Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif
  • 16.04.2019 00:03 - Kerzenlicht-Mahnwachen außerhalb der Planned Parenthood, inspiriert von "Ungeplant", ein großer Erfolg
von esther10 in Kategorie Allgemein.




Kerzenlicht-Mahnwachen außerhalb der Planned Parenthood, inspiriert von "Ungeplant", ein großer Erfolg
Abby Johnson , Abtreibung , Mahnwache Bei Kerzenlicht , Eric Scheidler , Gute Nachrichten , Geplante Elternschaft , Ungeplant

https://www.lifesitenews.com/news/unplan...hood-facilities

15. April 2019 ( LifeSiteNews ) - Die Veranstalter nennen die National Pro-Life Candlelight Vigil am vergangenen Wochenende außerhalb von Abtreibungsmühlen einen hervorragenden Erfolg. Die Mahnwachen waren vom abschreckenden Blick in die Abtreibungsbranche inspiriert, wie er in dem kürzlich veröffentlichten Film Unplanned dargestellt wurde , der die Geschichte von Abby Johnson erzählt, einem Manager für Planned Parenthood, der zum Pro-Life-Aktivisten wurde.

https://www.lifesitenews.com/tags/tag/abby+johnson

Insgesamt gab es landesweit 166 Mahnwachen in Planned Parenthood-Einrichtungen in 40 US-Bundesstaaten in sechs Zeitzonen. Die Gesamtbeteiligung wird auf mehr als 10.000 geschätzt, laut lokalen Führungskräften - darunter viele, für die zum ersten Mal am Pro-Life-Aktivismus teilgenommen wurde. Diese Zahlen übertrafen die ursprünglichen Schätzungen .

https://www.lifesitenews.com/tags/tag/candlelight+vigil

Viele der Teilnehmer sagten, sie seien inspiriert, weil sie den Film Ungeplant gesehen hätten . Der ungeplante Film hat trotz seiner vielfältigen Bemühungen , das Bewusstsein aufgrund seiner Pro-Life-Botschaft zu unterdrücken , unerwarteten kommerziellen Erfolg zu verzeichnen .

https://www.lifesitenews.com/tags/tag/eric+scheidler

"Viele von ihnen waren Erstbesucher, inspiriert von dem, was sie in ungeplantem Umzug gesehen hatten", sagte Eric Scheidler, Executive Director der Pro-Life Action League. "Es hat sie wirklich an die Realität der Abtreibung geweckt, hierher zu kommen und Teil dieser Pro-Life-Mission zu sein."


Portland, Maine.
Die Mahnwachen wurden außerhalb Planned Parenthood Standorte in den Vereinigten Staaten am Samstag statt und wurden von der Protest Planned Parenthood (arrangiert #ProtestPP ) der Zusammenarbeit mit der Pro-Life Action - Liga , geschaffenen Gleich und Bürgern für einen Pro-Life Society , zusammen mit mehr mehr als 75 lokale, staatliche und nationale Pro-Life-Gruppen.

Gastredner bei den Mahnwachen waren Fairbanks, Alaskas Bischof Chad Zielinski und Colorado Springs, Colorados Bischof Michael Sheridan.

https://www.lifesitenews.com/tags/tag/planned+parenthood

Lokale Kleriker sprachen an vielen weiteren Orten, ebenso wie Frauen, die nach dem Schwangerschaftsabbruch ihre individuellen Berichte darüber äußerten, dass sie die Entscheidung, ihre Kinder abzubrechen, bedauert hatten.

In Colorado Springs führte Bischof Sheridan rund 200 Menschen zum Gebet. Die Anwesenden hörten auch von Sue Thayer, einer anderen ehemaligen Planned Parenthood Managerin, die sich zu einem Anwalt für das Leben entwickelt hat.


Aurora, Illinois.
Die Mahnwache in Colorado Springs begann um 11:24 Uhr mit dem Schriftvers von Markus 11,24, der wie folgt lautet: „Deshalb sage ich Ihnen, dass Sie alles, worum Sie im Gebet bitten, glauben, dass Sie es empfangen werden und es wird es sei deins. "

https://www.lifesitenews.com/tags/tag/unplanned

Die größte gemeldete Menge war 350 in Aurora, Illinois; 300 in Tampa, Florida; und 275 in Kalamazoo, Michigan.

https://www.lifesitenews.com/tags/tag/good+news

Auch in einigen Mahnwachen kam es zu Demonstrationen gegen Abtreibung.

Während die Mahnwachen insgesamt ein Erfolg waren, kam es in Kentucky zu einem tragischen Vorfall von Gewalt. Dort wurde ein langjähriger Anwalt aus dem Bereich des Lebens angegriffen, nachdem er einer nach der Fehlgeburt leidenden Mutter außerhalb der Einrichtung Nachabfallmaterial angeboten hatte und schwere Verletzungen davongetragen hatte.


Colorado Springs, Colorado.
Laut einem Social-Media- Beitrag der Nichte des Pro-Life-Befürworters erlitt ihre Tante Berichten zufolge eine Kopfverletzung und einen gebrochenen Femur, nachdem sie von der Frau, der sie die Informationen angeboten hatte, zu Boden gestoßen und zur Behandlung in einen Krankenwagen gebracht wurde.

Scheidler sagte in einem Video von seinem Standort in Aurora, Illinois, die Organisatoren hofften, die Leute würden das, was sie aus dem ungeplanten Film gewonnen hatten, nutzen, um das Leben zu verteidigen.

"Wir ermutigen die Menschen wirklich dazu, diese Gefühle von Trauer und Trauer, das, was sie in diesem Film gesehen haben, und auch das Gefühl der Dankbarkeit gegenüber Gottes Gnade, dass Abby Johnson gezeigt wurde, zu nehmen und dies in die Tat umzusetzen", sagte er. "Verwandeln Sie das in die Front, um Teil dieser Bewegung zu sein."

Er erwähnte, wie er während einer Mahnwache bei Planned Parenthood betete, Bürgersteigberatung, freiwilliges Engagement in einem Schwangerschaftszentrum, Unterstützung von Pro-Life-Gruppen, gesetzgeberische Beteiligung, Gespräche mit Nachbarn und Unterrichten.

„Es gibt so viel, dass Sie tun können“, sagte Scheidler, „aber tun Sie etwas. Seien Sie aktiv an dieser Bewegung beteiligt. Nur so können wir die Abtreibung beenden. “
https://www.lifesitenews.com/news/candle...-a-huge-success
+
https://www.lifesitenews.com/news/mainst...s-at-box-office



Beliebteste Blog-Artikel:

Kommentar zu "Kerzenlicht-Mahnwachen außerhalb der Planned Parenthood, inspiriert von "Ungeplant", ein großer Erfolg" verfassen

Absender:

[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
idee
frage
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]


Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Xobor Blogs
Datenschutz