Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif
  • 27.01.2019 00:46 - Ein Bombenanschlag auf eine katholische Kathedrale auf den Philippinen. Mindestens 27 Menschen sind tot
von esther10 in Kategorie Allgemein.


Ein Bombenanschlag auf eine katholische Kathedrale auf den Philippinen. Mindestens 27 Menschen sind tot


Ein Bombenanschlag auf eine katholische Kathedrale auf den Philippinen. Mindestens 27 Menschen sind tot

Auf der philippinischen Insel Jolo kam es zu einem Bombenanschlag in einer katholischen Kathedrale. Infolge der Explosion starben mindestens 27 Menschen. Der Angriff ist höchstwahrscheinlich eine islamische Antwort auf die Tatsache, dass die Einwohner von Jolo vor einer Woche die Möglichkeit zurückgewiesen haben, die Insel in die muslimische autonome Zone aufzunehmen.

Das tragische Ereignis ereignete sich in der Kathedrale Unserer Lieben Frau vom Karmel auf der Insel Jolo, die zu den Philippinen gehört. Als Ergebnis der vorläufigen Untersuchungsergebnisse haben die Bomber zwei Bomben abgesetzt. Einer explodierte mitten im Tempel, der andere auf dem Parkplatz, bevor er eintrat. Es gibt viele Hinweise darauf, dass der Angriff von muslimischen Separatisten durchgeführt wurde. Vor einer Woche lehnten die Einwohner von Jolo im Referendum die Möglichkeit ab, die Insel in die muslimische Wirtschaftszone zu integrieren.

Laut der New York Times fanden am Sonntagmorgen Explosionen statt, als sich die Gläubigen zur Messe versammelten. Gerry Besana, ein Sprecher der philippinischen Armee, sagte, die Bomben seien "hausgemacht". Wahrscheinlich sollten beide mitten in der Kathedrale explodieren, aber nachdem der erste explodierte, gerieten die Attentäter in Panik und rannten außerhalb des Tempels. Dann explodierte der zweite von ihnen.

Bei dem Angriff wurden mindestens 27 Menschen getötet, darunter 7 Soldaten, die die Kathedrale gesichert haben. Die Explosion war so stark, dass 77 Menschen verletzt wurden, darunter 16 Polizisten und Armeeangehörige. Dolphin Lorenzana, Verteidigungsminister der Philippinen, sagte, die gesamte Armee habe ein höheres Risiko, weshalb alle wichtigen katholischen Kultstätten des Landes geschützt würden. "Wir versichern unserem Bürger, dass wir die volle Kraft des Gesetzes und alle Mittel einsetzen werden, um die Täter dieses Vorfalls vor Gericht zu bringen", sagte Lorenzana.

Vorläufige Ergebnisse der Ermittler deuten darauf hin, dass muslimische Separatisten der Organisation Abu Sajfan die Schuld für den Angriff tragen, obwohl sie zu diesem Zeitpunkt nicht zu hundert Prozent bestätigt werden kann. Es sei darauf hingewiesen, dass es sich bei Abu Sajfan um eine kleine Gruppe von Kämpfern handelt, die mit dem Islamischen Staat in Verbindung stehen, der in den letzten Jahrzehnten der schlimmsten Anschläge auf den Philippinen vorgeworfen wurde, darunter Entführungen, Bombenanschläge und die Enthauptung ausländischer und lokaler Geiseln. Dazu gehört auch der gefährlichste Terroranschlag im Land, d. H. Die Bombardierung der Passagierfähre von Manila im Jahr 2004, bei der über 100 Menschen getötet wurden.

Die Kathedrale in Jolo war ein häufiges Ziel von Abu Sajfan-Kämpfern. Im Jahr 2010 wurden zwei Angriffe mit Granaten durchgeführt, aber zum Glück wurde zu diesem Zeitpunkt niemand verletzt. Drei Jahre später wurde ein ähnlicher Angriff durchgeführt, bei dem zwei Männer verletzt wurden.

Quelle: New York Times

DATUM: 2019-01-27 11:16

Read more: http://www.pch24.pl/zamach-bombowy-na-ka...l#ixzz5dnsTqyRK



Beliebteste Blog-Artikel:

Kommentar zu "Ein Bombenanschlag auf eine katholische Kathedrale auf den Philippinen. Mindestens 27 Menschen sind tot" verfassen

Absender:

[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
idee
frage
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]


Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Xobor Blogs
Datenschutz