Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif
  • 17.12.2015 21:55 - Eltern loslassen atemberaubende Video der lebenden 18-Wochen eine Fehlgeburt Baby
von esther10 in Kategorie Allgemein.

Eltern loslassen atemberaubende Video der lebenden 18-Wochen eine Fehlgeburt Baby


Eltern loslassen atemberaubende Video der lebenden 18-Wochen eine Fehlgeburt Baby

23. September 2015 (Lifesitenews) - Charity Tanner wachte mitten in der Nacht zu realisieren, dass etwas schrecklich falsch. Sie begann zu Kontraktionen, die immer regelmäßiger und schmerzhafter, als sie kamen gehalten haben. Mit einem sinkenden Herzen, fürchtete sie, dass ihre wertvolle Baby von nur 18 Wochen Schwangerschaft war immer bereit, geboren zu werden, aber viel zu früh, um zu überleben.

Der 30-jährige verheiratete Mutter von zwei weckte ihren Mann Matt und sagte ihm, sie brauchte, um ins Krankenhaus auf einmal zu bekommen. Die Eltern hatten nicht alle, die kommen könnte so kurzfristig auf ihre Schlaf Kinder zu beobachten. Matt wachte 8-jährige Ryan und seine 5-jährige Schwester Caylee schnell und lud sie, immer noch in ihren Pyjamas, in den Wagen.

Sie wurden jetzt die Beschleunigung auf dem Weg ins Krankenhaus. Blinkende durch Charity Geist zwischen intensiven Kontraktionen und extreme Übelkeit wurde die Reihe von Veranstaltungen, die sie auf diese unerwartete und ungeplante-for Moment gebracht hatte.

Erst vor zwei Monaten März 2015, dass sie und Matt hatte Freude, ihre Kinder das Kommen eines anderen Mitglied der Familie bekannt gegeben. Die Eltern, die eifrig begrüßt dieses neue Leben, hatte ihre Kinder einen Geschenkbeutel mit Baby Socken, Windeln Decken und einem gerahmten Ultraschallbild gegeben und sie gebeten, zu erraten, was die Einzelteile gemeint.

"Baby stuff", sagte Ryan in einem Video-Charity der Veranstaltung gefilmt. "Du bist schwanger", fragte er mit einem Grinsen, blinkt die Augenbrauen in der Erwartung.



Einen Monat später begann die Blutung.

"Ich war im Grunde Blutungen non-stop. Es war nur immer schwerer als die Tage vergingen, "Nächstenliebe sagte Lifesitenews in einem exklusiven Interview per Telefon.

Ärzte sagten Charity, dass sie eine Komplikation namens Placenta praevia, in dem ihr Baby Plazenta an der falschen Stelle in ihre Gebärmutter befestigt hatte, bedeckte ihr Muttermund hatte. Sie sagten ihr, dass in vielen Fällen, das Problem oft selbst korrigiert, und das im schlimmsten Fall, sie haben könnte, um eine Notfall-Kaiserschnitt zu tun, sobald das Baby machte es zu mindestens 24 Wochen, an welcher Stelle das Baby würde eine gute Chance haben, zu überleben.

Klicken Sie "Gefällt mir", wenn Sie PRO-LIFE!


Aber die Blutung nur immer schlimmer gehalten.

Image
Kleinen Finger Jaxon, seine Augen, Ohren, Nase und Mund waren alle perfekt geformt.
"Die Ärzte verstand nicht, warum ich immer Blutungen und Blutungen und Blutungen", sagte sie.

An einem Punkt während einer Reise in ihr Geburtshilfe Klinik, ein Arzt sie noch nie gesehen hatte zuvor gesagt, dass Nächstenliebe ein Weg, um die Blutung zu stoppen wäre, um "zu beenden" die Schwangerschaft.

"Er sagte mir, sie hatte so etwas schon einmal gesehen und ich könnte einfach weiter Blutungen und riskieren, dass etwas passieren zu mir, oder ich hatte die Möglichkeit, zu kündigen."

Charity erinnert sich, mit, wie beiläufig die Möglichkeit haben, ihr Kind getötet hatte angeboten schockiert.

"Mein Mann und ich waren wie:" Nein, das ist nicht einmal eine Option. " Es gab überhaupt nichts falsch mit diesem Baby. Er war perfekt. Er wurde komplett, perfekt und schön geformt. Ich wollte alles in meiner Macht, um ihn am Leben zu erhalten ", sagte sie.


Charity erinnerte sich zu dieser Zeit, dass die Abtreibung war einfach nicht eine Wahl zu denken, dass sie fühlte, war ihr zu machen.

"Mein Baby hat sein eigenes Leben, seine eigene schlagendes Herz, und am Leben war und Potenzial. Wenn man all das weg war nicht etwas, was ich tun konnte ", sagte sie.

