Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif
  • 12.05.2019 00:07 - Der Heilige Geist hilft Ihnen bei Schwierigkeiten jeglicher Art
von esther10 in Kategorie Allgemein.

Der Heilige Geist hilft Ihnen bei Schwierigkeiten jeglicher Art
5. FEBRUAR 2018 LESEZEIT: 2 MINUTEN



In dem Augenblick, als Sie glaubend das vollendete Werk von Jesus für Sie annahmen, wurden Sie in Ihrem wahren Ich, Ihrem Geist, nicht nur vor Gott makellos, unanklagbar und heilig (Kolosser 1:22; Römer 8:1), sondern Ihr wahres Ich, Ihr nach Gottes Ebenbild erschaffener Geist (Genesis 1:26; Genesis 2:7), wurde mit dem Heiligen Geist versiegelt (Epheser 1:13).

Jesus schenkte Ihnen den Heiligen Geist als mächtigen Helfer

Jesus hat Sie nicht nur vor der Hölle gerettet und für immer mit Gott versöhnt, indem er Ihren Schuldschein für immer vernichtet hat (Kolosser 2:13–14), sondern Jesus hat Ihnen auch den Heiligen Geist als mächtigen Helfer zur Seite gestellt (Johannes 14:16). Hier haben Sie ein Beispiel über das segensreiche Wirken des Heiligen Geistes: „Die Gemeinde in ganz Judäa, Galiläa und Samarien erlebte nun eine Zeit der Ruhe und des Friedens. Die Christen wurden im Glauben gefestigt und lebten in Ehrfurcht vor dem Herrn. Und weil der Heilige Geist ihnen zur Seite stand, wuchs die Gemeinde ständig weiter.“ (Apostelgeschichte Kapitel 9, Vers 31; Neue Genfer Übersetzung)

Gemeinde wuchs ständig? Warum dümpeln dann heutzutage so viele Gemeinden und christliche WebSites in der Bedeutungslosigkeit vor sich hin? Antwort: sie stehen unter dem Doppel-Fluch von Paulus für alle, die eine falsche Heilslehre über Jesus verbreiten und die Gnade mit dem Gesetz vermischen
Psychisch, physisch, emotional gestresst? Der Heilige Geist hilft gerne

Das Beten in der Sprache des Geistes (nicht zu verwechseln mit dem Reden in Zungen, wo jemand auf übernatürliche Weise plötzlich eine Sprache spricht, die er nie gelernt hat; Apostelgeschichte 2:3-11) ist mächtiger und hilfreicher als unsere Gebete mit unserem Verstand.

Unser Verstand ist Teil der Seele; aber in unserem wahren Ich, unserem Geist, ist der Heilige Geist. Und er weiß besser als wir mit unserem Verstand, was zu Gott gesprochen werden muß („er bringt das zum Ausdruck, was wir mit unseren Worten nicht sagen können. Auf diese Weise kommt er uns in unserer Schwachheit zu Hilfe, weil wir ja gar nicht wissen, wie wir beten sollen, um richtig zu beten“, Römer 8:26; Neue Genfer Übersetzung)

Um die hilfreiche Mächtigkeit wissend, wenn der Heilige Geist in uns direkt mit Gott, der ebenfalls Geist ist, spricht, sagte Paulus deshalb schon vor 2.000 Jahren: „Ich danke Gott: mehr als ihr alle rede ich in Zungen“ (1. Korinther Kapitel 14, Vers 18)

„Gleicherweise kommt aber auch der Geist unserer Schwachheit zu Hilfe; denn wir wissen nicht, was wir so, wie es gerade not tut (oder: sich gebührt), beten sollen. Da tritt dann aber der Geist selbst mit unaussprechlichen (oder: wortlosen) Seufzern für uns ein; der aber, der die Herzen erforscht (d.h. Gott), versteht die Sprache des Geistes, weil dieser in einer dem Willen Gottes entsprechenden Weise für Heilige (= Gottesangehörige) eintritt.“ (Römer Kapitel 8, Verse 26-27; Menge Bibel)

Müssen Sie das Beten in der Sprache des Geistes erlernen? Nein. Sie „müssen“ es einfach nur tun und glaubend zulassen, daß der Heilige Geist in Ihnen direkt mit Gott, der ebenfalls Geist ist, in Kommunikation tritt und für Sie bei Gott vorstellig wird • Ihre Gebete sind so wichtig. Überlassen Sie sie nicht nur Ihrer Seele (Verstand); lassen Sie Ihren Geist direkt zu Gott beten

https://www.keine-tricks-nur-jesus.de/20...eist-betet.html
+
https://www.keine-tricks-nur-jesus.de/20...beim-beten.html
+++++
Viele „Christen“ glauben atheistischen Umweltschützern aber nicht Vater Gott
12. MAI 2019 LESEZEIT: 2 MINUTEN



