Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif

Schicken Sie diesen Artikel Ihrem Bischof.

#1 von esther10 , 06.02.2016 14:55

Schicken Sie diesen Artikel Ihrem Bischof.

Meine Besenken über unseren katholischen Schulen steigt, da wir eine perfekte Sturm Entwicklung sehen, die unsere Schulen teuer in Bezug auf Schatz und den Ruf kosten könnte. Ich habe an der Katholischen vorher hier geschrieben stehen über die allgemeine Versagen unserer katholischen Schulen saint-Herstellung zu sein Fabriken, anstatt lauwarm junge Katholiken zum größten Teil am laufenden Band. Ich wies darauf hin, dass die Hauptursache ist die Heimat lebens die Hauskirche nicht auch im Großen und Ganzen funktioniert. Ich postuliert, dass die Scheidung einer der Hauptgründe für den Mangel an Begeisterung oder Interesse im Glauben war. Natürlich gibt es mehrere Ursachen, viele im Zusammenhang mit der sexuellen Revolution der Erfolg bei der in den Mainstream: Scheidung, Promiskuität, Pornographie, Empfängnisverhütung, und eine Art von Feminismus, die scheinbar zu Abtreibung On-Demand fest verdrahtet ist. Homosexuellen "Ehe" ist nur das jüngste und größte Hit der traditionellen Moral als bezieht sich auf die sexuelle Aktivität und das Familienleben, wo die Kinder sollen in der heiligen Kunst des Lebens als lebenslanges Christian Jünger gepflegt werden. Kurz gesagt, scheitern auch viele Eltern die Art von saint-Pflege unserer katholischen Jugend verdienen zu liefern, aber das ist kein Grund für die katholischen Schulen zu scheitern, ihr Bestes zu tun, da sie Institutionen unter der direkten Blick des örtlichen Bischofs sind. Und an dieser Stelle wirklich meinen Artikel beginnt.

Eines der am meisten deprimierend Funktionen für den Glauben in einem typischen katholischen Lehrer an einem Gymnasium ist die Realität, dass die meisten der Fakultät sind nicht begeistert, orthodoxe Katholiken. Sie sitzen in den Sitzungen mit dem Diözesan Messing, die schöne Reden zu halten, sagen, dass "Alle Lehrer in unserer katholischen Schulen sind Religionslehrer". Aber die traurige Tatsache ist, dass dies ein Wegwerf-line- niemand sie ernst nimmt. Einige Lehrer sind nicht katholisch, so dass sie offensichtlich keine Eucharistie-zentrierten Spiritualität feiern. Einige werden pflichtgemäß durch die Schule Messen sitzen, werden einige in den Rücken stehen und plaudern mit anderen uneigennützig Lehrer, wenn sie groß genug Veranstaltungsort haben. Das ist schlimm genug, aber man sollte nicht allzu überrascht sein, dass ein nicht-katholischen in katholischen Gottesdienst oder Theologie im Allgemeinen nicht allzu interessiert ist. Die eigentliche Kicker ist das erklärte katholischen Lehrer, der tiefe Vorbehalte gegen den Glauben hat, und ist auch in der relativen oder offensichtliche Widerspruch zu wichtigen katholischen doctrines- rein männlichen Priesterschaft, Empfängnisverhütung, Sex vor der Ehe, Scheidung, Homosexualität, auch Abtreibung gemeinsamen Hot Button Lehren sind wo Dissens ist weit verbreitet. Die Regel-of-Daumen zu versuchen, diese Verlegenheit zu adressieren ist, alle Lehrer von Religionslehrer zu versuchen und zu verhindern sein. Sie sehen Lehrer wie alle sind an anderer sie nicht wie die Heuchler sind eine Sache, und wohnhaft in Lehre und etwas völlig anderes zu glauben.