Vor der Konzeption dieses Baby hatte sowohl Charity und Matt lebhafte Träume des Habens eines kleinen Jungen, der etwas Besonderes in ihre Familie bringen würde geträumt. Das ist, warum, sobald sie herausgefunden, sie erwarteten, sie beide sicher, sie wurden mit einem Jungen waren ...


'Etwas Besonderes'

Das Auto war jetzt das Krankenhaus erreicht. Nächstenliebe, die nicht aufgrund von starken Schmerzen gehen konnte, wurde von Matt in einen Rollstuhl gehoben. Sie wurde schnell zu einem Raum, in dem sie von Krankenschwestern und einen Arzt eher auf Rädern. Eine Ultraschalluntersuchung zeigte, dass das Baby bereits herabgestiegen war und war bereit, geboren zu werden.


Charity erinnert sich an einen Arzt, ihr zu sagen, zu schieben.

Image
Charity Tanner, 30, Wiegen ihr Sohn Jaxon, bei 18 Wochen Schwangerschaft, 22 Wochen zu früh geboren.
"Aber ich wollte nicht zu schieben, denn ich wollte nur, dass er in Ordnung sein, und das bedeutete, ihm zu bleiben in mir", sagte sie.

Aber die Natur nahm ihren Lauf, und innerhalb weniger Augenblicke ein winziger fragile Baby, immer noch in seiner schützenden Fruchtblase eingewickelt, war geboren.

Jeder im Raum angenommen, das Baby tot geboren worden, da ein Ultraschall vor der Geburt war kaum in der Lage gewesen zu holen ein Herzschlag. Nach der Geburt, hatte eine Krankenschwester die Reste weg gewischt und die Fruchtblase eröffnet. Sie fragte, ob Charity und Matt wollte, um den Körper zu sehen. Sie sagten, sie taten.

Gefüllt mit der tiefsten Kummer, sahen die Eltern die schön geformten Körper ihres kleinen Baby. Er hatte kleine Finger und Zehen. Seine Augen, Ohren, Nase und Mund waren alle perfekt geformt. Sie sahen, dass in der Tat ein Junge war er.

Tiny roten Adern hätte gesehen, im Laufe seiner fast durchsichtigen Körper läuft. Seine Haut war so feucht und zart, dass es begann das Festhalten an der Decke, in der sie ihn geschlungen hatte. Eine Schwester kam und legte ihn auf Kunststoff zu helfen, seine Haut zu schützen.

Image


Ehemann Matt hilft, 5-jährige Caylee halten Jaxon als 8-jährige Ryan schaut zu.
STORY: Mom Beiträge atemberaubende Fotos von ihr Babys, eine Fehlgeburt bei 7 und 8 Wochen, bei Facebook

Als die Eltern kuschelte den Körper ihres Sohnes, den Blick auf seine einzigartigen Eigenschaften, sahen sie plötzlich, dass seine Brust hob und senkte sich, und dass sein kleines Herz war in seinem Körper zu schlagen. Eine Krankenschwester sagte ihnen, es war wahrscheinlich nur elektrische Impulse. Aber Charity und Matt fühlte eine Präsenz und sah diese als Zeichen des Lebens. Sie waren so von dem, was sie sahen, dass sie gefangen auf Video erstaunt.

Charity glaubt, dass Gott gewährt ihre Familie ein paar kostbare Momente, um gemeinsam mit ihren lebenden Sohn sein, so könnten sie zu ihm sagen "Hallo" und dann hieß ihn "Abschied", bis sie wieder treffen würden. Sie wussten, dass ihre Zeit mit ihm los war kurz.

"Am Anfang war es nur Matt und ich mit dem Baby. So hatten wir unsere kleine Zeit mit ihm. Sehen Sie mein Mann mit ihm war wohl der schwierigste Moment für mich, denn ich liebe meinen Mann so sehr, und er so gewünscht hatte, um diesen Jungen haben. Ich wollte so schlecht in der Lage sein, dass zu ihm zu geben, "Nächstenliebe erinnert.



Matt ging zu Ryan und Caylee in einem Wartezimmer in der Nähe, wo sie wurden nach dem von Krankenschwestern sah, ihnen zu sagen, dass das Baby geboren war, sondern dass er zu früh, um für sehr lange überleben gekommen war.

Image
Charity hält Jaxon Hand. Er wurde am Kunststoff gelegt, um seine empfindliche Haut zu schützen.
"Er erzählte mir später, als er das sagte, ihre Gesichter nur fallen gelassen," Nächstenliebe, sagte.

Die Kinder kamen in den Kreißsaal, begierig, ihr kleiner Bruder sehen und, zur gleichen Zeit, traurig zu wissen, dass sie gekommen war, um auf Wiedersehen zu sagen.

