Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif
  • 28.03.2019 00:38 - Treue polnische Männer machen die Via Crucis zu einer Nachtpilgerfahrt
von esther10 in Kategorie Allgemein.




ÜBER 900 ROUTEN MIT EINER LÄNGE VON 40 BIS 133 KILOMETERN
Treue polnische Männer machen die Via Crucis zu einer Nachtpilgerfahrt
In Polen hat sich eine Initiative herausgebildet, die darauf abzielt, die Via Crucis zu einem echten persönlichen Opfer zu machen, indem sie zu Fuß zu Fuß durch das Land, nachts, in absoluter Stille und mit mehr als 900 Routen mit einer Länge von 40 bis 133 Kilometern durch die Landschaft wandern.

28.03.19 18:39

( Gaudium Press / InfoCatólica ) Pilger können diesen Kreuzweg alleine oder in kleinen Gruppen durchführen und haben eine spezielle GPS-Anwendung, die sie während der Reise leitet . Während der Fahrt halten sie an den festgelegten Punkten für jede Station und lesen die vorgeschlagenen Überlegungen für das Gebet. Die Reise endet normalerweise im Morgengrauen und das Ziel ist in fast allen Routen ein Heiligtum.

"Es ist extrem, weil es nachts mindestens 40 Kilometer zurücklegen muss ", erklären die Organisatoren in der offiziellen Präsentation, die klarstellten, dass Pilger alleine oder in Ruhe reisen sollten , ohne Gespräche oder "Picknicks" zu führen. "Es muss schmerzhaft für dich sein, deine Komfortzone zu verlassen und Gott zu sagen: Ich bin nicht hier, weil du etwas für mich zu tun hast, sondern weil ich dich treffen möchte. Dies ist der Weg zu einem neuen Leben ».

932 Routen in 422 Städten in 25 Bundesstaaten bilden das Extreme Via Crucis-Netzwerk, sodass Devotees eine Route in der Nähe ihres Wohnortes finden können. Sie werden aufgefordert, um acht Uhr abends an der Eucharistie teilzunehmen, um sich auf die Reise zu begeben, und werden gebeten, von der Ankunft an der ersten Station aus schweigen zu lassen. Die Gläubigen sind eingeladen, ein Holzkreuz zu tragen und die Kleidung und die notwendigen Elemente zu tragen, um die Nacht unter verschiedenen klimatischen Bedingungen im Freien zu bewältigen.

Die Via Crucis Extremo ist eine Initiative von Meska Strona Rzeczywistosci (Die männliche Seite der Realität), einer Organisation katholischer Männer , die die Glaubenserfahrung von Männlichkeit unterstützt. Seine Mitglieder pflegen ein tägliches Gebetsleben, kombiniert mit Sport- und Dienstleistungsaktivitäten, mit Unterstützung ihres beruflichen Lebensprojekts und der Pflege ihrer Gefühle und Familienbeziehungen aus katholischer Sicht.
http://www.infocatolica.com/?t=noticia&c...campaign=navnot

Gespeichert in: Polen ; Ostern ; Über Crucis



Beliebteste Blog-Artikel:

Kommentar zu "Treue polnische Männer machen die Via Crucis zu einer Nachtpilgerfahrt" verfassen

Absender:

[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
idee
frage
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]


Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Xobor Blogs
Datenschutz