Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif
  • 17.01.2019 00:48 - Wenn Benedikt bis heute der Heilige Vater ist, was bedeutet das?
von esther10 in Kategorie Allgemein.

Wenn Benedikt bis heute der Heilige Vater ist, was bedeutet das?
MIT DEM REST CHURCH REDAKTEURE AUF 17/01/2019 • ( KOMMENTAR SCHREIBEN )


Bergoglio ist in der Tat das, was Sie hier sehen: Er ist nicht echt.

Natürlich wissen wir bei Restkerk seit dem ersten Tag, dass Bergoglio niemals der gültige Papst war, weil Benedikts Rücktritt nicht gültig war und die Wahl von Bergoglio, die durch eine Verschwörung, die durch automatische Exkommunikation bestraft wird, erfolgte, auch nicht gültig war. Bis heute sind es jedoch nur Laien und eine Handvoll Priester und ein pensionierter Bischof (Ms. René Gracida), die erkennen und verkünden, dass Bergoglio kein Papst ist. Gestern brachten wir eine detaillierte und klare Analyse von Bro. Alexys aus dem Blog "From Rome", aus dem deutlich hervorgeht, warum Benedikts Rücktritt praktisch ungültig war. Betrachten wir nun die Folgen von 6 Jahren Anti-Papsttum von Bergoglio.

Aus der Tatsache, dass Benedikt immer noch der Heilige Vater ist, folgt, dass Bergoglio kein Papst ist und daher keinerlei Autorität besitzt. Das bedeutet, dass alle seine Entscheidungen, Termine usw. nichtig und nichtig sind. Da er seit 6 Jahren "regieren" konnte, hat er bereits eine Art "Anti-Kirche" geschaffen, mit eigenen Kardinälen, Dokumenten usw.

Was heißt das konkret?

1. Alle Kardinäle, die er seit März 2013 ernannt hat und von denen es bereits 75 gibt, sind kein Kardinal. Unter ihnen sind De Kesel, Schönborn, Baldiserri, ...

2. Alle Bischöfe, die er ernannt hat, waren Bischöfe, die von einem anderen Bischof geweiht wurden. Ihre Ordination ist zwar gültig (aber ungesetzlich), aber ihre Ernennung (in eine Diözese) ist nichtig und ungültig. Lode Aerts ist daher kein Bischof von Brügge, weil er von Bergoglio angesprochen wurde. Bischöfe müssen vom Heiligen Vater bestimmt werden. Darüber hinaus sind die meisten von Bergoglio ernannten Bischöfe Modernisten (und damit Pro-Bergoglio).

3. Alle Termine im Vatikan und im Ausland: nichtig.

4. Alle Enzykliken (Laudato Si, Evangelium Gaudium) sind so viel wert wie ein typischer Roman.

5. Alle Ermahnungen (Amoris Laetitia, Gaudete und Exsultate) sind so viel wert wie Ihre Gemeindeseite.

6. Alle seine Entscheidungen bezüglich seiner Veröffentlichungen wie Amoris Laetitia ... sind irrelevant.

7. Alle seine obligatorischen Entlassungen von guten Bischöfen sind ungültig. Diese Geistlichen sind immer noch Bischof ihrer Diözese, leben aber jetzt im Exil.

8. Alle seine Aussagen, Interviews, Predigten, Versprechungen usw. sind hohle Worte, die vom Wind wehen: ohne Wert. Nicht mehr wert als die Aussagen Ihres Nachbarn.

9. Alle seine öffentlichen Handlungen (Fußwaschung von Muslimen, ...) sind nicht mehr wert als die Handlungen Ihres Nachbarn.

Trotz der Tatsache, dass alle seine Geschäfte und Spaziergänge keinen Wert haben, ist dies von Bedeutung, da 97% der Katholiken glauben, er sei der Papst, und etwa 80% preisen ihn im Himmel. Bergoglio ist es gelungen, in den letzten 6 Jahren, in denen er im Vatikan war, eine falsche Kirche zu schaffen: die Kirche von sham-pans Bergoglio. Leider ist diese Kirche selbst in der Gemeinde mit der wahren Kirche verflochten und verflochten: Menschen, die sich in pro-'Paus Franciscus' befinden, und Menschen, die sich für einen Anti-Papst halten. Ein Schisma, die Trennung der Schafe von den Ziegen, ist notwendig. Aber am Ende ist es der Herr, der die Reinigung bewirken wird, da es fast unmöglich ist, die Situation menschlich wiederherzustellen.

Lesen Sie mehr auf der Website "Papst Franziskus"


in bisschen Papier, so viel wie Ihr Wochenmagazin. Foto: getty images



https://restkerk.net/2019/01/17/als-bene...dat-dan-zeggen/

+++++


Vor 5 Jahren ...
MIT DEM REST CHURCH REDAKTEURE AUF 12/02/2018 • ( 35 ANTWORTEN )

REUTERS / ANSA / Alessandro Di Meo (VATIKAN - Schlagwörter: RELIGION)

Mein armer Heiliger Ersatz, Papst Benedikt XVI., Wird in Rom vom Heiligen Stuhl vertrieben.
Im vergangenen Jahr, Meine Tochter, habe ich Ihnen von der Verschwörung in den Korridoren des Vatikans erzählt. Am 17. März 2011 wurde heimlich ein Plan entwickelt , um My Holy Substitute zu vernichten, und dieser wird erfüllt, wie es vorhergesagt wurde.