Für etwa eine halbe Stunde, liebte die Familie einfach den kleinen Jungen, ihn zärtlich hält und streichelt ihn vorsichtig mit einem weichen süßen Küssen.

"Es war wirklich eine friedliche Erfahrung, dass zumindest konnten wir als Familie zusammen mit unseren kleinen Jungen nur dieses eine Mal sein", sagte Charity. "Das war etwas ganz Besonderes, dass wir für immer lieben."

Sie nannten ihn Jaxon.

"Es war auf jeden Fall diese überwältigende Traurigkeit zu der Zeit, aber wenn ich zurückblicke auf diese, ich bin so froh, dass meine Kinder dort waren, und zu sehen bekam, und halten ihr Bruder. Jaxon ist real zu ihnen. Sie reden immer noch über ihn die ganze Zeit. Für sie ist er immer noch ihr kleiner Bruder, auch wenn er es nicht geschafft hat, "sagte sie.

Image
Jaxon wurde zur Ruhe in einem weißen Kleid, das Charity für ihn gemacht hatte verlegt.
Schließlich werden die Zeichen des Lebens verblasste und Brust des kleinen Jungen wuchsen noch. Nachdem er mehrere Stunden zusammen im Krankenhaus wurden seine sterblichen Überreste zu einer Beerdigung zu Hause in der Vorbereitung für die Beerdigung ausgeliefert. Mit der Hilfe von einem Freund, machte Charity ein kleines weißes Outfit für ihn, in dem er ein paar Tage später begraben.


"Liebe und Respekt"

Charity und Matt, die Christen sind, glauben, dass sie Jaxon wieder zu sehen. Sie erzählten ihren Kindern, dass er im Himmel bei Gott ist, und dass er ist da und wartet auf den Tag, wenn sie alle wieder vereint werden.

"Ich habe immer sagen, die Kinder, die er wacht über sie. Unser Glaube sagt uns, dass wir alle werden ihn eines Tages wieder zu sehen. Wir glauben, dass unsere Familie wird in der Lage sein, um für immer zusammen mit einander im Himmel sein werden ", sagte Charity.

Charity Zusammenhang, dass es zwar viel Traurigkeit in der Familie in den Tagen nach Jaxon Geburt, Tod und Bestattung, gab es auch unerwartet leichtere Momente. Eine Woche nach der Verabschiedung, Ryan näherte sich ihr und fragte: "Mama, du wirst in der Lage, Jaxon sehen, bevor wir das tun, sind Sie nicht sein wirst?"



Matt und junge Ryan tragen den Sarg hält Jaxon winzigen Körper, um seine letzte Ruhestätte.
Zu denen antwortete sie mit einem Lächeln Tränen: "Ich hoffe, dass ich, ihn zu sehen, bevor Sie tun. Ich konnte es nicht ertragen, gehen durch eine andere von euch lieben Kinder sterben. "

STORY: Atemberaubende Bilder von Baby Nathan, nach 14 Wochen eine Fehlgeburt, beweisen die Menschlichkeit des ungeborenen

Die Tanners Trauer war noch frisch, als nur wenige Wochen später Undercover-Videos ergaben sich Hinweise, dass Planned Parenthood, die Nation der größte Abtreibungsanbieter, wurde in der illegalen Ernte und Verkauf von Baby Körperteile beteiligt. Einige der ungeborenen Opfer von Abtreibungsgegner bei Planned Parenthood beendet wäre das gleiche haben - und noch älter -. Schwangerschaftswoche als Jaxon Grafikmaterial in einem Video zeigt Mitarbeiter Extrahieren perfekt geformte Organe von einem 20 Wochen alten abgetriebenen Zwilling.

Charity hofft, dass die Bilder und Video von ihr Gestationsalter 18 Wochen alten Sohn ein Gesicht zu den zahllosen Babys, die in diesem Alter abgebrochen worden sind, die Ziele von Gewalt und Barbarei zu geben.

"Ich möchte in der Lage, andere, die sogar bei 18 Wochen alt zu zeigen, die Pre-Baby geboren ist sehr lebendig und sehr viel ein ganzer Mensch."

"Ich will die Menschen, um zu sehen, dass, auch wenn sie die kleinsten kleinen Babys wie meine Jaxon, sind sie echte Lebensatem Menschen, die wertvoll sind und die alle unsere Liebe und Respekt verdienen. Sie sind genau so viel ein Mensch wie jeder andere ist ", sagte sie.

Anmerkung der Redaktion: Hatte Charity Schwangerschaft durchgeführt, Jaxon würde um diese Zeit geboren wurden, im September.
https://www.lifesitenews.com/news/beauti...-to-babies-plan





Beliebteste Blog-Artikel:

Melden Sie sich an, um die Kommentarfunktion zu nutzen
Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Xobor Blogs