Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif
  • 27.11.2018 00:26 - 10 Überraschungen der häufigen Anbetung des Allerheiligsten Sakraments
von esther10 in Kategorie Allgemein.

10 Überraschungen der häufigen Anbetung des Allerheiligsten Sakraments
Aleteia | 2018.03.20



Nummer 1

Wirklich: Verliebe dich in Jesus in der Eucharistie.

Der Katechismus der katholischen Kirche definiert die Eucharistie als "Quelle und Höhepunkt des kirchlichen Lebens". Es kann schwierig sein, Zeit zu finden, um das Allerheiligste Sakrament zu verehren . Wenn Sie jedoch Erfolg haben und Jesus regelmäßig in der Eucharistie verehren, können Ihnen viele Überraschungen widerfahren.

Lesen Sie auch:
Nichts zu sehen - nur ein Stück vom Gastgeber, nichts zum Anhören - nur Stille. Was ist die Anbetung?
Und als sie aßen, nahm er das Brot, sagte den Segen, brach es und gab es ihnen und sagte: "Nimm es, das ist mein Körper." Dann nahm er den Becher und gab ihnen Dank, nachdem er Dank gesagt hatte, und alle tranken davon. Und er sagte zu ihnen: "Dies ist mein Blut des Bundes, das für viele ausgegossen wird" (Mk 14, 22-

In der zeitgenössischen Kultur wird die Idee des spirituellen Fortschritts drastisch unterschätzt; Die Arbeit an der Spiritualität wird oft als Zeitverschwendung oder Verhalten betrachtet, das für unsere naiven Vorfahren typisch ist. Nur der nach außen sichtbare und "fühlbare" Fortschritt wird als wertvoll angesehen.

Der grundlegende Unterschied zwischen materiellem und spirituellem Fortschritt besteht darin, dass materieller Fortschritt außerhalb von Ihnen existiert. Es ist die Quelle einiger positiver Erfahrungen, aber es bleibt immer bis zu einem gewissen Grad mit einem Mangel an vorübergehender und instabiler Lage belastet. Andererseits bedeutet spiritueller Fortschritt, dass Sie sich verändern . Die Zeit, die Sie in der Anbetung "verlieren", kann Sie auf zehn Arten überraschen.

1. Sie entwickeln die Fähigkeit zum Staunen und Bewundern
Nichts mit der gleichen Suggestivität wird Ihnen helfen, die Wahrheit über das, was während der Anbetung geschieht, zu verstehen, wie die Atmosphäre einer ruhigen Kapelle oder Kirche, der Duft von Weihrauch oder die Pracht der Monstranz.

Wir sind wirklich vor Jesus Christus, seinem Körper, seinem Blut, seiner Seele und seiner Göttlichkeit . Je mehr Sie sich in diese Stille angesichts der Hostie eintauchen , desto mehr verstehen Sie, dass die einzige Antwort Bewunderung und Bewunderung für die Größe unseres Gottes ist.

Voraussetzung dafür ist Stille. Gott ist in der Stille, er ist versunken in der kontemplativen Stille, in der wir uns und Gott kennen lernen können. Sie müssen viel Mut, innere Entschlossenheit und Hingabe haben, um vor Gott zu schweigen und mit all unseren Unvollkommenheiten, Schwächen und Geistesabsichten mit ihm und in seinem Gesicht zu kämpfen.

Wahre Anbetung und Anbetung finden in der Stille des Herzens statt , die durch die äußere Stille unterstützt werden muss. Diese Stille erzeugt eine echte Freude, die nährt. Ganz anders als die Euphorie, die, obwohl sie Gefühlsausbrüche und Weinen auslöst, keine effektive Veränderung unseres Inneren bewirkt.

Möge alle Sprache angesichts des Herrn im Himmel, auf Erden und in der Hölle schweigen.

2. Sie erfahren Frieden in anderen Bereichen Ihres Lebens
Jesus sagte: "Ich lasse dir Frieden" (Joh 14,27). Der Außenraum, den wir während der Anbetung (Ruhe und Frieden) erleben können, hat eine viel größere Reichweite. Es führt zu einem inneren Frieden, der alle Bereiche unseres Lebens betrifft .

