Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif

Katholisch, was ist das?

#1 von Hildegard Maria ( gelöscht ) , 11.12.2011 12:50

Katholisch, was ist das?
"Das Wort 'katholisch' kommt vom griechischen kat-holon mit der Bedeutung 'von oben her über das Ganze hin, allumfassend'. Seit der ältesten Tradition ist damit gemeint, daß die katholische Kirche zu allen Zeiten hin gesandt sei und von Christus alle Glaubensoffenbarung und alle Gnadenkräfte im Heiligen Geist zu Treuhand empfangen habe; daß sie also zeitlich, räumlich und inhaltlich allumfassend sei." (P. Eugen Mederlet OFM † 1992)

Jenes "von oben her" bezeichnet präzise, dass die Kirche nur "Kirche von oben" sein kann. Sie ist zeitlich, räumlich und inhaltlich allumfassend. Ihre Hauptaufgabe ist die Rettung der Seelen, das Hauptziel ist der Himmel in der Ewigkeit.

Die katholische Kirche umfasst authentisch die volle göttliche Offenbarung.

Die katholische Kirche wurde an Pfingsten von unserem erhöhten Herrn Jesus Christus als die Treuhänderin all seiner Gnadengaben eingesetzt und empfing von Ihm die Fülle des Heiligen Geistes für die letzten Zeiten, die die jetzigen sind.

Auch im Zweiten Vatikanum bezeugt die Kirche diesen Glauben und drückt dies an vielen Stellen in verschiedenen Zusammenhängen aus.

Petrus, der oberste Repräsentant der Kirche und Stellvertreter Christi auf Erden, empfing von Jesus Christus die bleibende Verheissung: "Du bist Petrus und auf diesen Felsen werde ich meine Kirche bauen und die Mächte der Unterwelt werden sie nicht überwältigen. Ich werde dir die Schlüssel des Himmelreichs geben; was du auf Erden binden wirst, das wird auch im Himmel gebunden sein, und was du auf Erden lösen wirst, das wird auch im Himmel gelöst sein." (Mt 16,18-19)

Der heilige Auftrag der Kirche ist es, die Wahrheit Christi als das hohe Heilsgeschenk für alle Menschen furchtlos der Welt zu verkünden. Diesen Auftrag hat sie von ihrem Stifter, unserem Herrn Jesus Christus erhalten: "...Geht hinaus in die ganze Welt und verkündet das Evangelium allen Geschöpfen!" (Mk 16,15);

"...dieses Evangelium vom Reich wird auf der ganzen Welt verkündet werden, damit alle Menschen es hören. ..." (Mt 24,14)


Hildegard Maria

   

**
Deutschland in Geschichte und Gegenwart

Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Xobor Community Software