Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif
  • 18.04.2019 00:37 - UND HEUTE FEIERN WIR ... DONNERSTAG, 18. APRIL Gründonnerstag "Ich habe dir ein Beispiel gegebe
von esther10 in Kategorie Allgemein.

UND HEUTE FEIERN WIR ...
DONNERSTAG, 18. APRIL


Gründonnerstag
"Ich habe dir ein Beispiel gegeben"
HEILIGER DONNERSTAG
Public Domain
Aktie


Die Bedeutung der Feier

+ Traditionell werden an diesem Tag zwei Messen gefeiert: Die Chrisma-Messe (während der der Diözesanbischof die heiligen Öle und den heiligen Chrismus für das kommende Jahr segnet und die in vielen Diözesen häufig auf einen anderen Tag in der Karwoche übertragen wird) und den Abend Messe des Abendmahls.

+ Die Abendmesse des Abendmahls markiert den Beginn des Paschal Triduum, der feierlichsten Tage des gesamten Kirchenjahres.

+ Diese Messe zelebriert nicht nur das Geschenk der Eucharistie, sondern umfasst auch das zeremonielle Fußwaschen, das Mandatum (aus dem lateinischen Wort für "Befehl").

+ Am Gründonnerstag lädt uns die Kirche ein, über die absolute Gabe Jesu an seine Anhänger in der Gabe der Eucharistie nachzudenken, die durch seinen bescheidenen Dienst symbolisiert wird. Wir sind aufgerufen, ihn in seinem Dienst und seinem Selbstopfer zu imitieren.

Zum Nachdenken

„ Dies ist der Weg, um Füße zu waschen; es ist im Dienst anderer. Einmal argumentierten die Jünger untereinander darüber, wer der Größte und der Wichtigste war. Und Jesus sagte: "Der Größte unter euch soll der Jüngste werden und der Führer als einer, der dient." Und das hat er getan. Das macht Gott mit uns. Er dient uns Er ist der Diener. Wir alle sind arme Dinge. Jeder! Aber er ist großartig. Er ist gut. Und er liebt uns so wie wir sind. Lassen Sie uns deshalb während der Zeremonie über Gott, über Jesus nachdenken. Es ist keine Zeremonie der Folklore. Es ist eine Geste, sich daran zu erinnern, was Jesus gegeben hat. Danach nahm er Brot und gab uns Seinen Körper. Er nahm Wein und gab uns Sein Blut. So ist Gottes Liebe. Denken wir heute nur an Gottes Liebe. “- Papst Franziskus

Gebet

O Gott, der hat uns gerufen, an
diesem heiligsten Abendmahl teilzunehmen ,
bei dem dein eingeborener Sohn, der
sich dem Tode
hingeben wollte, der Kirche ein neues Opfer für alle Ewigkeit anvertraut,
das Festmahl seiner Liebe
. Wir beten,
dass wir aus einem so großen Geheimnis,
der Fülle der Liebe und des Lebens, ziehen können.
Durch unseren Herrn Jesus Christus, deinen Sohn,
der mit dir in der Einheit des Heiligen Geistes lebt und regiert,
ein Gott, für immer und ewig. Amen.

(aus dem römischen Messbuch : Sammeln Sie für die Abendmesse des Abendmahls)
https://aleteia.org/daily-prayer/thursda...m_content=NL_en
Saint-Profile von Brother Silas Henderson, SDS vorbereitet
https://aleteia.org/daily-prayer/



Beliebteste Blog-Artikel:

Melden Sie sich an, um die Kommentarfunktion zu nutzen
Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Xobor Blogs