Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif
  • 22.01.2019 00:29 - BREAKING: Covington Principal entschuldigt sich nicht, sagt den Eltern, dass die Angelegenheit "untersucht" wird
von esther10 in Kategorie Allgemein.

B



REAKING: Covington Principal entschuldigt sich nicht, sagt den Eltern, dass die Angelegenheit "untersucht" wird
Abtreibung , Covington Katholisch , Diözese Covington , James Martin , Marsch Für Das Leben , Marsch Für Das Leben 2019 , Medien Bias , Robert Rowe

KENTUCKY, 21. Januar 2019 ( LifeSiteNews ) - Der Schulleiter der Covington Catholic High School, Robert Rowe, sandte heute Abend eine E-Mail an die Eltern, in der er ihnen mitteilte, dass ein "unabhängiger Ermittler" den Vorfall untersucht, der die Kinder zum Thema gemacht hat Todesdrohungen und offensichtlich ungenaue nationale Berichterstattung in den Medien. Rowe entschuldigte sich nicht für die gemeinsame Erklärung der katholischen Verwalter von Covington und der Diözese Covington, in der sie die inzwischen anerkannten Studenten verurteilten und deren Ausschluss vorschlugen.

Fordern Sie den Bischof von Covington auf, sich dafür zu entschuldigen, dass er Pro-Life-Teenager verurteilt hat. Unterschreiben Sie die Petition hier.

„Der Vorfall am March for Life in Washington, DC, wird von einem unabhängigen Ermittler umfassend untersucht. Basierend auf und nach einer Untersuchung werden wir in dieser Angelegenheit die geeigneten Maßnahmen ergreifen “, schrieb Rowe . "Bitte wissen Sie, dass die Verwaltung derzeit mit der Diözese, örtlichen Polizeibehörden und örtlichen Behörden zusammenarbeitet, um die Sicherheit unserer Studenten, Fakultäten und Mitarbeiter zu gewährleisten."

"Bitte beachten Sie, dass wir informiert wurden, falls Sie irgendeine Art von bedrohlicher Kommunikation erhalten, und Sie gebeten werden, sich mit den örtlichen Behörden in Verbindung zu setzen", fuhr er fort. „Vielen Dank für Ihre Geduld in dieser äußerst schwierigen Zeit. Bitte betet weiter für unsere Gemeinschaft. “

Die Medien, die Diözese von Covington und andere katholische Führer, linke und konservative Aktivisten und sogar March for Life selbst verurteilten die Studenten, weil sie angeblich einen amerikanischen Ureinwohner belästigt hatten, eine Erzählung, die von einem kurzen Video einer Begegnung zwischen Covington-Studenten erzählt wird und linke Aktivisten.

Ein komplettes Video der Begegnung zeigte jedoch eine ganz andere Situation: Der ältere Mann stellte die Studenten und andere Demonstranten als beleidigende Beleidigungen an - und die Studenten blieben ruhig und brachten die Misshandlung nicht zurück.

Ein polnischer Gesetzgeber hat die „zu Unrecht Angeklagten“ eingeladen, sich an das Parlament zu wenden . Die Pro-Life-Republikaner Sen. Rand Paul und der Abgeordnete Thomas Massie, beide aus Kentucky, haben ihre Unterstützung für die Studenten zum Ausdruck gebracht .

"Die ehrenvollen und toleranten Schüler der Covington Catholic School kamen nach Washington, um sich für das ungeborene Leben einzusetzen und etwas über die Hauptstadt unserer Nation zu erfahren", twitterte Rep. Massie, der das Kongressviertel repräsentiert, in dem sich Covington Catholic befindet. "Was sie bekamen, war eine brutale Lektion vor dem ungerechten Gericht der öffentlichen Meinung und Social-Media-Mobs."

Eine Reihe von Medienschaffenden, die die Studenten ursprünglich verurteilten, von denen viele in den viralen Videos "Mütze mit Amerika" gemacht hatten, haben ihre anfängliche Berichterstattung zurückgezogen und / oder sich entschuldigt.

Sogar der schwulen Jesuitenpater James Martin brachte seine Kommentare zurück und sagte, er bedauere es, in die Kontroverse eingedrungen zu sein. Er benutzte jedoch den klassischen Ansatz der Opferbeschuldigung, um die Kleidung der Schüler in Frage zu stellen: „... warum trugen so viele Covington-Schüler MAGA-Hüte? Es ist zwar ein freies Land, aber sie waren beim March for Life, einem religiösen Ereignis, unter der Obhut ihrer katholischen Hochschulverwalter, keine politische Versammlung. “

Präsident Trump hat eine Reihe von Richtlinien für eine lebenslange und pro-religiöse Freiheit erlassen. In diesem Jahr sprach er per Videobotschaft zu March for Life, und Vizepräsident Pence war anwesend und sprach im März. Pence hat auch den Marsch für das alljährliche Rosen-Dinner von Life notiert.
https://www.lifesitenews.com/news/breaki...matter-is-being



Beliebteste Blog-Artikel:

Kommentar zu "BREAKING: Covington Principal entschuldigt sich nicht, sagt den Eltern, dass die Angelegenheit "untersucht" wird" verfassen

Absender:

[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
idee
frage
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]


Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Xobor Blogs
Datenschutz