Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif
  • 06.02.2019 00:38 - Der Imam, der das Dokument der "menschlichen Brüderlichkeit" mit dem Papst unterzeichnet hat, der die Abtrünnigen tötet
von esther10 in Kategorie Allgemein.

Der Imam, der das Dokument der "menschlichen Brüderlichkeit" mit dem Papst unterzeichnet hat, der die Abtrünnigen tötet
Von Roman Corrispondenza - 02/06/2019

"Freiheit ist ein Recht eines jeden Menschen: Jeder genießt Glaubensfreiheit, Gedanken, Ausdruck und Handlung ... Deshalb wird die Tatsache, dass Menschen gezwungen sind, sich an eine bestimmte Religion oder Kultur zu halten, verurteilt sowie die Auferlegung eines Zivilisationsstils, den andere nicht akzeptieren. "

Dieser Absatz ist Teil des Dokuments über die menschliche Bruderschaft und für den Weltfrieden und das gemeinsame Zusammenleben, das der Papst gestern in Abu Dhabi mit großer Begeisterung unterzeichnet hat und mit dem die höchste Autorität des sunnitischen Islam, der Grand Imam der ägyptischen Moschee von Al, gilt Azhar Für einen Muslim ist es jedoch schwierig, diese Worte zu akzeptieren und so zu tun, als würden seine Anhänger ihm folgen.

Wir haben es gestern geschrieben: Der Islam ist eine echte Religion mit heiligen Texten, einer konkreten Lehre und einer Geschichte, die dem widerspricht, was in dieser hohen Absichtserklärung niedergeschrieben ist, und es ist fast unmöglich, dass ein solches Dokument bei den Anhängern Mohammeds ein Echo findet in der realen Welt.

Es scheint jedoch, dass nicht einmal der muslimische Unterzeichner mit dem, was er unterzeichnet hat, einverstanden ist, es sei denn, er hat seine Meinung geändert, ohne jemanden darüber zu informieren. Kann eine islamische Autorität glauben, dass es gesetzeswidrig ist, die Gläubigen, die zum Christentum (oder einer anderen Religion) konvertieren, hinrichten zu wollen?

Der Tayeb hat den Ruf, gemäßigt zu sein, und Seine Heiligkeit pflegt mit ihm eine jahrelange Freundschaft, die in mehreren Meetings zustande gekommen ist. Für Francisco ist es ein grundlegendes Element in seiner Ansatzstrategie zwischen Christentum und Islam, an der er seit Beginn seines Pontifikats arbeitet. Sie hat sich mehrfach gegen die Gewalt von Yahureh und den terroristischen Terrorismus zugunsten der Menschenrechte positioniert und bereits Anfang 2016 vor dem Deutschen Bundestag erklärt, dass der Koran die Religionsfreiheit garantiert.

Laut dem Spezialisten für Islam und Nahost Raymond Ibrahim hat The Tayeb eine lange Geschichte des Spielens mit zwei Decks, wobei er eine Sprache verwendet, wenn er sich an die 'Kafirun' des Westens wendet, und eine andere, wenn er für seine Gemeinde spricht. Während des Ramadan im selben Jahr, in dem er westliche Gesetzgeber beruhigte, bestätigte er in seiner eigenen Fernsehshow die unbestrittene islamische Doktrin der Verpflichtung, Apostaten zu töten:

"Die Ärzte des Islam und der Imame der vier juristischen Fakultäten betrachten Apostasie als Verbrechen und stimmen darin überein, dass der Abtrünnige auf seinen Abtrünnigen verzichten oder hingerichtet werden muss", sagt er in einem Abschnitt, der im Internet in keine westliche Sprache übersetzt wurde des Programms.

Nichts, um dem Imam hier Vorwürfe zu machen, noch bedeutet dies, dass der Tayeb ein besonderes Verlangen hat, jemanden zu töten: Eine muslimische Autorität kann nicht allein dem widersprechen, was das ungeschaffene Wort Gottes, der Koran, der Ahadith, die vier sind Koranschulen und die gesamte Geschichte des Islam. Andererseits bestätigt die große Demoskopie, dass in der islamischen Welt die Unterstützung der Bevölkerung für die Hinrichtung von Abtrünnigen überwältigend ist.

Wenn jedoch die Hinrichtung von Muslimen, die zu einer anderen Religion konvertieren, obligatorisch ist, ist es auch für den gläubigen Anhänger Mohammeds erlaubt, die Wahrheit vor den Ungläubigen zum Wohl der muslimischen Gemeinschaft zu verbergen, den „Taqiyya“. Das Dilemma liegt auf der Hand: o Der Tayeb lügt jetzt oder lügt bei der Verteidigung dessen, was die muslimische Lehre überdeutlich macht. In diesem Fall ist seine Unterschrift wertlos, da er nur sich selbst repräsentiert. In beiden Fällen handelt es sich bei dem Dokument um einen toten Brief.

Auf katholischer Seite überrascht das Dokument einen Papst wegen seines völligen Fehlens eines Bezuges auf Christus, verständlich, aber vernachlässigt, wenn dies gerechtfertigt ist, und zumindest für eine Aussage, die viele Kommentatoren verwirrt hat: "Pluralismus und Vielfalt Religion, Farbe, Geschlecht, Rasse und Sprache sind Ausdruck eines weisen göttlichen Willens, mit dem Gott Menschen geschaffen hat. "

Nun hat Gott den Menschen nicht mit all dieser Vielfalt erschaffen, zumindest nicht in Religion und Sprache. Umso mehr erstaunt es die Vorstellung, dass „Religionsvielfalt“ etwas ist, das von Gott aktiv gewünscht wird. Die wirklichen Religionen widersprechen einander, so dass sie nicht alle wahr sein können; es könnte tatsächlich nur einer von ihnen sein. Kann Gott wollen, dass große Gruppen von Menschen im Irrtum leben? Eine Menschheit, die sich endgültig zu Christus bekehrt hat und eine Kirche bildet, würde sie dem göttlichen Willen widersprechen?

Carlos Esteban, Vatikan Info - 05. Februar 2019

L'articolo Der Magnet, der das Dokument der "menschlichen Brüderlichkeit" mit dem Papst, einem Befürworter der Tötung von Abtrünnigen, unterzeichnet hat, stammt aus der römischen Korrespondenz Informationsagentur
https://adelantelafe.com/el-iman-que-fir...-los-apostatas/




Beliebteste Blog-Artikel:

Kommentar zu "Der Imam, der das Dokument der "menschlichen Brüderlichkeit" mit dem Papst unterzeichnet hat, der die Abtrünnigen tötet" verfassen

Absender:

[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
idee
frage
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]


Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Xobor Blogs
Datenschutz