Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif
  • 06.12.2018 00:37 - Jedes Geschenk in seinem Online-Shop ist einzigartig und wird vom Eigentümer / Handwerker oder von jemandem in seinem kleinen Familienunternehmen handgefertigt.
von esther10 in Kategorie Allgemein.

Über uns
MyCatholicGifts.com wurde von Christopher und Veronica Wendt und ihrer Familie außerhalb von Steubenville OH gegründet.

Ihre Mission ist es, den wahren katholischen Glauben weiterzugeben, indem sie tausende authentisch katholischer Geschenke an Familien in den kontinentalen USA verteilt. In diesen schwierigen Zeiten in der Kirche und in der Welt gründeten Veronica und Christopher MyCatholicGifts.com, um den Menschen zu helfen, den wahren Glauben an Christus, wie er von den Aposteln weitergegeben wird, durch hochwertige, handgefertigte Geschenke zu bewahren, die in der Kirche gezeigt werden können Zuhause und anderen Orten.

MyCatholicGifts.com ist stolz auf die Qualität und Authentizität ihrer Geschenke. Sie wählen die besten katholischen Kunsthandwerker auf dem heutigen Markt. Jedes Geschenk in seinem Online-Shop ist einzigartig und wird vom Eigentümer / Handwerker oder von jemandem in seinem kleinen Familienunternehmen handgefertigt. Sie verkaufen nichts, was in Übersee hergestellt wird. Alle ihre Geschenke werden mit den höchsten Qualitätsstandards eingereicht, damit sie Familien ein Leben lang genießen können. Alle ihre Produkte sind authentisch katholisch.


Christopher und Veronica Wendt und Familie

https://www.mycatholicgifts.com/about-us/


+++++



Papst Leo XIII. Gebet an St. Michael (Langfassung für Nichtkleriker)
Rosemary Wendt 25. September 2018

Im Namen des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes.


Oh Herrlicher Erzengel St. Michael, Prinz des himmlischen Heeres, verteidigt uns im Kampf und in dem Kampf, den wir gegen die Fürstentümer und Mächte, gegen die Machthaber dieser Welt der Finsternis, gegen die Geister des Bösen in hohen Lagen haben (Eph 6) : 12). Kommen Sie den Menschen zu Hilfe, die Gott unsterblich geschaffen hat, nach seinem Bild und Abbild gemacht und zu einem hohen Preis von der Tyrannei des Teufels erlöst wurde (Weisheit 2: 23-24, 1 Kor 6,20).


Kämpfe heute den Kampf des Herrn zusammen mit den heiligen Engeln, denn du hast schon den Anführer der stolzen Engel, Luzifer, und sein abtrünniges Heer gekämpft, die nicht fähig waren, dir zu widerstehen, und es gab keinen Platz mehr für sie im Himmel. Aber diese grausame, alte Schlange, die Teufel oder Satan genannt wird und die ganze Welt verführt, wurde mit all ihren Engeln in den Abgrund geworfen (Offb 12,7-9).


Siehe, dieser urzeitliche Feind und Mörder des Menschen hat Mut angenommen. In einen Engel des Lichts verwandelt, wandert er mit der ganzen Menge böser Geister umher und dringt in die Erde ein, um den Namen Gottes und seines Christus zu tilgen und zu ergreifen auf töten und werfen Sie sie in ewige Verdammnisseelen, die für die Krone der ewigen Herrlichkeit bestimmt sind.


Dieser böse Drache ergießt sich als eine höchst unreine Flut mit dem Gift seiner Bosheit auf Menschen mit verdorbenem Geist und verdorbenem Herzen, den Geist des Lügens, der Unhöflichkeit, der Blasphemie und des pestilenten Atem der Unreinheit und jedes Laster und jedes Leids .


Diese schlauen Feinde haben die Kirche, den Gatten des Unbefleckten Lamms, mit Unglück und Bitterkeit erfüllt und berauscht und haben ihrem heiligsten Besitz barmherzige Hände aufgelegt (Lam 3:15).


Im Heiligen Ort selbst, wo der Stuhl des Allerheiligsten Petrus und der Stuhl der Wahrheit für das Licht der Welt errichtet worden sind, haben sie den Thron ihrer abscheulichen Frömmigkeit mit dem ungerechten Design des Pastors erhoben geschlagen, können die Schafe zerstreut werden.


Steh auf, oh unbesiegbarer Prinz, hilf den Angriffen der verlorenen Geister das Volk Gottes und bring ihnen den Sieg.


Die Kirche verehrt dich als Beschützer und Mäzen; in dir erweckt die Heilige Kirche ihre Verteidigung gegen die bösen Mächte dieser Welt und der Hölle; dir hat Gott die Seelen der Menschen anvertraut, sich in himmlischer Glückseligkeit niederzulassen.


Oh, bete zu dem Friedensgott, dass er Satan unter unsere Füße stellt, soweit erobert ist, dass er Menschen nicht länger in Gefangenschaft halten und der Kirche schaden kann. Bitten Sie unsere Gebete vor den Allerhöchsten, damit sie die Barmherzigkeit des Herrn schnell versöhnen können. und den Drachen niederzuschlagen, die uralte Schlange, die der Teufel und der Satan ist, machst du ihn erneut im Abgrund gefangen, damit er die Nationen nicht länger verführen darf. Amen.
Quelle:
https://www.mycatholicgifts.com/blog/pop...for-nonclerics/
Roman Raccolta, 23. Juli 1898



Beliebteste Blog-Artikel:

Melden Sie sich an, um die Kommentarfunktion zu nutzen
Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Xobor Blogs