Dies bedeutet nicht, dass alles in unserem Leben perfekt und frei von Leiden ist, aber der Frieden Christi lässt uns wissen, dass der Aufruhr des Lebens uns nicht überwinden kann.

3. Sie beginnen, über sich selbst hinauszuschauen
Jesus sagte uns, dass wir einander lieben sollen, so wie ich dich geliebt habe (Joh 13,34). Die Zeit der Anbetung zu verbringen verbindet uns mit der ganzen Welt - schließlich verbringen wir Zeit mit dem Schöpfer aller Dinge!

Mehr Zeit für das Lob und die Anbetung Gottes bedeutet, dass Sie über Ihre eigenen Angelegenheiten hinausblicken und die Bedürfnisse anderer in Ihrem Leben und in der Welt, in der wir leben, sehen können.

Lesen Sie auch:
Hier dauert die Anbetung ununterbrochen von ... 1885!
https://pl.aleteia.org/2018/03/20/10-nie...ego-sakramentu/

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Nummer 2

Wirklich: Verliebe dich in Jesus in der Eucharistie!
4. Manchmal kann es zu Langeweile kommen. Beharren!
Es ist normal! Es wird Zeit, größer zu werden! Es wird Momente geben, in denen die Anbetung jedem erscheint, aber nichts Wunderbares. Sie lenken ab, Ihre Gedanken beginnen irgendwohin zu wandern, vielleicht hören Sie jemanden neben sich weinen.

Vermutlich zu Beginn war die Anbetung voller großer Gefühle, aber dann ... nein! Bei regelmäßiger Anbetung geht es darum, es zur Gewohnheit zu machen, es wird zu einem Teil der Routine, wodurch Sie den besonderen Glanz verlieren können ... ja, es stimmt.

Dies beraubt jedoch nicht die Anbetung ihres Wertes oder ihrer Wahrheit. Unser Glaube ist mehr als nur Gefühle und Gott wirkt immer noch in dir. Das ist die Schönheit der Menschwerdung - Gott ist ein Mann geworden, er ist in all unsere Belastungen, Ängste, Probleme und natürlich auch unsere Langeweile eingegangen.

Denken Sie daran, dass Sie, obwohl Sie eine Stunde in der Anbetung verbracht haben, alle paar Momente feststellen, dass Sie irgendwo von ihm weggelaufen sind und dass Ihre Gedanken irgendwo weit weg gehen, trotz allem, was Sie Gott anbieten, die besten möglichen Geschenke - Ihre Zeit und Ihre Gesellschaft. Und vergessen Sie nicht, dass der katholische Glaube trotz dieser emotionalen Welle, die das heutige Leben mit dem Glauben an die Kirche überschwemmt, nicht auf Gefühlen beruht , dass Gott ständig auf Sie zuhört, Lichter, Menschen, Engel aus Licht und die Heilige Jungfrau (wenn überhaupt) sieht sie sind eigentlich).

Die Geschichte der Heiligen und der Kirche offenbart etwas völlig Gegenteiliges: Gott schweigt viele Male , spricht durch alltägliche Ereignisse zu uns und nicht durch übernatürliche Zeichen. Deshalb können Sie während der Anbetung angenehme Gefühle erleben - was oft geschieht -, aber Sie können auch nichts fühlen.

Und alles ist in Ordnung , alles , was Sie tun müssen, ist , das Verlangen nach dummen Empfindungen aufzugeben und Glauben zu haben. Der Katholizismus ist keine Religion, die emotionales Wohlbefinden bietet - es tut mir sehr leid, aber das ist die Wahrheit. Die Rechtschaffenen leben im Glauben , wir brauchen keine Zeichen, Wunder, Schocks, Visionen und übernatürlichen Ereignisse, um Gott zu lieben und zu verehren.

Glaube, der solche Anreize braucht, ist kein Glaube . Und glauben Sie nicht all denen, die in ihrem Stolz, der auf Ideen beruht, die nicht aus dem katholischen Glauben stammen, behaupten, etwas gesehen oder gehört zu haben; Lesen Sie mehr Leben von Heiligen und verstehen Sie, dass Gottes Handeln Zeichen enthält, bestimmte Bahnen, die sie vergessen oder einfach nicht kennen, denn sie lesen niemals die Biografien eines Heiligen von Anfang an.