In der Tag-zu-Tag-Welt des Klassenzimmers, kommen viele moralische und / oder Kirche-Beteiligung Fragen bis in alle Arten von disciplines- vor allem in Literatur, Geschichte, Sozialkunde und sogar einigen naturwissenschaftlichen Fächern. Das Problem kann von der offiziellen Text kommen, oder einfach nur einige zufällige Frage eines Studenten, der wirklich will, ein Lehrer-Meinung auf, etwas zu wissen (oder will nur Aufmerksamkeit abzulenken oder etwas schüren). Problem # 1 ist, dass die meisten katholischen Schulen Lehrbücher (außerhalb der Religion Klassen), die eine richtige und wahre katholische Weltbild gar nicht so tun, als zu erzeugen. Ich habe Anatomie Texte in einer katholischen gesehen

Schule, die positive Zustimmung von Kondomen und verspottet Natürliche Familienplanung als unzuverlässig Rhythmus Verfahren gab. Im Literaturkurse, sind die Messwerte die gleichen wie in den öffentlichen Schulen mit allen eingebetteten Unterricht darüber, wie lästig und gefährlich übermäßig religiösen Menschen sind. Das zweite Problem ist der Lehrer selbst oft gegen die orthodoxe katholische Perspektive zu gehen geneigt ist, und dies wirkt entweder offen oder mehr diskret.

So geht der Beat in unserer katholischen Schulen auf. Die abweichende katholischen oder offen nichtkatholischen Fakultät tun, was sie tun-die meisten scheinen nicht mit einem echten Tagesordnung zu kommen, um heimlich die orthodox-katholischen Glauben in unsere jungen untergraben. Aber auch ohne schlechte Absicht, dort sind die Auswirkungen der einfach nicht zu glauben und das Gefühl der katholischen Way. Die Auswirkungen machen für eine unangenehme Situation für die wenigen echten blauen orthodoxen Katholiken, und wenn sie in der Religion Abteilung, das Gefühl in der Religion Klassenzimmer sind, ist es das, was Aus diesem Aufenthalte gelehrt wird Des- es nicht wahrscheinlich ist, wiederholt oder verstärkt werden in anderen Klassen. Sie konnten den Slogan aufzuschreiben: "Was in der Religion der Klasse geschieht, bleibt in der Religion der Klasse", dass und auf die Tür, die Abschottung von der realen katholische Theologie und Weltbild in viele oder die meisten katholischen Schulen geschieht, um anzuzeigen. Dies setzt voraus, Sie haben orthodoxen Glauben und liebenden Religionslehrer!

Jetzt ist es Zeit, den Sturm nähert, und bereits nach einigen Diözesen zu diskutieren. Wir sehen den raschen Anstieg der homosexuelle Tagesordnung; wir sind ein Herzschlag von homosexuellen "Ehe" entfernt das Gesetz des Landes zu sein. Wenn dies der Fall werden wir nicht nur unsere Disney / Pixar-Filme für Kinder haben, gehen Hog ​​Wild mit gleichgeschlechtlichen Paaren und Familien, um die Propaganda bereits in allen anderen Altersgruppe gebohrt zu zementieren. Das wäre schlimm genug Nachrichten, aber mit der Legalisierung kommt die Sanktion für den Gang nach dem katholischen Glauben und Kirchenorganisationen voller Wucht, als eine rassistische Sache in jeder erdenklichen Art und Weise in Frage gestellt werden. Denken Sie Klagen, denken Geld. Hier kommen Sie!

