Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif
  • 10.03.2019 00:40 - Masken sind gefallen - ein unbezwingbarer Abtreibungskrieg in den USA
von esther10 in Kategorie Allgemein.

Masken sind gefallen - ein unbezwingbarer Abtreibungskrieg in den USA


Masken sind gefallen - ein unbezwingbarer Abtreibungskrieg in den USA

In den Vereinigten Staaten wird der Kampf um die Abtreibung so weit wie möglich angeheizt. Die Demokraten fürchteten eine Abweichung vom Urteil Roe gegen Wade und begannen mit einer Abtreibungsoffensive. Zur gleichen Zeit lassen die Republikaner nicht los. Die Masken fielen und das Spiel begann auf den sprichwörtlichen Messern zu rollen.

Während des Wahlkampfs versicherte Donald Trump, dass er Richter für den Lebensschutz an den Obersten Gerichtshof ernennen werde. Es ist eine beträchtliche Sache. Hinter dem Ozean entscheidet die 9-köpfige Jury oft über wichtige rechtliche und ideologische Fragen. Nun, die Gründerväter haben keine Demokratie geschaffen, sondern eine Republik.

Donald Trump ernannte zwei Richter: Neil Gorsuch und Brett Kavanaugh. Die in den Jahren 2017 und 2018 vereidigten Personen können die Annullierung der Abtreibung in den Vereinigten Staaten aufgrund des Urteils Roe vs. Wade von 1973 aufheben und zumindest erheblich reduzieren. Um jedoch über Abtreibung entscheiden zu können, muss der entsprechende Fall an die Jury gehen. Wenig fehlt.

Neil Gorsuch hatte nicht die Gelegenheit, über Angelegenheiten zu urteilen, die strikt mit der Verteidigung des Lebens in seiner früheren Karriere zu tun hatten. Seine Urteile zu verwandten Themen zeigen jedoch eher seine Unterstützung für den Schutz des Lebens. Die in dem Buch "Die Zukunft des assistierten Suizids und der Euthanasie" von 2006 zum Ausdruck gebrachten privaten Ansichten deuten wiederum auf eine Unterstützung der Unverletzlichkeit des menschlichen Lebens hin. Sie haben sich jedoch nicht direkt mit dem Thema Abtreibung befasst - Arina Grossu stellt auf dem Portal usnews.com [21/03/2017] fest.

Die Haltung des von Donald Trump ernannten zweiten Richters Brett Kavanaugh ist geheimnisvoller. Anfangs hatten viele Anhänger des Lebensschutzes Hoffnung für ihn. Der Richter stimmte jedoch gegen die Berufung gegen ein Gerichtsurteil, das Louisiana und Kansas untersagte, die Mittel für die geplante Abtreibungsorganisation Planned Parenthood zu kürzen - teilt cnbc.com mit [12/12/2018]. Infolgedessen ist die Entscheidung, die diese Staaten zur Finanzierung der Abtreibungspflichtigen verpflichtet, noch immer in Kraft.

Die Aufhebung des Urteils Roe gegen Wade ist daher nicht so sicher, wie es scheinen mag. Trotzdem die Möglichkeit, die Demokraten zu beispiellosen Maßnahmen zu bewegen.

Ein tragischer Akt in New York

Sie versuchen unter allen Umständen, die Folgen einer möglichen Entscheidung des Obersten Gerichtshofs zu verhindern, die für sie nachteilig ist. Deshalb haben sie ihre Aktionen auf der Ebene einzelner Staaten verstärkt. Daher wurde im Bundesstaat New York das Gesetz zur Liberalisierung des Abtreibungsgesetzes verabschiedet. Es führt eine Reihe von Einrichtungen ein, um Kinder auch im Endstadium der Schwangerschaft zu ermorden. Das Urteil des "Sanitäter" wird entscheidend sein - nicht unbedingt ein Arzt.

Was symptomatisch ist, haben die Autoren der Rechnung auch die Abtreibung aus dem Strafgesetzbuch gestrichen. Nach dem neuen Gesetz kann ein zugelassener Heilpraktiker innerhalb der ersten 24 Wochen der Schwangerschaft eine Abtreibung durchführen, wenn er dies für wünschenswert hält. Eine spätere Abtreibung ist dann notwendig, wenn seiner Meinung nach das Leben und die Gesundheit der Mutter gefährdet sind oder der Fötus nicht leben kann. Auch in diesem Fall wird das "fachliche Urteil des Sanitäters basierend auf den Tatsachen des Falls" entscheidend sein.


Was noch schlimmer ist, betonen die Autoren: "Jeder Mensch hat das Grundrecht, Verhütung oder Sterilisation zu wählen oder abzulehnen. Wer schwanger wird, hat das Grundrecht, sich bis zum Ende der Schwangerschaft, zur Geburt oder zum Schwangerschaftsabbruch zu entscheiden [...

