Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif

Seniorinnen mit fiesen Tricks bestohlen

#1 von esther10 , 08.03.2016 13:21

Blaulicht aus Stuttgart
Seniorinnen mit fiesen Tricks bestohlen
Von red 07. März 2016 - 17:03 Uhr


Zwei Seniorinnen wurden am Wochenende in Stuttgart Opfer von Trickdieben.
Foto: dpa/Symbolbild
In Stuttgart-Plieningen und Stuttgart-Möhringen erbeuten dreiste Trickdiebe die Sparbücher, Geld und Schmuck zweier älterer Frauen. Diese und weitere Meldungen der Polizei aus Stuttgart.

Stuttgart-Plieningen/Stuttgart-Möhringen: Zwei unbekannte Trickdiebe haben am Freitag- und Samstagnachmittag Seniorinnen in Wohnungen in der Körschstraße in Stuttgart-Plieningen und der Widmaierstraße in Stuttgart-Möhringen bestohlen.

Wie die Polizei mitteilt, bot eine unbekannte Frau am Freitag gegen 16 Uhr in der Widmaierstraße einer 86-Jährigen an, ihr beim Tragen ihrer Einkäufe behilflich zu sein. Obwohl die Seniorin ablehnte, blieb die Unbekannte hartnäckig und begleitete sie bis in ihre Wohnung. Dort gelang es der Frau, sich in der Wohnung umzusehen, da die 86-Jährige ihr nicht schnell genug folgen konnte. Nachdem die Täterin die Wohnung schließlich verlassen hatte, bemerkte die 86-Jährige, dass ihr Sparbücher mit mehreren tausend Euro Guthaben geklaut worden waren. Die unbekannte Frau ist etwa 50 bis 55 Jahre alt, zirka 1,65 bis 1,70 Meter groß und korpulent. Sie hatte mittelblonde, hochgesteckte Haare und war mit einer weißen Bluse und einer dunklen Jacke bekleidet.

Am Samstagnachmittag gegen 16.30 Uhr klingelte ein Unbekannter an der Wohnung einer 84-Jährigen in der Körschstraße und sagte, er müsse im Auftrag des Eigentümers die Stromleitungen überprüfen. Während er in der Wohnung war, gelang es ihm, Bargeld und Schmuck im Wert von mehreren hundert Euro zu stehlen. Der Unbekannte ist etwa 40 Jahre alt und zirka 1,75 Meter groß. Er hatte einen dunklen Teint und trug eine dunkle Kopfbedeckung - möglicherweise eine Schildmütze. Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer 0711/8990-5778 zu melden.
http://www.stuttgarter-nachrichten.de/in...9f0e4aabd8.html



Fröhlich sein,
Gutes tun
und die Spatzen
pfeifen lassen.
Don Bosco
http://www.fatima.pt/portal/index.php?id=14924

 
esther10
Beiträge: 2.124
Punkte: 646
Registriert am: 28.09.2010

zuletzt bearbeitet 08.03.2016 | Top

   

Mitglieder
Auf Sein Zufrieden mit Gott

Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Xobor Community Software
Datenschutz