Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif

“Wir heißen Kinder Gottes – und wir sind es!”

#1 von esther10 , 03.01.2013 20:28

“Wir heißen Kinder Gottes – und wir sind es!”
Veröffentlicht: 3. Januar 2013 | Autor: Felizitas Küble
Aus der heutigen liturgischen Lesung der kath. Kirche: 1. Johannesbrief 2,29.3,1-5:

Wenn ihr wißt, daß ER gerecht ist, dann erkennt auch,
daß jeder, der die Gerechtigkeit tut, von Gott stammt.

Seht, wie groß die Liebe ist, die der Vater uns geschenkt hat:
Wir heißen Kinder Gottes - und wir sind es.
Die Welt erkennt uns nicht, weil sie IHN nicht erkannt hat.

Liebe Brüder, jetzt sind wir Kinder Gottes.
Aber was wir sein werden, ist noch nicht offenbar geworden.
Wir wissen, daß wir IHM ähnlich sein werden, wenn ER offenbar wird;
denn wir werden IHN sehen, wie ER ist.

Jeder, der dies von IHM erhofft, der heiligt sich, so wie Er heilig ist.
Jeder, der die Sünde tut, handelt gesetzwidrig;
denn Sünde ist Gesetzwidrigkeit.
Ihr wißt, daß ER erschienen ist, um die Sünde wegzunehmen -
und ER selbst ist ohne Sünde.


http://www.smartredirect.de/ad/clickGate...2Ftv-lourdes%2F


Fröhlich sein,
Gutes tun
und die Spatzen
pfeifen lassen.
Don Bosco
http://www.fatima.pt/portal/index.php?id=14924

 
esther10
Beiträge: 2.124
Punkte: 646
Registriert am: 28.09.2010


   

Historiker kritisiert Luther-Botschafterin Margot Käßmann wegen Legendenverbreitung
Die furchtbaren Prophezeiungen wurden erfüllt, weil die Menschen sich nicht bekehrt haben.

Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Xobor Community Software
Datenschutz