Es gibt keinen Weltuntergang. Gottes Wort ist da eindeutig: „Ich will die Erde wegen des Menschen nicht noch einmal verfluchen; denn das Trachten des Menschen ist böse von Jugend an. Ich will künftig nicht mehr alles Lebendige vernichten, wie ich es getan habe. So lange die Erde besteht, sollen nicht aufhören Aussaat und Ernte, Kälte und Hitze, Sommer und Winter, Tag und Nacht.“ (Gott in Genesis Kapitel 8, Vers 21 – 22) Und vergessen wir in diesem Zusammenhang auch nicht, daß Gott seinem Wort Tat folgen ließ: Jesus kam, um jeden, der die hilfreich ausgestreckte Hand ergreifen mag, für immer mit Gott zu versöhnen und für ein herrliches Leben in Gottes Gegenwart zu retten.

Warum glauben „Christen“ nicht die feste Zusage Gottes?
Die moderne Variante der Anbetung vom Goldenen Kalb: „Christen“ rutschen, ohne es richtig zu bemerken (Teufel und Dämonen sind raffiniert), mehr und mehr durch übertriebenen Tierschutz und extremen Umweltschutz in die Anbetung der Schöpfung und verlieren den Kontakt zum Schöpfer; entsprechend traurig sieht es dann auch im (Glaubens)Leben dieser „Christen“ aus.

Schöpfung wichtiger als der Schöpfer? Atheistisches Heidentum ersetzt Vater Gott durch Mutter Natur
Je weiter weg von Gott, desto mehr Finsternis, Krankheiten und Probleme
Atheisten wird geglaubt, Gott nicht
Viele dieser „Christen“ machen sich auch nicht klar, daß der Großteil der sogenannten Umweltschützer, die kein Problem mit dem heidnischen Konzept von „Mutter Natur“ haben, aber Gott als Souverän vehement in Abrede stellen, Atheisten sind. Warum glauben diese „Christen“ solchen Atheisten mit dem hysterischen Gerede von angeblich bedrohter Welt und Weltuntergang, wenn nicht der Mensch eingreifen würde, aber sie glauben nicht Gott, der dies zusagt: „Ich schließe meinen Bund mit euch und mit euren Nachkommen und auch mit allen Tieren, die bei euch in der Arche waren und künftig mit euch auf der Erde leben, den Vögeln, den Landtieren und allen kriechenden Tieren. Ich gebe euch die feste Zusage: Ich will das Leben nicht ein zweites Mal vernichten. Die Flut soll nicht noch einmal über die Erde hereinbrechen.“ (Gott in Genesis Kapitel 9, Verse 8 – 11)

Glauben Sie Gott und seinen Zusagen
Die Zusage von Gott ist für alle Ewigkeit. Er selber sagt(e): „Das ist der Bund, den ich für alle Zeiten mit euch und mit allen lebenden Wesen bei euch schließe.“ (Gott in Genesis Kapitel 9, Vers 12). „für alle Zeiten“… hört sich das nach ewig an oder danach, daß es mal ein Ende haben könnte?

Lassen Sie sich nicht verführen
Falls Sie sich auf den gefährlich falschen Weg zur Anbetung der Schöpfung statt des Schöpfers haben (ver)führen lassen, finden Sie zurück. Richten Sie sich nicht nach dem aus, was man Ihnen im Irdisch-Weltlichen verklickert; glauben Sie stattdessen Ihrem himmlischen Vater. Die Bibel bringt es so auf den Punkt: „Richtet euch nicht länger nach ´den Maßstäben` dieser Welt, sondern lernt, in einer neuen Weise zu denken, damit ihr verändert werdet und beurteilen könnt, ob etwas Gottes Wille ist – ob es gut ist, ob Gott Freude daran hat und ob es vollkommen ist.“ (Römer Kapitel 12, Vers 2; Neue Genfer Übersetzung)

https://aleteia.org/2019/05/08/freed-pak...ives-in-canada/

Es ist so traurig: In nicht wenigen Gemeinden wird mehr über Tierschutz und Umweltschutz geredet als über Jesus und sein Opfer für uns • Menschen sind Gott wertvoll. Sie sind ein Mensch
https://www.keine-tricks-nur-jesus.de/20...tt-glauben.html
+
https://www.keine-tricks-nur-jesus.de/20...beim-beten.html



Beliebteste Blog-Artikel:

Kommentar zu "Der Heilige Geist hilft Ihnen bei Schwierigkeiten jeglicher Art" verfassen

Absender:

[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
idee
frage
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]


Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Xobor Blogs
Datenschutz