Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif

Stuttgart - Freiberg, Schönstatt Zentrum

#1 von esther10 , 14.04.2016 11:04




Stuttgart - Freiberg, Schönstatt Zentrum


Haus Freiberg
http://www.schoenstatt-zentren.net/haus/...m-freiberg.html

Belmonte-Treffen in Stuttgart

17./18./19. Juni 2016

Schönstatt Zentrum in Rottenburg bei Stuttgart



**************************


Rom, Belmonte, Schönstatt-Zentrum in Rom...April 2016

Liebe Belmonte-Bewegte!

Ich lade Sie herzlich ein zum Belmonte-Treffen in Stuttgart-Freiberg, im Haus der Frauen von Schönstatt und bei dem Heiligtum, in dem das Original-Kreuz der Einheit steht.
Das Haus Pater Kentenichs auf Belmonte geht seiner Vollendung entgegen. Es füllt sich mit Möbeln, Lampen, Technik, nachdem Türen, Fenster, Bäder und Fliesen schon länger darin sind. Damit es sich aber darüber hinaus mit Leben füllt, mit dem Geist des Bündnisses, der Freude am Evangelium und der Liebe zur Kirche, braucht es mehr als Möbel: es braucht Ideen, Begeisterung, Bewegung, Leben.
Es braucht Krüge, in denen das Wasser des Bündnisses aus vielen Heiligtümern der Welt zum "Wein" der Liebe zur Kirche wird. Es braucht Säulen, die das Haus des Vaters tragen; es braucht Gesichter, die dem Bild der Gottesmutter ein Gesicht geben – drei Initiativen aus den letzten Jahren, die sehr viel bewegt haben und bewegen.
Es braucht das Beste aus der Bündniskultur jedes Landes, in dem es Schönstatt gibt, es braucht das gelebte Zeugnis von Schönstättern: Darum gibt es in diesem Haus ein Zimmer für jedes Land, in dem es ein Heiligtum gibt, und drei Seminarräume, die die Namen von Persönlichkeiten tragen, die Schönstatt geprägt haben: Franz Reinisch, Gertraud von Bullion und Joao Pozzobon.
Am 8. September 2015, dem 11. Weihetag des Heiligtums, haben die Mitglieder der Generalleitung des Instituts der Schönstatt-Diözesanpriester feierlich die Namen der Länder und dieser drei Persönlichkeiten an die Türen der Gästezimmer und Seminarräume geklebt. Die ersten Bilder und Zeichen, mit denen die Länder sich in den Zimmern darstellen, sind schon da. Auf viele andere – auch etwa aus Deutschland, der Schweiz und Österreich - warten wir gespannt.
Eigentlich ist fast alles bereit...
Und jetzt?
Jetzt kommen Sie!
Sie, die eine Säule gestiftet haben, Sie, die im Oktober 2014 Dienst für die Jubiläumspilger geleistet haben, Sie, die mit finanziellen Spenden Belmonte unterstützen, Sie, die schon lange oder ganz neu für Belmonte brennen, Sie, denen es ins Herz gefallen ist, dass unser Schönstatt-Zentrum Belmonte im Heiligen Jahr der Barmherzigkeit fertig werden könnte, Sie, die sich fragen: Was könnten wir denn tun, damit Belmonte wirklich unser aller Projekt am Beginn des zweiten Jahrhunderts Schönstatts wird.
Sie alle sind eingeladen nach Stuttgart!
Ein erstes Belmonte-Treffen hat am 27./28. November 2015 im Schönstatt-Zentrum Memhölz stattgefunden.

BERICHT
Das nächste Treffen findet vom 17. - 19. Juni auf dem Freiberg in Stuttgart, im Haus der Frauen von Schönstatt, statt.

Dort, wo das Original-Kreuz der Einheit steht, wollen wir miteinander Geschichten von Belmonte austauschen, Visionen entwickeln und Projekte konzipieren.
Um möglichst vielen die Teilnahme zu ermöglichen, findet das Treffen "fließend" statt: um eine Kernzeit am Samstag von 10:30 Uhr bis 17:00 Uhr herum kann man von Freitagabend 19.00 Uhr bis Samstagnachmittag 15.00 Uhr durchgehend dabei sein, oder von Freitagabend bis Samstagnachmittag oder von Samstagvormittag bis Sonntagnachmittag...
Da, wo wir wirken "und vielleicht noch darüber hinaus" gilt es, Belmonte zu dem zu machen, was es nach dem Herzen Pater Kentenichs ist und was eine argentinische Belmonte-Begeisterte vor elf Jahren in die drei klassischen Worte fasste: "unser aller Heiligtum", im Dienst der Kirche, im Dienst der Mission Pater Kentenichs.
Bei unserem Treffen wird unser Berater in allen Themen des Fundraising, Herr Torsten Schmotz, professionelle Tipps geben, wie wir Sach-, Zeit- und Geldspenden und wie wir vor allem Unterstützer und Mitarbeiter gewinnen.
Unser aller Potential an Ideen, Visionen, Geschichten, Erfahrungen und Projekten macht das Stuttgarter Belmonte-Treffen aus. Die Moderation übernimmt Frau Maria Fischer.
Mit herzlichem Gruß über unser aller Heiligtum Belmonte,
Rektor Daniel Lozano

NFORMATION / ORGANISATORISCHES
Anmeldung ab sofort bei:
Maria Fischer
Tel: 02241/1278806 oder 02241/2618964 (bis 22.04. und wieder ab 09.06.2016)
Whatsapp: 0176/34963653
Mail: fischer.maria@roma-belmonte.info
oder direkt in Stuttgart
Schönstatt-Zentrum Stuttgart-Freiberg
Suttnerstraße 30
70437 Stuttgart
Telefon: 0711-8403033
Telefax: 0711-840056
Mail schoenstatt-stuttgart-freiberg@t-online.de
Anreise
Karte
Mit Öffentlichen Verkehrsmitteln:
Flughafen Stuttgart, von dort mit der S2 oder S3 zum Hauptbahnhof, dann U7 Richtung Mönchsfeld, Haltestelle Suttnerstraße
Hauptbahnhof Stuttgart, von dort mit der U7 Richtung Mönchsfeld, Haltestelle Suttnerstraße
Information Öffentlicher Nahverkehr Stuttgart
Kurz-Info zum Schönstatt-Zentrum
http://www.schoenstatt-zentren.net/haus/...m-freiberg.html


Fröhlich sein,
Gutes tun
und die Spatzen
pfeifen lassen.
Don Bosco
http://www.fatima.pt/portal/index.php?id=14924

 
esther10
Beiträge: 2.103
Punkte: 646
Registriert am: 28.09.2010

zuletzt bearbeitet 14.04.2016 | Top

   

Pater Kentenich sagt, wir sollen Opfer bringen, so kann die Gottesmutter, Gnaden und Hilfe, auch für uns, austeilen....
"Die Sünden , die mehr Seelen in die Hölle führen , sind die Sünden des Fleisches.Fatima!

Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Xobor Community Software