Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif

Der Heilige Rosenkranz: Unser einfaches Brevier (Teil 4)

#1 von esther10 , 22.04.2016 14:21

Der Heilige Rosenkranz: Unser einfaches Brevier (Teil 4)
Cynthia Millen • 22. April 2016 •



Anmerkung des Autors: Dieser Artikel ist der vierte in einer fünfteiligen Serie , die Schönheit und Medikation des Heiligsten Rosenkranz zu untersuchen. Diese Serie ist dem Gedenken gewidmet von Fr. Patrick Peyton, CSC , dessen Liebe und Hingabe für den Rosenkranz inspiriert seine weite Verbreitung und das Verständnis in unserer Zeit.

Die glorreichen Geheimnisse

Das Wort "Ehre" kommt aus dem Lateinischen gloria und bedeutet "Helligkeit, Glanz, Pracht, Majestät." Es bringt die Brillanz des Lichts, die Ehrfurcht vor der Lizenzgebühren, die Erreichung der perfekte Schönheit und Ruhe zu kümmern. Es ist angebracht , dann , dass die glorreichen Geheimnisse des Sieges über den Tod von Jesus feiern und zeigen uns eine Vorschau auf die Freude des ewigen Lebens. Sie präsentieren die ultimative Happy End und beweisen uns, ein für alle Mal, dass wir nie Angst zu haben brauchen. Hören.

Der erste Glorious Mystery: Die Auferstehung

Die Ehrfurcht, Staunen und Angst der Jünger sind so klar in den Evangelien über die Auferstehung. Ja, sie hatten gehört, dass Jesus ihnen sagen, dass Er wollte das Leben zu sterben und kommen zurück. Ja, hatte sie ihn auf jedem Versprechen durchkommen gesehen hatte er je gemacht habe. Und ja, hatte sie all die Wunder und erstaunliche Zeichen erlebt. Aber waren sie wirklich geglaubt, es? Warum waren sie so überrascht, dass es wirklich passiert?

Manchmal ist es einfacher zu denken , von Jesus in der abstrakten oder ihn als eine Art "Stempel - Karte" Abbildung Märchenbuch zu verstehen. Die Auferstehung wirft , dass alle weg. Er ist echte , und Er ist alles , was er sagte , er ist. Er ging die Erde und wurde getötet, und wirklich von den Toten auferstanden. Ob Sie es glauben und dann in all seiner Wahrheit schwelgen. Er ist in unserer Eucharistie. Er ist für uns immer. Er liebt uns über die Maßen. Und er lebt. Es ist alles wahr. Glauben.

Der Zweite Glorious Mystery: Der Aufstieg

Jesus steigt in den Himmel als seine Jünger zu beobachten. Wie wir wissen, dass er von den Toten auferstanden ist, wir wissen auch, dass er ewig im Himmel uns erwarten. Dies gibt uns die größte Hoffnung durch die schlimmsten Zeiten. Er will, dass wir bei ihm zu sein. Er wird dort auf uns warten. Er gibt uns seine geistige Nahrung durch die Eucharistie. Er gibt uns seine Lehren und Beispiele, so dass wir ihn mit Ihm folgen können und zu sein. Und er hofft, mit uns, dass wir ihm folgen.

Im Laufe der Jahrhunderte hat sich seinem Volk so sehr großzügig Gott gewesen. Er hat sie alles, was sie benötigen, und, immer und immer wieder, hatte mit seinem "halsstarrig" Auserwählten zu beschäftigen. Er sandte seinen Sohn zu zeigen, uns "der Weg" und helfen Sie uns, Schritt für Schritt, ihm zu folgen. Mit Jesu Himmelfahrt, wissen wir, dass unsere Hoffnung nicht vergeblich sein wird. Es gibt etwas, am Ende der Reise, und es ist das ewige Leben, vollkommen und ganz, mit Ihm. Live in dieser Hoffnung.

Der dritte Glorious Mystery: Pfingsten

Seine letzte Abschiedsgeschenk: Der Heilige Geist. Obwohl Er hat gegeben uns alle seine Lehren, Beispiele, Gleichnisse, Liebe, Versprechen und sogar sich selbst, er gibt uns einen weiteren Helfer. Der Heilige Geist kam zu den Jüngern durch eine Flamme repräsentiert.

Das Feuer ist und immer ein Geheimnis für den Menschen gewesen. Es ist vergänglich doch alles mächtig. Es ist amorph noch allumfassend. Es ist unbeschreiblich noch etwas sehr häufig im täglichen Leben.