Buch der Wahrheit - Botschaft von Jesus Christus, 11. Februar 2012 um 11:30 Uhr.

Am späten Morgen des 11. Februar 2012 übermittelte der Herr dem Propheten der Wahrheit, dass Papst Benedikt XVI. Zurücktreten würde. Genau ein Jahr später, am 11. Februar 2013, kurz vor Mittag, sagte Papst Benedikt einem Konsistorium, dass er zurücktritt, weil er nicht mehr die Kraft hatte, die Kirche zu führen. Am selben Abend, gegen 18 Uhr, brach ein heftiges Gewitter über dem Vatikan aus, und der Petersdom wurde von Blitzen getroffen. Die Welt war geschockt. Dies gilt auch für den Chefredakteur von Restkerk, der beim Lesen der Nachricht beinahe von seinem Stuhl gefallen wäre. Paf, die Prophezeiung hat sich erfüllt!

Der Herr warnte auch mehrmals vor dem sogenannten "Papst", dem sogenannten Nachfolger von Papst Benedikt. Er wäre ein Betrüger, ein Betrüger, eine Person mit falscher Demut, jemand, der schnell an Popularität gewinnen würde, jemand, der Gottes Gesetze ändern wollte, Sünde gutheißen wollte ... Und die Vorhersagen kamen einer nach dem anderen. Seit März 2013 sitzen wir mit "zwei Päpsten" im Vatikan, dem echten und dem falschen.



Papst Benedikt sagte 2016 in einem Interview zur Frage, ob er der letzte Papst sein könnte: "Alles ist möglich." Er hat es nicht geleugnet! Der italienische Journalist analysierte die Tatsachen und kam zu dem Schluss, dass eine "Verdoppelung des Amtes" nicht zulässig ist und dass Benedikt durch die Beibehaltung seines Titels, der weißen Roben und des päpstlichen Kreuzes immer noch der Papst ist.

"Die Erwägungen über die Bischöfe werden im neuen Interview erwähnt. Als festgestellt wurde, dass es eine Amtszeit von 75 Jahren geben würde, wurde der "Bischof emeritus" gegründet, weil gesagt wurde, dass ein Vater immer Vater bleibt. Benedict sagt das jetzt über sich. Auch wenn die Kinder erwachsen sind, bleibt der Vater Vater, auch wenn er die mit der Vaterschaft verbundene Verantwortung nicht mehr trägt. Benedict sagte: "Socci spricht von einer poetischen Idee, andere sprechen von Verklärung, aber auf theologischer Ebene war es" explosiv, weil er der Papst ist ".

"Benedikt XVI. Hatte beschlossen, seine Autorität als Papst zu behalten und nur auf die aktive Ausübung seines Amtes zu verzichten. Wenn diese Entscheidung unzulässig und nichtig ist, bedeutet das, dass sein Rücktritt ungültig und nichtig ist? "

Bereits im März 2017 war bekannt, dass Benedict und Bergoglio "in den Hals" waren und kein Wort mehr sprachen. Der katholische Herald schrieb gestern, dass eine weitere Frage auftaucht: Wäre Bergoglios radikale "Instinkte" expliziter, sein Verhalten noch unzusammenhängender, wenn er keinen "noch lebenden Pastor" als seinen Nachbarn hätte? Das ist in der Tat eine Frage, die wir uns stellen können. Vielleicht mag Benedikt immer noch viel, durch sein Gebet und seine Opfer und durch seine Anwesenheit im Vatikan. Wenn Benedikt starb, hat Bergoglio mehr Spiel, und er hat möglicherweise mehr Einschränkungen bei der Feier der Tridentinischen Messe und der Verringerung des Summorum Pontificum . Er wird Benedikts Erbe mit ihm begraben. Und dann ist es so, dass Bergoglio,Wie Leonardo Boff argumentierte , wird eine große Anzahl von exkommunizierten Befreiungstheologen "rehabilitieren" und radikalere "Innovationen" einführen.

Eine Überprüfung von Humanae Vitae und die Einführung von "Ausnahmen für bestimmte Fälle"; die Einführung einer ökumenischen Masse ; ein Segen für homosexuelle Paare ... alles liegt auf dem Tisch.


+++++

Papst Benedikt über die Frage, ob er der letzte Papst ist: "Alles ist möglich"
MIT DEM REST CHURCH REDAKTEURE AUF 23/09/2016 • ( 1 REAKTION )



hier geht es weiter
https://restkerk.net/2016/09/23/paus-ben...es-is-mogelijk/



Beliebteste Blog-Artikel:

Melden Sie sich an, um die Kommentarfunktion zu nutzen
Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Xobor Blogs