engeln und Heiligen und die hl. katholische Kirche in ihrem Opfer und in ihren Sakramenten, in ihren Glaubenswahrheiten und Sittenlehren.

Diese Meinung will ich bei jedem Atemzuge und Pulsschlage, und zwar in der vollkommenen Liebe, erneuern, und die Frucht dieser Liebesneigung will ich den armen Seelen im Fegefeuer, besonders ... , zuwenden.

Alles zur Ehre und nach der Meinung und für die Interessen des Herzens Jesu.

Es lebe Jesus, meine Liebe, und Maria, meine Hoffnung


Hildegard Maria

   

**
Die heilige Aldegundis

Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Xobor Community Software