Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif

1846 erschien die Heilige Jungfrau in einem Dorf in den französischen Alpen, La Salette, zwei Kindern. Sie weinte und forderte d

#1 von anne-Forum ( Gast ) , 30.10.2020 15:32

Geheimnis von La Salette

1846 erschien die Heilige Jungfrau in einem Dorf in den französischen Alpen, La Salette, zwei Kindern. Sie weinte und forderte die Menschen auf, sich selbst zu korrigieren, weil Gott die Menschen bestrafen wollte. Die Menschen antworteten nicht und Gott bestrafte: Ernten versagten und Hungersnot kam. Sie erzählte den Kindern auch von den Endzeiten, aber das musste einige Zeit geheim gehalten werden. Unten können Sie die vollständigste Version lesen (aus dem Französischen übersetzt).
Das Geheimnis von La Salette, veröffentlicht mit der Imprimatur von Mgr. Zola, Bischof von Lecce und spiritueller Führer von Melanie, Hirtin von La Salette.

Unsere Liebe Frau sagte: "Melanie, was ich dir jetzt sagen werde, wird nicht immer ein Geheimnis sein, du kannst es 1858 veröffentlichen."

Wehe den Priestern, den Stellvertretern meines Sohnes, die durch ihr böses Leben, ihre Respektlosigkeit und Bosheit bei der Feier der Heiligen Geheimnisse, durch die Liebe zum Geld, den Durst nach Ehre und Vergnügen zu Abwasserkanälen der Unreinheit geworden sind. Wehe den Priestern und denen, die Gott ergeben sind und die wegen ihrer Treulosigkeit und ihres bösen Lebens meinen Sohn wieder kreuzigen!

Die Sünden derer, die Gott ergeben sind, schreien nach Rache, und hier ist die Rache vor ihren Türen, denn es ist niemand mehr übrig, der um Mitleid und Vergebung für das Volk bittet. Es gibt niemanden mehr, der es wert wäre, das Opfer dem Höchsten zum Wohle der Welt zu präsentieren ...

Wehe den Fürsten der Kirche, die nichts anderes tun, als Reichtum anzusammeln, ihre Autorität oder Karriere aufzubauen und stolz die ihnen anvertrauten Schafe zu dominieren. Viele werden aus dem Glauben fallen, und die Zahl der Priester und Geistlichen, die sich vom wahren Glauben trennen werden, wird groß sein, da sie sich nicht vom guten Geist des Evangeliums leiten lassen, das ein Geist der Demut, der Liebe und des Glaubens ist Eifer für die Herrlichkeit Gottes; Unter diesen Personen werden sogar Bischöfe sein.

Die Häuptlinge, die Führer des Volkes Gottes, haben Gebet und Buße vernachlässigt, und der Teufel hat ihre Gedanken verdunkelt. Sie sind zu diesen wandernden Sternen geworden, die der alte Teufel mit seinem Schwanz ziehen wird, um sie zu zerstören

Gott wird der alten Schlange erlauben, alle Familien und alle Gemeinschaften zu teilen. Menschen werden an allen Arten von Krankheiten physischer und psychischer Natur leiden. Gott wird die Menschen sich selbst überlassen und Geißeln senden, die mehr als 35 Jahre lang aufeinander folgen werden. Gott wird auf beispiellose Weise schlagen. Wehe den Bewohnern der Erde! Gott wird seinen Zorn zermürben und niemand kann so viele Geißeln gleichzeitig vermeiden.

Die Gemeinde ist am Vorabend der schrecklichsten Auspeitschung und der größten Ereignisse. Sie können sich darauf verlassen, dass Sie mit einer Eisenstange ausgepeitscht werden und den Kelch des Zorns Gottes trinken. Möge der Papst mutig und edel sein, dass er mit den Waffen des Glaubens und der Liebe kämpft. Ich werde bei ihm sein. Lassen Sie ihn auf die Wundertäter achten, denn die Zeit ist gekommen, in der die erstaunlichsten Wunder auf der Erde und am Himmel geschehen werden.

Es wird überall außergewöhnliche "Wunder" geben, da der wahre Glaube gelöscht wurde und falsches Licht die Welt erleuchtet. Der Pfarrer meines Sohnes wird sehr leiden, weil die Kirche eine Zeit lang großen Verfolgungen ausgesetzt sein wird. Das wird die Zeit der Dunkelheit sein. Die Kirche wird eine schreckliche Krise durchmachen, aber ich werde bis zum Ende bei ihm sein. Der Böse wird sein Leben mehrmals angreifen, ohne sein Leben zu verkürzen; aber weder er noch sein Nachfolger ... werden den Triumph der Kirche Gottes sehen.

