Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif

Diese Beeren sollen Krebs schon nach Minuten töten

#1 von esther10 , 19.08.2015 11:52

Diese Beeren sollen Krebs schon nach Minuten töten


Share on Google+EMPFEHLEN
Letztes Update 18.08.2015 15:38

Krebsheilende Pflanze


Die Kerne dieser Pflanze sollen krebsheilend wirken (Foto: Berghofer Medical Research Institute)

Selten hat ein Heilungsprozess aufgrund einer Pflanze für solch Aufsehen gesorgt, wie im Fall der "Fontainea picrosperma", einer Beere ausschließlich im Norden Australien beheimatet. Der Frucht werden wahre Wunderwirkungen nachgesagt, so soll sie Krebs bereits nach wenigen Minuten(!) heilen. Einzig: Es gibt noch zu wenige Studien, um die Wirkung zu belegen.

Die Wirkung der Pflanze wurde ursprünglich durch Zufall entdeckt, soll aber nun bereits mehrfach erfolgreich an Patienten getestet worden sein. Einem Forscherteam war aufgefallen, dass Tiere mit Vorliebe die Beeren verzehrten, die Kerne aber ausspuckten. Aus den Kernen konnte schließlich mit Unterstützung des renommierten "Berghofer-Instituts" ein Präparat gewonnen werden, das besonders im Zusammenhang mit der Krebsforschung erstaunliche Wirkungen zeigte.

Besonders beeindruckend war die Wirkung bei einem Hund. Nachdem ihm das Mittel injiziert worden war, war bereits nach wenigen Minuten eine erste Besserung zu sehen. Handelsübliche Medikamente brauchen mehrere Wochen, bevor klar wird ob sie beim Patienten eine Wirkung zeigen.

Tumor verschwand nach wenigen Minuten
Auch eine Dame erklärte sich in der Folge bereit, das Mittel zu probieren. Martina Toso ließ sich ein Melanom von der Haut entfernen und nahm zusätzlich begleitend das aus den Kernen hergestellte Präparat "EBC-46", seitdem gilt sie als geheilt.

Die angebliche Wunderwirkung der Naturmedizin verbreitet sich derzeit ein Lauffeuer im Netz. Obwohl die erstem Forschungen positiv verliefen, kann über die genau Wirkung noch nicht mehr gesagt werden. Hierfür gibt es noch zu wenige Studien.
http://www.heute.at/lifestyle/gesundheit/art23696,1199909


Fröhlich sein,
Gutes tun
und die Spatzen
pfeifen lassen.
Don Bosco
http://www.fatima.pt/portal/index.php?id=14924

 
esther10
Beiträge: 2.069
Punkte: 646
Registriert am: 28.09.2010


   

Zumindest wenn man einige katholische Quellen liest, kann man den Eindruck von Kriegsvorbereitungen haben.
Die richtige Intimpflege für Sie und Ihn

Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Xobor Community Software