Die Welt war voller furchterregender Bilder von Demokraten, die das legalisierte Freiheitsgesetz genossen. Anscheinend sind alle Erscheinungen in Stücke gegangen. Abtreibung wird nicht länger als ein geringeres Übel (was auch immer es bedeuten mag) behandelt, sondern als gut. In diesem Zusammenhang lohnt es sich, den Arzt Willy Parker zu zitieren. Er behauptet, dass er mit einer Abtreibung "das Werk des Herrn" vollführt.

Befinden sich die Demokraten hinter dem Kindsmord?

Vielleicht versuchen die Republikaner angesichts der Aktivitäten der Demokraten, ein Gesetz zu erlassen, das den Gesundheitsschutz für Kinder vorsieht, die den "erfolglosen" Abtreibungsprozess überlebt haben. Ihre Anwendung wird im Kongress abgelehnt - sagt LifeNews.com.


Wie die Kongressabgeordnete der Republikanischen Partei, Jackie Walorski, betonte, sei dieses Recht angesichts gesetzlicher Änderungen im Staat New York besonders notwendig. Sie betonte, dass der Schutz des Lebens keine Parteiangelegenheit ist, sondern das Richtige tut.


Trotz dieser Art von Argumenten weigerten sich die Demokraten hartnäckig, das Gesetz zur Abstimmung vorzulegen.


Wie Steve Scalise schrieb, peitsche die Republikanische Partei im Repräsentantenhaus: "Ich bat die gesamte Kammer, das Gesetz zum Schutz des Ungeborenen, das während der Abtreibung lebend geboren wurde, unverzüglich zu überprüfen. Die Demokraten lehnten meinen Schritt jedoch ab und lehnten es ab, ihn zu berücksichtigen. Warum sie sich nicht offenbaren und den Amerikanern zeigen, wie sie sich in der Frage des Kindstötchens äußern. "

Am Ende konnte über den Akt abgestimmt werden. Es wurde jedoch schließlich abgelehnt. Zugegeben, am 4. März stimmten 53 Senatoren dafür und 44 dagegen. Dies bedeutet jedoch, dass das Gesetz im US-Senat nicht die erforderliche Mehrheit von 60 Stimmen erhielt. [washingtonexaminer.com/ 25/02/2019]

Demokraten bereiten Anzüge vor

Demokraten, die von den Demokraten regiert werden, lehnen auch die von der Regierung von Donald Trump erlassenen Bestimmungen ab. Es geht darum, die Vorschriften des US-Gesundheitsministeriums zu blockieren. Nach Angaben der Gegner sollen die Bestimmungen der Organisation "Geplante Elternschaft" an religiöse Familienplanungsorganisationen überwiesen werden - Berichte "The Guardian". Der kalifornische Generalstaatsanwalt Xavier Becerra gab Anfang März bekannt, dass sein Staat am Montag eine Klage in San Francisco eingereicht hatte. Die Einreichung der Klage kündigte auch den Washington District of Columbia und 20 weitere Bundesstaaten an.

Die Uhr schlägt

Laut US AbortionClock.org gab es seit 1973 in den Vereinigten Staaten 18 Millionen 321 Tausend Abtreibungen. Die Ergebnisse der im Februar dieses Jahres in der Zeitschrift Obstetrics & Gynecology veröffentlichten Studie zeugen von der Universalität der Ermordung ungeborener Babys in den USA. Es stellte sich heraus, dass im letzten Jahr bis zu 23,8 Prozent der Gynäkologen eine Abtreibung vorgenommen haben - fast jeder vierte - und denken Sie daran, dass dies nur das letzte Jahr ist! Was wäre die Antwort, wenn Sie fragen, wie viele Frauenärzte in den letzten 3 Jahren ein ungeborenes Kind getötet haben? 5-five? Überhaupt?


Eine derart dramatische Situation sollte Besorgnis erwecken. Schließlich lehrt die traditionelle politische Theologie, dass Nationen - im Gegensatz zu Menschen - für ihr Verhalten in dieser Welt bestraft werden. Es ist unmöglich, sie in der nächsten Welt zu bestrafen, weil es keine unsterbliche Seele einer Nation oder eines Staates gibt.


Werden die Amerikaner dann zum Naturgesetz zurückkehren und für das Blut des Ungeborenen, das nach dem Himmel schreit, Buße tun? Möge es passieren!

DATUM: 2019-03-08 16:39

Read more: http://www.pch24.pl/maski-opadly---bezpa...l#ixzz5hkwbiYUm



Beliebteste Blog-Artikel:

Kommentar zu "Masken sind gefallen - ein unbezwingbarer Abtreibungskrieg in den USA" verfassen

Absender:

[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
idee
frage
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]


Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Xobor Blogs
Datenschutz