Das gleiche gilt für den Heiligen Geist gesagt werden. Er kommt zu uns, wenn wir uns ihm öffnen. Er schleicht sich in unser Leben in unzähligen weltlichen und überraschend - und manchmal humorvoll - Wege. Er ist immer da, bereit, uns zu helfen und uns weiterhin zu helfen, wenn wir nicht denken, wir brauchen ihn oder ihn wollen. Er ist am mächtigsten, wie die Flamme, wenn wir ihn ermutigen, zu übernehmen. Dann kann er jede krank erobern, jedes Dilemma, und schalten uns vollständig um.

Wenn wir an den Anfang zurückblicken, wenn Gott alles erschaffen hat und erklärt, es gut zu sein, können wir beginnen zu sehen, wie viel er liebte uns und ist bei uns jeden Schritt des Weges. Er ist wirklich ein fantastischer Gott, verdient alle unsere Liebe ist, und alle Herrlichkeit.

Die vierte Glorious Mystery: Mary ist aufgenommen in den Himmel

Jesus gibt uns das Beispiel des perfekten Schüler in Maria. Sie ist genau wie wir. Sie ist nicht göttlich (obwohl sie ohne Erbsünde geboren wurde) und sie war nicht sinless. Sie machte Fehler, wurde frustriert, und wahrscheinlich sogar wütend und deprimiert bekam.

Wir wissen nicht, wie Maria ihren Sohn wahrgenommen, als er Wunder getan, lehrte das Volk, oder in Frage gestellt, die Hierarchie (sie diese Dinge hielt sich dicht an ihr Herz), aber wir können die Verwüstung begreifen fühlte sie sich, als sie ihren Sohn sah brutal so geschlagen , gegeißelt, schneiden auf und gekreuzigt. Sie fühlte sich unser Schmerz in jeder erdenklichen Art und Weise.

Ihre Annahme zeigt, was uns passieren kann, wenn wir wählen, Jesus zu folgen. Auch wir können für alle Ewigkeit bei ihm sein, mit nicht mehr Schmerzen, Leiden oder Kummer. Lassen Sie uns versuchen, wie Maria zu leben und sterben als auch wie sie. Wie beruhigend zu wissen, können wir reden mit seiner Mutter sein, zu jeder Zeit.

Das fünfte Glorious Mystery: Maria ist krönte Königin des Himmels

Franziskus hat oft über die Notwendigkeit gesprochen, mehr tief in die Theologie des Genius der Frau zu erkunden. Ich mag denken, dass dies der Ort ist, zu starten.

In der Antike war die Königin die Mutter des Königs. Sie hatte großen Einfluss und Macht im ganzen Königreich, und ihre Fürsprache war der stärkste im Reich. Es gibt viel mehr, die über dieses Konzept gesagt werden könnte, aber ich glaube, es wäre fair zu sagen, dass Maria unsere stärkste ist und vollkommensten Fürsprecher und Anwalt für uns zu unserem Herrn. Wir wissen, dass sie ihn in sein erstes Wunder in Kana beeinflusst. Wir können sicher sein, dass sie uns nach seinem Willen in jeder anderen Angelegenheit auch helfen.

Weiterhin ist eine große Königin dient ihr Volk. Mary ist immer da, um uns zu helfen, uns zu lehren, und mit uns einzufühlen. Deshalb ist es so wichtig ist, ihr Leben und ihre Gaben zu betrachten, und sie in unserem eigenen Leben nacheifern.

Zusammengefasst hilft der Rosenkranz uns, zu lernen, zu meditieren, zu betrachten, und, was am wichtigsten ist, näher zu Christus zu ziehen. Jedes Mal, wenn wir den Rosenkranz beten, können wir mehr über ihn durch die Gnade des Heiligen Geistes und die Fürsprache unserer Mutter Maria lernen. Betet den Rosenkranz häufig, nachdenklich und mit großer Dankbarkeit. Jesus will, dass wir mit ihm für immer zu sein. Der Rosenkranz kann uns helfen, ihm zu folgen


Fröhlich sein,
Gutes tun
und die Spatzen
pfeifen lassen.
Don Bosco
http://www.fatima.pt/portal/index.php?id=14924

 
esther10
Beiträge: 2.125
Punkte: 646
Registriert am: 28.09.2010

zuletzt bearbeitet 22.04.2016 | Top

   

Rentenreform: Erziehungsarbeit der Eltern mit Erwerbstätigkeit gleichstellen
Der Heilige Rosenkranz: Unser einfaches Brevier (Teil 3)

Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Xobor Community Software
Datenschutz