Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif
  • 31.01.2019 00:38 - Traditionelle lateinische Messe kehrt nach West Point zurück
von esther10 in Kategorie Allgemein.

]LOGS | 31. JANUAR 2019



Traditionelle lateinische Messe kehrt nach West Point zurück
"Der ernste Tonfall, die Präzision des Geschehens ... das war für mich als Militär sehr mächtig."
Judy Roberts
Bis vor wenigen Wochen war es fast sechs Jahrzehnte her, seit in der katholischen Kapelle der US-Militärakademie in West Point eine feierliche Hohe Messe gefeiert wurde.

Durch die Bemühungen von Capt. Randy Shed brachte eine Gruppe aus St. Mary's Parish in Norwalk, Connecticut, die traditionelle Messe in die Most Holy Trinity Catholic Chapel, die hier am 11. Januar stattfand.

Captain Shed, ein taktischer West Point-Offizier, der vor fast drei Jahren in die Kirche eingetreten ist, sagte, als er in eine außergewöhnliche Form ging, war er beeindruckt von der Sorgfalt und Disziplin, die sich darin widerspiegelte. "Der ernste Tonfall, die Präzision des Geschehens ... das war für mich als Militär sehr mächtig." Er begann, über die traditionelle lateinische Messe zu lesen, und besuchte vor etwa einem Jahr eine feierliche Hohe Messe in St. Mary's in Norwalk Durch eine Social-Media-Verbindung mit einem Marienpfarrer erfuhr er, dass die Gemeinde häufig die traditionelle lateinische Messe mitnimmt. Shed schlug vor, sie in West Point zu Most Holy Trinity zu bringen.

Nachdem der Kaplan von West Point, Col. Matthew Pawlikowski, und Maj. Sean Magnuson, der katholische Gemeindekaplan, einverstanden waren, wurde ein Datum gewählt und drei Priester - ein Zelebrant, Diakon und Subdiakon - zwei Zeremonienmeister, neun Altarserviere und neun Schola Mitglieder trafen sich bei der Allerheiligsten Dreifaltigkeit.

Pater Donald Kloster, Pfarrer von St. Marys und Zelebrant der Messe, sagte, die Kapelle habe die erforderlichen Gefäße und die Gruppe habe nur ein Messbuch, Gewänder, Utensilien und Kasernen zu tragen. Die Hauptherausforderung war der Altar, der im Zuge der liturgischen Reformen nach dem Zweiten Vatikanischen Konzil von 1962 bis 1965 verkürzt und aus der Wand herausgezogen und von der Stiftshütte getrennt worden war. Er erklärte, dass der Tabernakel an der Wand bleibt und dass der Altar an der Vorderseite einen Vorsprung für Blumen hat, der die Bewegung beim Blick auf den Altar einschränkt.

Etwa die Hälfte der 120 Personen, die an der Messe teilnahmen, waren Kadetten und Offiziere und ihre Familien, der Rest waren Zivilisten aus New York und Connecticut. Viele hatten noch nie zuvor eine feierliche Messe erlebt und bekundeten ihr Interesse, benachrichtigt zu werden, falls in der Kapelle eine weitere stattfindet, sagte Captain Shed. „Viele Leute fanden es absolut wunderschön. Sie haben manchmal nicht genau gewusst, welcher Teil stattgefunden hat, aber. . . Die Schönheit der traditionellen lateinischen Messe ist als katholisch erkennbar ... Obwohl einige mit ihr nicht vertraut sind, weil wir katholisch sind, erkennen wir sie an und erkennen an, dass sie unsere ist und Authentizität in der traditionellen lateinischen Messe spricht. ”

Er fügte hinzu: „Ich glaube, die Leute wollen mehr erfahren. Eine der schönsten Antworten, die ich [auf Facebook] hatte, war "Danke, dass Sie etwas Vergessenes gefunden haben und es unserer Kirche zurückgegeben haben."

Captain Shed, ein Absolvent von West Point aus dem Jahr 2008, sagte, er glaubt, dass Militärs die feierliche Feierlichkeit der traditionellen Messe besonders anerkennen. „Und Massenopfer sollten eine ernsthafte Angelegenheit sein.“ Form der Messe und beabsichtigt nicht, seine Wertschätzung der traditionellen Messe als Kritik des neueren Ritus zu würdigen. "Aber als ich einmal die außergewöhnliche Form erlebte und betete, war ich süchtig."

Obwohl er weiterhin in der West Point-Kapelle verehrt, wo ausschließlich die Messe in gewöhnlicher Form gefeiert wird, sagte er immer, wenn er neu zugeteilt wird, plant er, Gemeinden zu suchen, die die außergewöhnliche Form bieten.



Pater Donald Kloster und Capt. Randy Shed

http://www.ncregister.com/daily-news/ven...different-paths
https://rorate-caeli.blogspot.com/



Beliebteste Blog-Artikel:

Kommentar zu "Traditionelle lateinische Messe kehrt nach West Point zurück" verfassen

Absender:

[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
idee
frage
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]


Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Xobor Blogs
Datenschutz