Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif

-Muslim “Sohn der Hamas” dreht Film über das Leben Mohammeds

#1 von esther10 , 23.06.2012 16:51

x-Muslim “Sohn der Hamas” dreht Film über das Leben Mohammeds
Veröffentlicht: 23. Juni 2012 | Autor: Felizitas Küble



Mosab Hassan Yousef will einen Film über Mohammed drehen. Der zum Christentum konvertierte Moslem wurde durch seine Lebensbeschreibung ”Sohn der Hamas” bekannt. Mit seinem Film will er die “wahre Natur des Islam” aufzeigen, wie er Reportern sagte.

Yousef stellte sein Projekt kürzlich in Jerusalem vor. Der Islam sei keine Religion des Friedens, sondern des Krieges.

Der Film soll eine historische Betrachtung des Lebens Mohammeds nach den Aufzeichnungen des arabischen Historikers und Mohammed-Biografen Ibn Ishaq sein.

Yousef ist der älteste Sohn von Scheich Hassan Yousef, einem der Gründer der radikal-islamischen Organisation Hamas, die vor allem im Gazastreifen herrscht und für zahlreiche Raketenanschläge auf Israel verantwortlich ist.

Während der zweiten “Intifada” (gewaltsamer Aufstand gegen Israel) arbeitete der “Sohn der Hamas” bereits mit dem israelischen Geheimdienst zusammen und half dabei, Terroranschläge gegen Zivilisten zu verhindern. Zuvor war er selbst wegen israelfeindlicher Attacken inhaftiert gewesen, hatte sich aber im Gefängnis zum Christentum bekehrt.

Heute lebt Yousef in den USA; seine moslemische Herkunfts-Familie hat ihn enterbt.

Der vielgepriesene “arabische Frühling” und das Aufbegehren der Muslimbruderschaft ist aus Sicht Yousefs ein Beleg dafür, daß der Islam die arabischen Staaten keinesfalls moderner macht, sondern sie in die Vergangenheit führt.

Er als ehemaliger Muslim habe das Recht, den Islam zu kritisieren, schließlich wisse er, wovon er spreche.

Nun wolle er der Welt anschaulich vor Augen führen, daß der heiligste Prophet des Islam, nämlich Mohammed, zum Mord aufgerufen, ein neunjähriges Kind “geheiratet” und Gewalt befürwortet habe.

Für seine Filmproduktion arbeitet er mit dem israelischen Schauspieler und Produzenten Sam Feuer zusammen, der schon im Film “München” mitspielte.

Laut “Jerusalem Post” erklärten beide Männer, sie fürchteten sich nicht vor Anschlägen empörter Islamisten. Es sei an der Zeit, die Menschen von der absoluten Kontrolle durch diese gewaltsame Religion zu befreien, erklärte Yousef sein Motiv.

Buch zum Thema:
Jesus und Mohammed

Lesen Sie auch:
Sohn von Hamasführer wurde Christ
Biografie «Sohn der Hamas»
Quelle: Medienmagazin PRO und Infoblog www.jesus.ch


http://www.smartredirect.de/ad/clickGate...2Ftv-lourdes%2F


Fröhlich sein,
Gutes tun
und die Spatzen
pfeifen lassen.
Don Bosco
http://www.fatima.pt/portal/index.php?id=14924

 
esther10
Beiträge: 2.128
Punkte: 646
Registriert am: 28.09.2010

zuletzt bearbeitet 23.06.2012 | Top

   

Deutsches Grundgesetz am Ende? – Schäuble erwartet Volksabstimmung über neue Verfassung

Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Xobor Community Software
Datenschutz