Es ist also Zeit, im Glauben zu reifen! Für alle, die sich auf Eindrücke verlassen, die Wärme in ihrem Herzen spüren, verlassen sie das Boot des Piotr schließlich und zu einem bestimmten Zeitpunkt, wenn sie nichts mehr fühlen, und suchen an anderen Orten wie jemand, der nach starken Gefühlen süchtig ist. Wenn Ihre Seele in diesem Zustand ist, schlage ich vor, dass Sie Gott um Heilung von diesem zwingenden Leiden bitten.

5. Sie entdecken, dass Anbetung in unseren Herzen eingeprägt ist
Je mehr Zeit Sie in der Anbetung verbringen und entdecken, dass Gott ein Gott ist, der Zeit liebt und Zeit mit Ihnen verbringen möchte, desto mehr möchten Sie ihn anbeten und mit ihm zusammen sein. Wenn Anbetung bereits zu einer täglichen Aktivität geworden ist, können Sie sich auf die Rückkehr zur Anbetung freuen!

Anbetung macht süchtig, nicht nur weil wir für uns selbst gewinnen können, sondern auch, weil wir für die Anbetung geschaffen wurden. Wie wir während der Messe sagen, ist es "würdig und gerecht" - wir sollten dem Herrn danken! Anbetung ist in unseren Herzen eingeprägt und "unsere Herzen sind unruhig, bis sie in Ihm ruhen"! (Danke, Augustinus!)

Lesen Sie auch:
Anbetung vor dem Allerheiligsten und ... beim Abwasch

6. Gnade tritt in dein Leben ein
Es ist erstaunlich, wie eine kurze Zeit der regelmäßigen Anbetung den Rest Ihres Lebens entscheidend beeinflusst. Sie können diesen Moment, wenn Sie die Kirche oder Kapelle verlassen haben, noch lange in Seiner Gegenwart tragen.

Seine Gnade unterstützt Sie in allen Momenten des Lebens, besonders in Versuchungs- und Versuchungszeiten . Es ist einfacher, der Versuchung zu widerstehen, wenn Sie mehr Zeit für das Anbeten aufwenden.


7. Sie verstehen, wie viel Glück Sie haben
Wenn es so einfach ist, steigen Sie in das Auto und fahren zur Anbetung in die Kirche oder gehen Sie einfach zur nächsten Kapelle. Sie haben Glück und beginnen es zu verstehen. Es gibt diejenigen, die gerne mehr Zeit mit Jesus in der Anbetung verbringen würden, aber sie sind krank oder lassen es nicht zu.

Es gibt auch solche Menschen auf der Welt, die echte, gewaltige Risiken für die Eucharistie tragen, weil sie an Orten leben, an denen Menschen aufgrund ihres Glaubens verfolgt werden. Wenn Sie sich an diejenigen erinnern, die in einer realen Gefahrensituation stundenlang oder sogar tagelang zu Jesus gehen, verstehen Sie, wie großartig das Geschenk ist, offen beten zu können, geschweige denn den Priester zu betreten, der die Sakramente verwaltet.

Unabhängig davon, ob Sie ihn mögen oder nicht, er ist ein Priester und sollte geliebt werden, weil wir dank seiner gesalbten Hände die heilige Eucharistie haben.

****************************

Nummer 3

Wirklich: Verliebe dich in Jesus in der Eucharistie!
8. Du beginnst zu verstehen, dass Gott Humor hat (und was!)
Je mehr Zeit Sie bei Gott sitzen und sich mit ihm unterhalten können (anstatt Ihre ganze Zeit mit Konversation, lauter Musik, Feiern, Geschwätz oder Lärm zu verschwenden), wird es leichter sein, herauszufinden, dass Gott einen großartigen Sinn für Humor hat. Gott wirft gern einen oder zwei Witze und es kommt vor, dass diese Momente so lustig sind, dass Sie mit voller Stimme lachen möchten.

Ich erinnere daran, dass es sich nicht um mystische Erfahrungen handelt , und lege großen Wert auf diesen Aspekt der Anbetung. Es gibt diejenigen, die im gewöhnlichen Leben nach Feuerwerk mit Gebet suchen. Und es reicht aus, auf das zu achten, was Gott tut, auf Zeichen, die er uns im alltäglichen und alltäglichen Leben gibt, und sich vor seinem Lachen zu lachen, weil er einen Sinn für Humor hat, mit dem er uns führt. Dies ist offensichtlich für jemanden, der im Gebet lebt.

