Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif
  • 26.02.2019 00:57 - Erzbischof Jose Gomez: Die Quelle der gegenwärtigen Krise in der Kirche ist der Mangel an Treue zu Christus
von esther10 in Kategorie Allgemein.




Erzbischof Jose Gomez: Die Quelle der gegenwärtigen Krise in der Kirche ist der Mangel an Treue zu Christus

Der Erzbischof von Los Angeles, Jose Gomez, wies darauf hin, dass die Krise in der Kirche nicht nur auf mangelnde Transparenz und Verantwortlichkeit zurückzuführen ist, sondern im Kern der Verlust der Treue ist. "Wir leben nicht so, wie Christus uns geboten hat", betonte der Hierarchie.

An der Spitze der größten Erzdiözese der Vereinigten Staaten verfolgte der Geistliche den Gipfel des Vatikans im Kampf gegen sexuellen Missbrauch in der Kirche mit Aufmerksamkeit. Seiner Meinung nach ist der Hauptgrund, abgesehen von den bei den Treffen erwähnten Krisengründen wie mangelnde Verantwortung oder Transparenz, der Austritt von Priestern von der Lehre Christi. Im Kampf gegen die Pädophilie gab er eine besondere Erklärung ab.

„Die wichtigste; Im Zentrum der gegenwärtigen Krise liegt der Mangel an Treue (...). Diese Krise ist das Ergebnis, wenn man Christus nicht nachfolgt und auf eine andere Weise lebt, als er uns lehrt ", heißt es in einer Erklärung vom 24. Februar 2019. Er betonte, dass er und die Bischöfe in den kommenden Monaten bestrebt sein würden, "Kinder in unseren Schulen, Gemeinden und anderen Einrichtungen" so gut wie möglich zu schützen.

"Reform und Erneuerung müssen mit Priestern und Bischöfen beginnen (...), aber auch alle in der Kirche sind aufgerufen, unser Herz und unseren Geist zu erneuern und zu erneuern - lassen Sie uns unseren Glauben mit größerer Einheit, mit größerem Eifer und neuer Bewunderung leben", betonte er. Außerdem hofft er auf die diesjährige Fastenzeit als eine Zeit der Bekehrung und der Umkehr seiner Herzen zu Christus.

Während des Vatikangipfels wurden viele Faktoren vorgestellt, die die gegenwärtige Krise des sexuellen Missbrauchs in der Kirche beeinflussen. Keines der Dokumente befasste sich jedoch mit dem Thema Homosexualität trotz der Daten, aus denen eindeutig hervorgeht, dass über 80% der Betroffenen davon betroffen sind Missbrauchsfälle entsprechen homosexuellen Priestern. Blaise Cupich, einer der Top-Organisatoren des Gipfels, Erzbischof von Chicago, betonte selbst, dass diese Daten überraschend seien, sie aber nicht mit homosexuellen Tendenzen in Verbindung bringen wollen. In ähnlicher Weise sprach der aus Malta stammende Erzbischof Scicluna: "Die Generalisierung nach Kategorien ist falsch. Wir haben Einzelfälle, nicht Kategorien. Wenn wir über Homosexualität sprechen, können wir auch auf Heterosexualität verweisen." welche existieren, aber nicht etwas, das zur Sünde neigt. "

Quelle: catholicnewsagency.com

DATUM: 2019-02-26 11:25

Read more: http://www.pch24.pl/abp-jose-gomez--zrod...l#ixzz5gdpZkqRj



Beliebteste Blog-Artikel:

Kommentar zu "Erzbischof Jose Gomez: Die Quelle der gegenwärtigen Krise in der Kirche ist der Mangel an Treue zu Christus" verfassen

Absender:

[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
idee
frage
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]


Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Xobor Blogs
Datenschutz