Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif
  • 21.01.2019 00:31 - Es gibt einen offiziellen Brief von Papst Franziskus. Das Ende der Ecclesia Dei-Kommission
von esther10 in Kategorie Allgemein.

Es gibt einen offiziellen Brief von Papst Franziskus. Das Ende der Ecclesia Dei-Kommission



Es gibt einen offiziellen Brief von Papst Franziskus. Das Ende der Ecclesia Dei-Kommission

Spekulationen über vatikanische Medien und Informationen des Vatikaners Marco Tosatti bestätigt. Papst Franziskus hat mit dem Apostolischen Schreiben "motu proprio" alle Kompetenzen der Päpstlichen Kommission Ecclesia Dei an die Kongregation für Lehre und Glauben übergeben.



Die Kommission Ecclesia Dei hörte auf zu existieren. Es wurde während des Pontifikats von Johannes Paul II. Gegründet und befasste sich mit Angelegenheiten des Klerus und der Gläubigen, die mit den sogenannten verbunden waren Lateinische Masse. Unter anderem durch ihren Kontakt mit dem Vatikan Bruderschaft des Heiligen. Piusa X.



Die Liquidation von Ecclesia Dei wurde lange Zeit spekuliert. Tosatti, der über die geplante Liquidation der Kommission informierte, fragte sich, ob das Endziel dieser Aktivitäten nicht die Liquidation des "Summorum Pontificum" sei.



Ein anderer Vatikanist, Edward Pentin, weist wiederum darauf hin, dass Veränderung die Regelung der Beziehungen zur Bruderschaft des Heiligen erleichtern kann. Piusa X. Pentin verweist auf die traditionelle französische Schrift von L'Homme Nouveau, aus der hervorgeht, dass die örtliche Bruderschaft von St. Pius X. sah die Kommission eher als Hindernis für den Aufbau engerer Beziehungen zum Vatikan. Vertreter der Bruderschaft wollten in diesen Angelegenheiten direkt mit dem Präfekten der Kongregation kommunizieren als mit dem Präsidenten der Kommission.



Es gab auch andere Kommentare - ihrer Ansicht nach wird die Liquidation der Ecclesia Dei Commission den gegenwärtigen Status quo stören, wenn die Kreise der kirchlichen Tradition der Heiligen Messe im traditionellen römischen Ritus organisiert werden. Die Ecclesia Dei-Kommission war die letzte Instanz für die Gläubigen - falls der örtliche Bischof die Messe in diesem Ritus nicht billigte. Die Kommission intervenierte in der Regel positiv für die Gläubigen. Wie wird die Kongregation für die Glaubenslehre auf die gleichen Bitten reagieren - die Zeit wird es zeigen.



Die Päpstliche Kommission Ecclesia Dei wurde 1988 durch den Willen von Papst Johannes Paul II. Gegründet. Es sollte den Erhalt der vollen kirchlichen Einheit für Priester, Seminaristen und Religionsgemeinschaften erleichtern, die mit der vom Erzbischof gegründeten Bruderschaft verbunden sind. Marcela Lefebvrea.



Im Jahr 2007 erweiterte Benedikt XVI. Die Zuständigkeit der Kommission auf Ordensgemeinschaften, die an die außergewöhnliche Form des römischen Ritus gebunden waren und gemäß den alten Traditionen des geweihten Lebens lebten. Zwei Jahre später reorganisierte derselbe Papst diese Kommission, um sie an die neue Situation anzupassen, nachdem er die Exkommunikation der vier geweihten Bischöfe ohne päpstliche Autorität durch den Erzbischof aufgehoben hatte. Lefebvre. Er verband es auch mit der Kongregation für die Glaubenslehre, wobei zu bedenken war, dass die Fragen, mit denen sie sich befassen sollte, von nun an vorwiegend doktrinärer Natur waren.



Die Glaubenskongregation hat im vergangenen Jahr einen vom Papst angenommenen Vorschlag zum Dialog mit der Bruderschaft des Heiligen gemacht. Piusa X wurde direkt von diesem Kloster geleitet.



In seiner Entscheidung, die Ecclesia Dei Päpstliche Kommission zu liquidieren, stellt der Papst fest, dass die Bedingungen, unter denen St. Johannes Paul II. Darüber hinaus haben sich sowohl das Leben als auch die Zahl der Ordensgemeinschaften, die die Liturgie in außergewöhnlicher Form des römischen Ritus gefeiert haben, stabilisiert. Franciszek möchte auch, dass sich die Kirchengemeinschaft bewusst wird, dass die Aufgaben und Probleme, mit denen sich die Kommission befasst, vorwiegend doktrineller Natur sind.

Quelle: vaticannews.com/pch24



Wir rufen unsere Gespräche mit ABP ab. GUIDO POZZO (Sekretär der Ecclesia Dei-Kommission) ERFASST VOM JULI 2018

DATUM: 2019-01-21 07:39
Read more: http://www.pch24.pl/jest-oficjalny-list-...l#ixzz5dE0ckRfC



Beliebteste Blog-Artikel:

Kommentar zu "Es gibt einen offiziellen Brief von Papst Franziskus. Das Ende der Ecclesia Dei-Kommission" verfassen

Absender:

[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
idee
frage
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]


Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Xobor Blogs
Datenschutz