Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif

Wir suchen einen pensionierten Priester, für hl. Messe in unserer Hauskapelle , Wohnung vorhanden.

#1 von esther10 , 10.01.2016 18:53

Sehr schöne Wohnungen hier im kleinen Haus, wie man es nennt, für Menschen, die im Alter eine Bleibe finden wollen.
http://www.aok-pflegeheimnavigator.de/in...AND&focus=4&;

Es ist ein sehr gutes Caritas Haus, hat sieben mal sehr gut bekommen...das will schon was heißen.


Schwester Lissy Inderin, schon 30 Jahre im Haus Monika ist sie die Chefin....



andere wohnen 1 Stock höher, anstatt Terasse, dort einen Balkon...

Caritas Haus St. Monika Stuttgart - Neugereut
http://images.google.de/imgres?imgurl=ht...arqBfIQrQMISzAP

http://www.caritas-stuttgart.de/hilfe-be...tgart-neigereut

.....und einen wunderschönen Palmengarten, mit exotischen Vögeln, beim Eingang von St. Monika.




Hier auf der Dachterasse, Überblick auf ganz Stuttgart....

*

Wir haben hier im Haus Monika etwas Probleme, wir hatten 2 pensionierte Geistliche, die hier im betreuten Wohnen, ihre Mietwohnung hatten, Leider ist unser guter Pfr. Fehrle (88) voriges Jahr verstorben und nur noch einen fast 81 jährigen Priester haben wir, der schafft das auf Dauer auch nicht alleine, hl.Messe und bei Bedarf....hin und wieder zu Kranken zu gehen....
..
Wir suchen dringend einen penionierten Priester, der bereit wäre hier im kl. Haus.... zu wohnen und wie bisher halt kirchliche Dienste verrichten, so wäre Pfr. Gottstein nicht mehr alleine. Er ist halt auch schon älter.

Unsere indische Schwester Lissy, die schon über 30 Jahre hier die Oberin, die Chefin ist, doch die wird im August ins Mutterhaus in Indien zurück gerufen, und geht in Pension.

Wir haben hier noch ca 6 bis 7 indische "Anbetungsschwestern" , sie beten viel, auch noch in anderen Kirchen in Stuttgart, St. Eberhard...St. Augustinus und auch in Waiblingen, wo auch indische Schwestern sind....usw... Sie werden überall zum Gebet gebraucht, sind sehr gefragt... und auch zur Krankenpflege, sind sie da.

Und Sr. Lissy hat es in diesen vielen Jahren, wo sie hier ist, fertig gebracht, dass fast täglich hl. Messe hier in der Kapelle war. Und dass die beiden pensionierten Priestern , nicht überfordert waren....hat Sie hat oft herum telefoniert, bis sie welche fand, die als kamen, um auszuhelfen... zum Messe lesen. Ist sehr schön von ihr...Und sie hatte Glück, es kamen allermeistens welche...
Wie es jetzt weitergeht, weiß nur der liebe Gott. Wir haben Gottvertrauen und beten weiter.!

Und nur 1 km, von hier ist die Wallfahrtskirche...Die Stuttgarter Madonna, und dieser gute, noch junge Priester, wo dort war, Pfr. Laal...wird jetzt nach Rom berufen um dort bei der Frau Chavan behilflich zu sein, jetzt fehlt dann dieser Priester in der Wallfahrtskirche auch noch.

Wir sind irgendwie schon in Not.

Wir beten ja auch 5 mal die Woche in der Kapelle den Rosenkranz, für verschiedene Anliegen, sind wenige da, aber doch immer welche wo mitbeten .(Die Schwestern beten ja viel in ihrem Konvent, in ihrer Hauskapelle...)

.Dann haben wir jeden 1. Donnerstag im Monat... ab 6 Uhr früh, eucharistische Anbetung, es kommt halt immer jemand, dass der Heiland nicht allein gelassen wird.
Und nachmittags wird noch gemeinsame Betstunde um gute Priester gehalten.Und anschließend hl. Messe.

An den andern 3 Donnerstagen im Monat ist abends 18Uhr30 bis 19Uhr 30, euch. Anbetung....Ja hier wird viel gebetet. Doch es dürften mehrere Mitbeter kommen....

Der Mittwoch ist jetzt auch zum Rosenkranzbeten noch dazu gekommen, vor der Messe......der besonders für den Frieden und die Bekehrung der Sünder ist..

Also zur Zeit sieht es nicht so gut aus, in der Welt und überall...wird wahrscheinlich noch viel mehr verweltlichter werden, wenn immer weniger gute Priester da sind.

Es ist halt so, mache pensionierte Priester wollen eine große Wohnung haben, weil sie viele Bücher hätten, sagte mir Pfr. Gottstein. Doch ich denke, bei allen, muß es nicht so sein.Pfr. Gottstein hat auch viele Bücher und findet es gut...

http://www.aok-pflegeheimnavigator.de/in...AND&focus=4&;
http://www.caritas-stuttgart.de/hilfe-be...gnungsstaetten/

Vieleicht weiß Jemand, von Ihnen eine Lösung, ( für einen pensionierter Priester. ) ....das wäre schön.

Herzlichen Gruß von
Gertraud. (Anne)...esther10


***
WILLKOMMEN in Deutschland!

http://www.caritas.de/magazin/schwerpunk...and-deutschland
http://www.caritas.de/magazin/zeitschrif...051358bf1881b79

Ich dachte, ich würde Sterben



Willkommen in Deutschland
Flüchtlinge als Menschen begegnen...



http://www.caritas.de/magazin/schwerpunk...051358bf1881b79

blog-e48134-NEUER-Blog-Nachrichten-von-Kirche-und-Welt.html
Alles erlaubte Artikel


Fröhlich sein,
Gutes tun
und die Spatzen
pfeifen lassen.
Don Bosco
http://www.fatima.pt/portal/index.php?id=14924

 
esther10
Beiträge: 1.795
Punkte: 646
Registriert am: 28.09.2010

zuletzt bearbeitet 16.02.2016 | Top

   

Sr. Lissy, Chefin vom Haus Monika, Blog zum Anschreiben an Sie.
Gedicht zum Sonntag.

Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Xobor Community Software