Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif
  • 25.04.2019 00:56 - Der Kunsthistoriker schlägt den Wiederaufbau der Kathedrale Notre-Dame vor. Anstelle einer Nadel ... ein Minarett
von esther10 in Kategorie Allgemein.

Der Kunsthistoriker schlägt den Wiederaufbau der Kathedrale Notre-Dame vor. Anstelle einer Nadel ... ein Minarett



Der Kunsthistoriker schlägt den Wiederaufbau der Kathedrale Notre-Dame vor. Anstelle einer Nadel ... ein Minarett

https://restkerk.net/2019/04/25/restkerk...uperwereldkerk/

Es ist kein Witz. Der Kunsthistoriker Tom Wilkinson argumentiert in den Seiten des Domus-Magazins, dass es eine gute Lösung wäre, ein "anmutiges Minarett" anstelle der feuergeschädigten Turmspitze der Kathedrale Notre-Dame zu bauen.


Nach Angaben des britischen Historikers wäre der Bau eines Minaretts ein perfektes Gedenken an etwa 100 Algerier, die 1961 bei Straßenprotesten in Paris getötet wurden. - Was ist mit den 100 Algeriern, die während der Protestaktion gegen den Algerienkrieg 1961 von der französischen Polizei getötet wurden? Viele von ihnen wurden am Fuße von Notre Dame in die Seine geworfen. An diese Staatsopfer könnte erinnert werden, indem der Turm von Viollet-le-Duc ersetzt wird - warum nicht? - ein anmutiges Minarett - sagt Wilkinson.

https://www.journalistenwatch.com/2019/0...haftler-patent/

Für den Autor des Vorschlags würde der Bau des Minaretts zu einem umfassenderen Plan passen, um die Schönheit der "politischen Wahrheit" zu zeigen, deren Tempel eine rekonstruierte Kathedrale sein könnte. - Eine noch schönere Rekonstruktion kann in diesem Zusammenhang die Umwandlung von Notre-Dame anstelle der Erinnerung an Generationen von Dorfbewohnern bedeuten, die dazu benutzt wurden, oder Ketzer, die von ihrem Arbeitgeber ermordet wurden. Wenn uns die Barbarei, die dieses Gebäude beweist, nicht bewegt, was hindert uns daran, ein Monument zu bauen, das ein Zeugnis aktuellerer politischer Wahrheit ist? - erklärt er.


Wilkinson schlägt auch die Rekonstruktion der Kathedrale im Geiste der jakobinischen Ideale der Französischen Revolution vor. - Für sie war die Schönheit der Wahrheit, die die Offenbarung der Vernunft war, größer als die in Stein verzauberte göttliche Offenbarung - er argumentiert. 1793 wurde die Kathedrale zu Ehren des Höchsten Wesens in einen Tempel der Vernunft umgewandelt. Das Gebäude wurde geplündert und entweiht. Figuren 28 biblische Könige wurden ihrer Köpfe beraubt. Anfangs planten die Jakobiner einen totalen Abriss der Kathedrale, da sie keine technischen Möglichkeiten hatten, beschränkten sie sich auf eine teilweise Zerstörung und bauten das Gebäude in ein Lagerhaus um.

Quelle: wpolityce.pl / domusweb.it

DATUM: 2019-04-24 14:22

Read more: http://www.pch24.pl/historyk-sztuki--pro...l#ixzz5m5kLztaE



Beliebteste Blog-Artikel:

Melden Sie sich an, um die Kommentarfunktion zu nutzen
Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Xobor Blogs