Es ist kein übernatürlicher Mystiker, es ist eine normale Erfahrung von jemandem, der in einer Beziehung zu Jesus ist oder es versucht. Denn er ist der Vater und er leitet uns, wenn wir ihm zustimmen wollen. Daher bedeutet es nicht, etwas Bestimmtes zu sehen, es ist keine wörtliche Vision seiner erzählenden Witze oder eine Art innerer Rede Gottes - manche sagen, dass sie es erfahren.

Vielmehr geht es um erneuertes Bewusstsein für Lebensangelegenheiten , Ereignisse und Gottes Aufrufe in unserem Gewissen (nicht um innere Stimmen). Also, meine Leute, mehr Demut und weniger Faszination für übernatürliche Ereignisse oder Visionen! Wie der heilige Johannes vom Kreuz lehrt, der ein wahrer Mystiker war, sollte die Seele, die sich mit Gott vereinigen möchte, nicht nach irgendwelchen, sondern nach übernatürlichen Annehmlichkeiten oder Visionen suchen. Dasselbe gilt für die heilige Teresa von Avilli. Sie sagt, wenn die Seele viele übernatürliche Erfahrungen wünscht, wird sie unfruchtbar werden.

Lesen Sie auch:
Hast du von dem sogenannten gehört der Schmetterlingseffekt der eucharistischen Anbetung?
Es ist auch erwähnenswert, dass echte Mystiker ihre Gerechtigkeit nicht nach rechts und links verbreiten, sie schreien sie sicherlich nicht am Mikrofon aus! Aufgrund dieser Visionen oder Offenbarungen wenden sie sich an den Bischof oder zumindest an den Priester, und wenn die Heiligen es belehren, kann dies, wenn nicht, der Satan tun!

Lassen Sie uns daher den Ratschlägen der Heiligen folgen, die vor uns zu Gott gereist sind, und nehmen Sie sich keine Mühe, hilfreiche Anweisungen zu hinterlassen. Sie suchten nicht nach besonderen Eindrücken, sondern nahmen Gott nur in alltäglichen Angelegenheiten wahr. Welches größere Wunder kann sein? Dies ist die höchste Form der Spiritualität, zu der wir gehen sollten!

9. Sie werden öfter Geständnis hören wollen!
Es scheint furchterregend zu sein, ist es aber nicht. Die Beichte erlaubt es uns, die Kraft des grenzenlosen Ozeans von Gottes Gnade zu erfahren. Seine Barmherzigkeit absorbiert all unsere Sünden und gibt uns echte Freiheit, Freiheit ohne Furcht, die uns erlaubt, uns in seine Liebe und Güte mit all seinen perfekten Plänen für unser Leben zu stürzen.

Wenn man zur Beichte geht, steigt das Bewusstsein, dass wir uns in den Armen des Vaters befinden , der uns sehr liebt und "niemals müde wird, uns zu vergeben" (Papst Franziskus). Je näher wir Gott kommen, desto mehr Selbstbewusstsein gewinnen wir.

10. Du verliebst dich
In alten Bildern wurde die Seele als Frau und Gott als Mann dargestellt. Ihr Treffen in den Bildern war ein Treffen der Seele mit dem Schöpfer. Wenn Sie mehr Zeit mit offenem Herzen in Anbetung verbringen und sich einfach von Christus lieben lassen, verlieben Sie sich in ihn.

Diese Liebe wird dich definieren und dich selbst sein lassen . "Ich bin gekommen, damit sie das Leben haben und es in Fülle haben können" (Joh 10,10). Wahre Anbetung verwandelt alles von außen und von innen. Dies sollte ein Kriterium sein, wenn wir die Essenz unserer Anbetung untersuchen. Ist es wirklich Anbetung? Verändert er uns? Ändert sich etwas? Wie Wasser in Wein in der Stille der Flüssigkeit, die von einem Fass zum anderen gegossen wurde?

Seiten: 1 2 3



Beliebteste Blog-Artikel:

Kommentar zu "10 Überraschungen der häufigen Anbetung des Allerheiligsten Sakraments" verfassen

Absender:

[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
idee
frage
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]


Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Xobor Blogs
Datenschutz