Im Jahr 1864 wird Luzifer mit einer großen Anzahl von Teufeln aus der Hölle entlassen. Sie werden den Glauben nach und nach und sogar in denen zerstören, die Gott ergeben sind. Sie werden sie so blenden, dass sie die Gedanken dieser gefallenen Engel übernehmen, es sei denn, sie erhalten eine besondere Gnade. Viele Klöster werden den Glauben völlig verlieren und so viele Seelen verlieren. In den Klöstern werden die Blumen der Kirche faul sein und der Teufel wird vorgeben, der König der Herzen zu sein, denn die Unordnung und die Liebe zum fleischlichen Vergnügen werden sich auf der ganzen Erde ausbreiten.

Zittern Sie die Erde und alle von Ihnen, die es zu Ihrem Beruf machen, Christus zu dienen, aber beten Sie sich stattdessen an. Zittern Sie, denn Gott wird Sie seinem Feind übergeben, denn die heiligen Stätten sind verderbt, denn viele Klöster sind nicht mehr die Häuser Gottes, sondern die Weiden von Asmodée und die Haare. Schlechte Bücher werden die Erde im Überfluss überfluten, und die Geister der Dunkelheit werden überall eine allgemeine Abnahme des Dienstes Gottes verbreiten. Sie werden eine sehr große Macht über die Natur haben. Die weltlichen Herrscher werden alle das gleiche Ziel haben: die Abschaffung und das Verschwinden jeder Religion

anne-Forum

RE: 1846 erschien die Heilige Jungfrau in einem Dorf in den französischen Alpen, La Salette, zwei Kindern. Sie weinte und forderte d

#2 von anne-Forum ( Gast ) , 30.10.2020 15:52

Zitat von Gast im Beitrag #1
Geheimnis von La Salette

1846 erschien die Heilige Jungfrau in einem Dorf in den französischen Alpen, La Salette, zwei Kindern. Sie weinte und forderte die Menschen auf, sich selbst zu korrigieren, weil Gott die Menschen bestrafen wollte. Die Menschen antworteten nicht und Gott bestrafte: Ernten versagten und Hungersnot kam. Sie erzählte den Kindern auch von den Endzeiten, aber das musste einige Zeit geheim gehalten werden. Unten können Sie die vollständigste Version lesen (aus dem Französischen übersetzt).
Das Geheimnis von La Salette, veröffentlicht mit der Imprimatur von Mgr. Zola, Bischof von Lecce und spiritueller Führer von Melanie, Hirtin von La Salette.

Unsere Liebe Frau sagte: "Melanie, was ich dir jetzt sagen werde, wird nicht immer ein Geheimnis sein, du kannst es 1858 veröffentlichen."

Wehe den Priestern, den Stellvertretern meines Sohnes, die durch ihr böses Leben, ihre Respektlosigkeit und Bosheit bei der Feier der Heiligen Geheimnisse, durch die Liebe zum Geld, den Durst nach Ehre und Vergnügen zu Abwasserkanälen der Unreinheit geworden sind. Wehe den Priestern und denen, die Gott ergeben sind und die wegen ihrer Treulosigkeit und ihres bösen Lebens meinen Sohn wieder kreuzigen!

Die Sünden derer, die Gott ergeben sind, schreien nach Rache, und hier ist die Rache vor ihren Türen, denn es ist niemand mehr übrig, der um Mitleid und Vergebung für das Volk bittet. Es gibt niemanden mehr, der es wert wäre, das Opfer dem Höchsten zum Wohle der Welt zu präsentieren ...

Wehe den Fürsten der Kirche, die nichts anderes tun, als Reichtum anzusammeln, ihre Autorität oder Karriere aufzubauen und stolz die ihnen anvertrauten Schafe zu dominieren. Viele werden aus dem Glauben fallen, und die Zahl der Priester und Geistlichen, die sich vom wahren Glauben trennen werden, wird groß sein, da sie sich nicht vom guten Geist des Evangeliums leiten lassen, das ein Geist der Demut, der Liebe und des Glaubens ist Eifer für die Herrlichkeit Gottes; Unter diesen Personen werden sogar Bischöfe sein.