Columbus Diözese nimmt Wärme für Firing Lesben Lehrer

Lesben Lehrer gewinnt $ 170.000 Court Award von Cincinnati Erzdiözese

Unsere Schulen sind mit dieser Fakultät Landminen gefüllt - Leute, die angestellt wurden in einer katholischen Schule zu unterrichten, aber null Interesse an Wohn haben oder auf andere Weise auf die gesamte katholische Vision erleben. Diese Lehrer können in einer homosexuellen Beziehung, voreheliche sexuelle Beziehungen aktiv sein, können sie unter Verwendung von Verhütungsmitteln werden, können sie politische Agenden zu fördern, die zu den Kern katholischen Lehre entgegen gehen. Wenn jemand "Outs" diese Leute und sie sich weigern, das Licht zu sehen, sie sind nicht zu leise in die gute Nacht gehen. Sie werden zu klagen. Es ist nicht, dass jeder von uns möchte eine Art Hexenjagd für diejenigen außerhalb der Grenzen der katholischen Anstand leben zu sehen. Es ist die Tatsache, dass diese Lifestyle-Entscheidungen können durch alle Arten bekannt werden von Bedürftigkeits den ersten Artikel gelesen, in denen die lesbische Lehrer nach ihrer Mutter obit- pfui geoutet wurde. Natürlich sind viele Privatleben genau das und sollte sein, aber was beunruhigend für uns alle sein sollte, ist die Tatsache, dass es nicht eine ernsthafte Anstrengungen unternommen, um all die Bischöfe in Amerika, das Gesetz zu legen für alle Schulverwaltung wurde zu alles tun, was sie können, in kompetenten, begeisterten orthodox-katholischen Fakultät zu mieten. Die Bischöfe eingehalten werden, weil jeder will ihren Job zu behalten, der Bischof sagt "springen", und jeder springt. Die USCCB könnte auch helfen, indem Lehrbuch bekommen Unternehmen zusammen, die die katholische Weltbild in der Farbskala von verschiedenen Kursen authentisch einbetten. Machen Sie es einfacher für die wohlmeinende Lehrer und härter für die Andersdenkenden eine nicht oder anti-katholische Weltbild zu durchlaufen.

Schließlich ist es Zeit für eine luftdichte Vertrag für das gesamte Personal in unseren katholischen Schulen. Es ist nicht genug, nur eine hübsche Rede auf einer Diözesan Konvention, dass "alle Lehrer Religionslehrer sind". Die Akteure in einer katholischen Schule brauchen mehr Sicherheit und mehr Schutz vor kostspieligen Prozessen. Wir sind der Eintritt in eine neue Phase der intensiven antikatholischen Angriffe in Amerika. Die Kirche ist allein fast in Halten der Linie auf Empfängnisverhütung, Abtreibung, die traditionelle Ehe und Lehre über die Natur der homosexuelle Handlungen. Denken Sie, dass die Schulen, in denen wir unseren jungen über solche Dinge lehren werden sichere Zonen viel länger zu sein? Die intelligente Sache ist auch das Richtige hier. Lassen Sie uns an jeder Schule in jeder Diözese tun etwas entlang der Linien zu haben, was der Bischof in Santa Rosa tat.

Bischof Vasa setzt sich für katholische Identität in Santa Rosa Diözesanschulen

Wir müssen diese Verträge aller katholischen Lehrern die Möglichkeit zu geben, ihr Gewissen zu prüfen, bevor sie für das nächste Schuljahr der Unterzeichnung auf. Diese sind nicht unbedingt schlechte Lehrer oder schlecht Personen; sie kamen nur ohne wirklichen Sinn, dass die katholischen Schulen zutiefst ernst meinen katholischen Identität, katholische Gottesdienst, katholische Theologie und Katholische Weltanschauung. Wir sehen, dass die Hauskirche in sehr schlechtem Zustand ist, das macht die katholischen Schulen, die viel wichtiger für diesen Heiligen-in-the-making. Ich bin nicht ein Hit Stück auf unserem Schulleiter und Bischöfe schreiben, ich bin ein Wake up Stück zu schreiben, bin ich für die Kirche aus Liebe zu schreiben und für alle, die junge Kinder, die unsere besten verdienen. Wenn sie scheitern, will ich nicht, es jemals fällig, auch teilweise zu sein, was zu einer langweiligen, widersprüchlich katholischen Schulbildung. Schicken Sie diesen Artikel Ihren Bischof!
http://www.catholicstand.com/save-our-ca...to-your-bishop/
http://www.catholicstand.com/%22http:/ca...ool-teacher/%22





Fröhlich sein,
Gutes tun
und die Spatzen
pfeifen lassen.
Don Bosco
http://www.fatima.pt/portal/index.php?id=14924

 
esther10
Beiträge: 2.125
Punkte: 646
Registriert am: 28.09.2010

zuletzt bearbeitet 06.02.2016 | Top

   

"-Gefängnis ist Spiegel und eine der tiefsten Wunden Mexikos -
St. Michael Blog und esther10 Blog

Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Xobor Community Software
Datenschutz