Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif
  • 16.03.2019 00:49 - Wie können wir den Seelen im Fegefeuer helfen?
von esther10 in Kategorie Allgemein.




NEWS & VIEWS Mittwoch, der 13. März 2019
Wie können wir den Seelen im Fegefeuer helfen?

Das Fegefeuer ist „der Ort und der Zustand, in dem die Seelen eine Zeitlang leiden und nach dem Tod gereinigt werden, bevor sie wegen ihrer Sünden in den Himmel kommen. Venial Sünden, die niemals im Leben durch einen Akt der Umkehr oder Liebe oder durch gute Taten und schwere Sünden begangen worden sind, und schwere Sünden, deren Schuld mit seiner ewigen Strafe tatsächlich von Gott nach einem Akt der Reue beseitigt wurde, für den es jedoch eine gibt noch wegen der Unvollkommenheit dieser Reue wegen seiner Gerechtigkeit eine Zeitstrafe hinterlassen, die nach dem Tode durch den Schmerz der intensiven Sehnsucht nach Gott, dessen glückselige Vision verzögert wird, und auch, wie allgemein gelehrt wird, von ihm beseitigt werden muss ein gewisser Schmerz, der wahrscheinlich durch materielles Feuer verursacht wird. “ [1]

https://fatima.org/news-views/catholic-apologetics-8/

Das Fegefeuer ist keine bloße Vermutung. Seine Existenz ist uralt und endgültig und muss von allen Christen geglaubt werden. Das Fegefeuer abzulehnen bedeutet, den christlichen Glauben vollständig abzulehnen, da es nicht möglich ist, Katholik zu sein und keinen einzelnen Artikel der katholischen Lehre abzulehnen. [2] Der Katechismus des Konzils von Trient sagt in seinem Kanon zum Gebet: "Gebete für die Toten, damit sie vom Feuer des Fegefeuers befreit werden können, stammen aus der apostolischen Lehre ."

So wie wir hier auf Erden für andere beten, werden wir von der Kirche ermutigt, für Seelen zu beten, die möglicherweise im Fegefeuer sind. Warum? Wir können den Himmel nicht betreten, wenn wir nicht vollständig von der Sünde und jeder Strafe aufgrund der Sünde gereinigt wurden. Im Gegensatz zu den Seelen im Fegefeuer, die nicht für sich selbst beten können, haben wir die Fähigkeit, wenn wir im Zustand der Gnade sind, noch auf Erden die Sünden der Erdenmenschen oder im Fegefeuer zu befriedigen.

Da die Messe das Herz des christlichen Lebens ist, schauen wir natürlich auf das heilige Opfer Christi, das das perfekte Gebet enthält, für unsere verstorbenen Verwandten und Freunde, die möglicherweise noch die Hilfe unserer Gebete benötigen. Die Priester sind verpflichtet, sich in besonderer Weise an die Person zu erinnern, für die die Messe angeboten wird.

Die heilige Messe ist das Opfer Christi am Kreuz und aus diesem Grund ist sie wirksam. Wir sind auf Golgatha anwesend. Anstatt sich nur an Leben und Tod Christi zu erinnern, sind wir anwesend und nehmen an den ewigen Früchten teil, die uns vom Altar ausfließen, wenn der Priester an der Stelle Christi steht und das ewige Opfer auf dem Altar Gott anbietet. Wir können weiter Gnade empfangen, indem wir an der heiligen Eucharistie teilnehmen, wenn wir im Zustand der Gnade Katholiken sind. Und da die Messe wirklich das Opfer Jesu am Kreuz ist, ist es das vollkommenste Gebet und Opfer. Als solches gibt es nichts Herrlicheres, das wir Gott im Namen der leidenden Seelen anbieten können, als die Früchte dieses Opfers auf sie anzuwenden.

Der wundersame Wert der Heiligen Messe wird von vielen Heiligen gut dokumentiert, deren inspirierende Schriften und Visionen davon Zeugnis ablegen: „Mein Sohn, wenn die Menschen nur den Wert der Heiligen Messe kennen würden, wären sie für immer auf den Knien und würden dem zuhören.“ (Padre Pio an Vittorio Chimetto)

Wir sollten eifrig und häufig für die Seelen im Fegefeuer beten. Beginnen Sie damit, das Gebet St. Gertrude zu Ihren täglichen Gebeten hinzuzufügen: „Ewiger Vater, ich biete dir das wertvollste Blut deines göttlichen Sohnes Jesus, in Verbindung mit den Messen, die heute auf der ganzen Welt für alle heiligen Seelen im Fegefeuer gesagt werden, an. für Sünder überall, für Sünder in der Universalkirche, in meinem eigenen Zuhause und in meiner Familie. Amen."

Denken Sie daran, in Ihrem Testament den Wunsch zu erwähnen, gregorianische Messen, die heilige Messe, an 30 aufeinander folgenden Tagen für Ihre Seele anzubieten. Befehle wie die Diener der Heiligen Familie [3] bieten immer noch diese erstaunliche Gelegenheit.

Tun Sie heute nicht nur unsere Gebete oder Rosenkränze für die Armen Seelen, sondern tun Sie, was Sie können, damit die Heilige Messe für sie gesprochen wird. Zum Beispiel können Sie ganz einfach die Seelen Ihrer verstorbenen Familie und Freunde in die Purgatorial Society von Rorate Caeli eintragen, die völlig kostenlos angeboten wird. [4]

Jesus, Maria, ich liebe dich: Rette die Seelen.
https://fatima.org/news-views/catholic-apologetics-8/


[1] Definition aus einem katholischen Wörterbuch , 1951.

[2] Athanasianisches Glaubensbekenntnis: „Wer gerettet werden möchte, sollte vor allem dem katholischen Glauben verpflichtet sein. Jeder, der es nicht vollständig und ungebrochen hält, wird zweifellos ewig untergehen. “

[3] http://servi.org/gregorian-masses/

[4] https://rorate-caeli.blogspot.com/search...orial%20Society



Möchten Sie mehr lesen?
Neueste katholische Apologetik


https://fatima.org/about/fatima-the-message/



Beliebteste Blog-Artikel:

Kommentar zu "Wie können wir den Seelen im Fegefeuer helfen?" verfassen

Absender:

[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
idee
frage
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]


Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Xobor Blogs
Datenschutz