Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif

Heiliger Josef...19.März.

#1 von esther10 , 19.03.2017 12:22

19. MÄRZ 2017
St. Joseph



Der hl. Josef war der Ehemann von Maria und der Pflegervater Jesu. Was wenig von seinem Leben kennen, kommt aus den Evangelien nach Matthäus und Lukas. Josephs Vater hieß Jakob, und er war ein Nachkomme des Königs David (Matthäus 1:16). Während er als Tischler in Nazareth arbeitete, wurde Joseph formell mit Maria verlobt und war bereit, ihr Gelübde der ewigen Jungfräulichkeit zu respektieren.

Als Maria entdeckt wurde, um schwanger zu sein, nahm Joseph natürlich an, dass sie ihm untreu gewesen war. Er hätte sie verurteilen können, um so seinen Ruf zu zerstören, während er sie ruinierte, aber er wollte sie nicht verletzen - also beschloss er, Barmherzigkeit und Gerechtigkeit zu vereinen, indem er sie leise scheidete. Es war, nachdem Joseph diese edle Entscheidung getroffen hatte, dass der Engel des Herrn ihm die Wahrheit enthüllte (Matthäus 1: 18-25). Joseph glaubte diese erstaunliche Botschaft; Er ging mit seiner Heirat mit Maria fort und brachte sie nach Bethlehem zur Volkszählung; Während dort Jesus geboren wurde (Lukas 2: 1-7).

Weil er der Kopf der Heiligen Familie war, war es Joseph, dass Gott einen Engel mit einer Warnung schickte, nach Ägypten zu fliehen (Matthäus 2: 13-15); Als es sicher war, kehrte die heilige Familie nach Nazareth zurück. Als aufrichtiger und fleißiger Mann lehrte Joseph Jesus seinen eigenen Handel von Zimmerei und wurde ihm treu bewahrt und gedient. Tradition sagt, dass St. Joseph starb irgendwann bevor Jesus begann sein öffentliches Amt im Alter von dreißig Jahren; Er gilt als Patron der Universalkirche und der Schutzpatron eines glücklichen Todes.

Unterricht

1. Die wahre Größe hängt nicht von den richtigen "Vorteilen" ab: Reichtum, eine gute Erziehung und die richtigen sozialen Zusammenhänge. Der hl. Josef hatte nichts von diesen Dingen, aber seine Demut und Integrität erlaubte Gott, ihn zu einem der größten Heiligen zu machen.

2. Echte Demut entschuldigt uns nicht von unseren Verantwortlichkeiten. Joseph wusste, dass er nicht in der Heiligkeit mit Jesus oder Maria verglichen werden konnte - aber er hat dennoch die Befugnis über sie in Übereinstimmung mit Gottes Willen ausgeübt.

Von Johnnette Benkovics anmutigem Leben: Meditationen, um Ihnen zu helfen, näher zu Gott zu werden Tag für Tag

"Siehe, ein Engel des Herrn erschien Joseph im Traum und sagte:" Steh auf, nimm das Kind und seine Mutter und fliehe nach Ägypten und bleibe dort, bis ich es dir sage. "Und er erhob sich und nahm das Kind und Seine Mutter in der Nacht und ging nach Ägypten. "
-Matthew 2:13, 14

St. Joseph antwortete sofort auf das Wort Gottes. Wie schnell reagiere ich auf Gottes Wort und die Aufforderungen des Heiligen Geistes? Der Gehorsam des Hl. Josef rettete seine Familie vor dem Unglück. Kann ich mich an eine Zeit erinnern, in der mein Gehorsam gegenüber Gott mich von einer Katastrophe oder einer unglücklichen Situation rettete? In welchem ​​Ausmaß wird mir das helfen, Gott heute und heute in Zukunft zu gehorchen?
http://catholicexchange.com/st-joseph



Fröhlich sein,
Gutes tun
und die Spatzen
pfeifen lassen.
Don Bosco
http://www.fatima.pt/portal/index.php?id=14924

 
esther10
Beiträge: 1.963
Punkte: 646
Registriert am: 28.09.2010

zuletzt bearbeitet 19.03.2017 | Top

   

.Das bringt uns zum nächsten Punkt: Judas Gier. Judas wandte sich gegen die Salbung Jesu ...
Rufen Sie den jungen Märtyrer Akash Sahir zu erklären, der sich geopfert Schlachtung in Pakistan zu verhindern

Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Xobor Community Software