Die Häuptlinge, die Führer des Volkes Gottes, haben Gebet und Buße vernachlässigt, und der Teufel hat ihre Gedanken verdunkelt. Sie sind zu diesen wandernden Sternen geworden, die der alte Teufel mit seinem Schwanz ziehen wird, um sie zu zerstören

Gott wird der alten Schlange erlauben, alle Familien und alle Gemeinschaften zu teilen. Menschen werden an allen Arten von Krankheiten physischer und psychischer Natur leiden. Gott wird die Menschen sich selbst überlassen und Geißeln senden, die mehr als 35 Jahre lang aufeinander folgen werden. Gott wird auf beispiellose Weise schlagen. Wehe den Bewohnern der Erde! Gott wird seinen Zorn zermürben und niemand kann so viele Geißeln gleichzeitig vermeiden.

Die Gemeinde ist am Vorabend der schrecklichsten Auspeitschung und der größten Ereignisse. Sie können sich darauf verlassen, dass Sie mit einer Eisenstange ausgepeitscht werden und den Kelch des Zorns Gottes trinken. Möge der Papst mutig und edel sein, dass er mit den Waffen des Glaubens und der Liebe kämpft. Ich werde bei ihm sein. Lassen Sie ihn auf die Wundertäter achten, denn die Zeit ist gekommen, in der die erstaunlichsten Wunder auf der Erde und am Himmel geschehen werden.

Es wird überall außergewöhnliche "Wunder" geben, da der wahre Glaube gelöscht wurde und falsches Licht die Welt erleuchtet. Der Pfarrer meines Sohnes wird sehr leiden, weil die Kirche eine Zeit lang großen Verfolgungen ausgesetzt sein wird. Das wird die Zeit der Dunkelheit sein. Die Kirche wird eine schreckliche Krise durchmachen, aber ich werde bis zum Ende bei ihm sein. Der Böse wird sein Leben mehrmals angreifen, ohne sein Leben zu verkürzen; aber weder er noch sein Nachfolger ... werden den Triumph der Kirche Gottes sehen.

Im Jahr 1864 wird Luzifer mit einer großen Anzahl von Teufeln aus der Hölle entlassen. Sie werden den Glauben nach und nach und sogar in denen zerstören, die Gott ergeben sind. Sie werden sie so blenden, dass sie die Gedanken dieser gefallenen Engel übernehmen, es sei denn, sie erhalten eine besondere Gnade. Viele Klöster werden den Glauben völlig verlieren und so viele Seelen verlieren. In den Klöstern werden die Blumen der Kirche faul sein und der Teufel wird vorgeben, der König der Herzen zu sein, denn die Unordnung und die Liebe zum fleischlichen Vergnügen werden sich auf der ganzen Erde ausbreiten.

Zittern Sie die Erde und alle von Ihnen, die es zu Ihrem Beruf machen, Christus zu dienen, aber beten Sie sich stattdessen an. Zittern Sie, denn Gott wird Sie seinem Feind übergeben, denn die heiligen Stätten sind verderbt, denn viele Klöster sind nicht mehr die Häuser Gottes, sondern die Weiden von Asmodée und die Haare. Schlechte Bücher werden die Erde im Überfluss überfluten, und die Geister der Dunkelheit werden überall eine allgemeine Abnahme des Dienstes Gottes verbreiten. Sie werden eine sehr große Macht über die Natur haben. Die weltlichen Herrscher werden alle das gleiche Ziel haben: die Abschaffung und das Verschwinden jeder Religion
+++

Die Gerechten werden viel leiden. Ihre Gebete, Buße und Tränen werden in den Himmel aufsteigen und alle Menschen Gottes werden um Vergebung und Mitleid bitten und meine Hilfe und meine Fürsprache anrufen. Dann wird Jesus Christus durch einen Akt seiner Gerechtigkeit und seiner großen Liebe zu den Gerechten seinen Engeln befehlen, alle seine Feinde zu töten.

Plötzlich werden die Verfolger der Kirche und diejenigen, die sich der Sünde ergeben haben, sterben und die Erde wird wie eine Wüste sein. Dann wird es Frieden geben, die Versöhnung Gottes mit dem Volk. Jesus Christus wird gedient, geehrt und verherrlicht. Liebe wird überall blühen.

Die neuen Könige werden der rechte Arm der Heiligen Kirche sein, der stark, demütig, fromm, arm, eifrig und Nachahmer der Tugenden Jesu Christi sein wird. Das Evangelium wird überall gepredigt und das Volk wird große Fortschritte im Glauben machen, denn es wird Einheit unter den Arbeitern Jesu Christi geben und die Menschen werden in der Furcht vor Gott leben. Dieser Frieden wird jedoch nicht lange dauern. 25 Jahre reichlicher Ernten werden sie vergessen lassen, dass die Sünden der Menschen die Ursache aller Katastrophen sind, die auf die Erde fallen.

