Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif

12 Seelsorger verloren 2012 das Leben

#1 von esther10 , 04.01.2013 10:56

12 Seelsorger verloren 2012 das Leben



Insgesamt zwölf Seelsorger oder pastorale Mitarbeiter sind 2012 gewaltsam ums Leben gekommen. Das geht aus einer Statistik des vatikanischen Missions-Infodienstes Fides hervor, die jetzt veröffentlicht wurde. Zehn der Getöteten waren Priester, die zwei weiteren waren eine Ordensfrau und eine Laiin. Zum vierten Mal in Folge war Amerika, wo sechs Priester umgebracht wurden, der „tödlichste“ Weltteil, gefolgt von Afrika, wo drei Priester und eine Ordensfrau getötet wurden. In Asien wiederum starben ein Priester und eine Laiin eines gewaltsamen Todes. Die meisten Seelsorger wurden Opfer von Raubüberfällen. Seit 1990 sind nach Vatikan-Zählung in keinem Jahr mehr so wenig Seelsorger getötet worden wie 2012; in der Zählung nicht enthalten ist der italienische Seelsorger, der erst vor wenigen Tagen ermordet in seinem Pfarrhaus aufgefunden worden war.


http://www.smartredirect.de/ad/clickGate...2Ftv-lourdes%2F


Fröhlich sein,
Gutes tun
und die Spatzen
pfeifen lassen.
Don Bosco
http://www.fatima.pt/portal/index.php?id=14924

 
esther10
Beiträge: 2.124
Punkte: 646
Registriert am: 28.09.2010

zuletzt bearbeitet 04.01.2013 | Top

   

Der Glaube: Halt, Begegnung, Freiheit
Indien: Für eine Kultur des Lebens, nicht des Tötens

Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Xobor Community Software
Datenschutz