Zu dieser Zeit wird der Antichrist von einer falschen Jungfrau geboren, die Gemeinschaft mit der alten Schlange, dem Meister der Unreinheit, haben wird.

Ein Vorläufer des Antichristen wird gegen den wahren Christus kämpfen. Rom wird den Glauben verlieren und der Sitz des Antichristen werden. Die Teufel der Luft werden mit dem Antichristen große Wunder auf Erden und in der Luft vollbringen, und das Volk wird immer mehr degenerieren, aber Gott wird sich um seine treuen Diener und die Menschen kümmern, die guten Willens sind. Die Kirche wird verschwunden sein, die Welt in Schrecken, aber es gibt Henoch und Elia. Mit dem Geist Gottes erfüllt, predigen sie mit Kraft, damit die Menschen guten Willens an Gott glauben. Auf diese Weise werden viele Seelen gerettet. Sie werden durch die Tugend des Heiligen Geistes große Fortschritte machen und die teuflischen Fehler des Antichristen verurteilen. Aber Henoch und Elia werden getötet, das heidnische Rom wird verschwinden, das Feuer des Himmels wird fallen und 3 Städte verschlingen, das ganze Universum wird von Entsetzen getroffen werden.

Wehe den Bewohnern der Erde! Es wird blutige Kriege und Hungersnöte geben, Pest und Infektionskrankheiten, Schauer eines schrecklichen Tierhagels, Donner, die Städte erschüttern werden, Erdbeben, die Länder verschlucken werden. Stimmen sind am Himmel zu hören.

Die Menschen werden ihre Köpfe gegen die Wände schlagen, sie werden den Tod nennen und andererseits wird der Tod ihre Qual sein. Das Blut wird überall fließen. Wer wird überwinden können, wenn Gott die Zeit der Prüfungen nicht verkürzt? Aber das Blut, die Tränen und die Gebete der Gerechten werden Gott entlasten.

Dies ist die Zeit, in der sich der Abgrund öffnet. Hier ist der König der Dunkelheit. Hier ist das Biest mit seinen Handlangern, die sich selbst als Retter der Welt bezeichnen. (Der Antichrist) Er wird sich stolz in den Himmel erheben, um in den Himmel aufzusteigen, aber er wird vom Atem des Erzengels Michael erwürgt. Er wird fallen und die Erde, die seit 3 ​​Tagen in ständiger Bewegung ist, wird ihren feurigen Leib öffnen. Er wird mit all seinen Handlangern für immer in die ewigen Tiefen der Hölle geworfen werden.

Und dann werden Wasser und Feuer die Erde reinigen und den ganzen Stolz der Menschen verschlingen, und alles wird erneuert, und Gott wird gedient und verherrlicht. Das Evangelium wird überall verkündet, alle Völker und alle Länder werden die Wahrheit kennen. “

Unsere Liebe Frau sagt weiter:

"Ich appelliere dringend an die Erde": Ich nenne die wahren Jünger des lebendigen und himmlischen Gottes, ich nenne die wahren Nachfolger Christi inkarniert, den einzigen und wahren Retter der Menschen; Ich rufe meine Kinder, diejenigen, die sich mir hingegeben haben, diejenigen, die ich sozusagen in meinen Armen trage, diejenigen, die nach meinem Geist gelebt haben. Schließlich nenne ich die Apostel der Letzten Tage die treuen Jünger Jesu Christi, die in Verachtung der Welt gelebt und sich von sich selbst gelöst haben, in Armut und Demut, in Stille und Gebet, in Keuschheit und Demütigung, in Vereinigung mit Gott im Leiden und beispiellos von der Welt. Es ist Zeit für sie, hinauszugehen und die Erde zu erleuchten. Geh und zeig dich als meine geliebten Kinder. Ich bin bei dir und in dir, vorausgesetzt, der Glaube ist das Licht, das dich in diesen dunklen Tagen erleuchtet. Arbeitet zur Ehre und Ehre Jesu Christi. Kämpfe gegen Kinder des Lichts, du wenige, die die Zeit der Zeiten sehen, das Ende des Endes ... "

Und zweimal schließt die Muttergottes mit folgenden Worten:

"Nun, meine Kinder, Sie werden dies allen meinen Leuten bekannt machen."

Weitere Informationen in diesem gescannten englischen Buch über die Vorhersagen in La Salette.

anne-Forum

   

Mgr. Schneider sieht die Entstehung einer Weltdiktatur
Abp. Viganò warnt Trump vor der Verschwörung von "Great Reset", "die Menschheit zu unterwerfen" und die Freiheit zu zerstören

Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz