Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif
  • 16.05.2019 00:48 - Prof. Roberto de Mattei...DIE ZWEI STÄDTE IN GESCHICHTE MYSTERIUM INIQUITATIS: VON EINER WELTORDNUNG ZU GLOBAL CHAOS
von esther10 in Kategorie Allgemein.

DIE ZWEI STÄDTE IN GESCHICHTE MYSTERIUM INIQUITATIS: VON EINER WELTORDNUNG ZU GLOBAL CHAOS
16. Mai 2019


Prof. Roberto de Mattei

http://voiceofthefamily.com/

Der folgende Vortrag wurde am 16. Mai 2019 auf dem Rome Life Forum zum Thema „Stadt des Menschen vs. Stadt Gottes - Globale Eine Weltordnung vs. Christentum“ von Voice of the Family gehalten.

Das Mysterium iniquitatis nach Leo XIII

Um das Mysterium iniquitatis ein wenig zu beleuchten, muss man auf die ersten Momente der Universalgeschichte zurückblicken.

Leo XIII. Behauptet in seiner Gattung Encyclical Humanum vom 20. April 1884 gegen die Freimaurerei: „Die Menschheit ist nach ihrem elenden Fall von Gott, dem Schöpfer und Geber himmlischer Gaben,‚ durch den Neid des Teufels 'in zwei Hälften geteilt worden verschiedene und entgegengesetzte Teile, von denen der eine unerschütterlich für Wahrheit und Tugend kämpft, der andere für jene Dinge, die der Tugend und der Wahrheit zuwiderlaufen. Das eine ist das Reich Gottes auf Erden, nämlich die wahre Kirche Jesu Christi; und diejenigen, die von Herzen wünschen, mit ihm verbunden zu sein, um Erlösung zu erlangen, müssen notwendigerweise Gott und seinem eingeborenen Sohn mit ihrem ganzen Verstand und mit einem ganzen Willen dienen. Das andere ist das Königreich Satans, in dessen Besitz und Herrschaft alle dem schicksalhaften Beispiel ihres Führers und unserer ersten Eltern folgen, die sich weigern, dem göttlichen und ewigen Gesetz zu gehorchen, und die viele eigene Ziele in Verachtung verfolgen von Gott und viele Ziele auch gegen Gott. “[1]

http://voiceofthefamily.com/category/news-articles/

Papst Leo XIII. Lehrt daher, dass die Menschheit in zwei Lager aufgeteilt ist, die sich im unaufhörlichen Kampf befinden: das Reich Gottes, bestehend aus der Kirche Christi, und das Reich Satans, bestehend aus Anhängern des Teufels. Der Kampf ist nicht nur eine Episode in der Geschichte, sondern beginnt mit dem ersten Moment der Erschaffung des Universums und dauert bis zum Ende der Zeit an.

Engel wurden zusammen mit Licht erschaffen, aber als Gott Licht von Dunkelheit trennte, trennten sich einige Engel von dem Licht, das Gott ist, und tauchten in Dunkelheit ein. Dies wiederholt sich im Laufe der Geschichte und stellt in der Tat das Mysterium iniquitatis dar: ein Mysterium, das an sich undurchdringlich ist, weil unsere Intelligenz weder das innige Wesen des höchsten Guten noch die Tiefe des Bösen zu erfassen vermag, dessen Existenz jedoch von Gott erlaubt wird Gegen seinen Willen. Dies ist „ein unnahbares Licht“ (1 Tm. 6:16), in dem Gott lebt, aber es gibt auch eine unnahbare Dunkelheit, die das göttliche Licht nicht erleuchtet. Deshalb sagen wir, dass Satan im Mysterium arbeitet. Wie jedes Mysterium ist das Mysterium des Bösen jenseits des Verständnisses der Vernunft, widerspricht ihm jedoch nicht. Durch die vom Glauben erleuchtete Vernunft können wir ein Spiegelbild des Lichts in diesem Geheimnis erfassen, das, wie der hl. Paulus uns versichert, in der Zeit offenbart wird (2Thess. 2: 6-8). Nur „Gott ist Licht, und in Ihm kann es keine Dunkelheit geben.“ (1Johannes 2: 5.)

Um dieses Geheimnis des Bösen zu erklären, bezieht sich Leo XIII. Auf die beiden Städte, die Augustinus in seinem klassischen Werk Die Stadt Gottes beschrieben hat: „Die eine ist eine Gesellschaft der Frommen, die andere der Rebellen, jede mit ihren Engeln , in dem einerseits die Liebe zu Gott und andererseits die Liebe zu sich selbst überwiegt. ”[2]

Die Kräfte der Anziehung und des Zusammenhalts, die diese Städte hervorbringen und erhalten, sind Liebe. „Zwei Formen der Liebe haben zwei Städte hervorgebracht: die irdische Stadt, die Liebe zu sich selbst in dem Maße, in dem Gott verachtet wird; die himmlische Stadt, die Liebe zu Gott bis zur Selbstverachtung. “[3] Die radikale Entscheidung liegt zwischen Gott, mit dem die Demut des Herzens eng verbunden ist, und dem Teufel, an den Stolz und Selbstliebe uns binden. Das Wesen dieser Begegnung ist moralisch und in der menschlichen Freiheit verwurzelt: Eine Wahl muss nach der Anziehungskraft getroffen werden, die die Liebe auf unser Leben ausübt. [4]

Der "mystische Körper Satans"

Die Stadt Gottes ist die Kirche in ihren drei Staaten: militant, leidend und triumphierend. Eine spirituelle Verbindung bringt in einem einzigen mystischen Körper die Gläubigen zusammen, die auf Erden kämpfen, die Seelen, die im Fegefeuer leiden, und die Gesegneten, die sich im Himmel freuen. Der Mensch ist in der Tat ein soziales Wesen nicht nur in der natürlichen, sondern auch in der übernatürlichen Ordnung. Die entscheidende Kommunikation übernatürlicher Segnungen unter den Mitgliedern der drei Kirchen ist die Gemeinschaft der Heiligen. [5]

Eine innige Verbundenheit besteht auch unter den Kindern der Dunkelheit. Die Verbindung, die sie verbindet, ist Hass. Sie hassen und verabscheuen sich gegenseitig, kommen aber im Kampf gegen das Gute zusammen, wie es im Psalm heißt: "Convenerunt in Unum Adversus Dominum et Adversus Christum Eius" (Psalm 2: 2).

Pater Sebastian Tromp, ein Jesuiten-Theologe, der an der Ausarbeitung der Enzyklika Mystici Corporis von Pius XII. Mitarbeitete und im II. Vatikanischen Konzil Kardinal Ottavianis beriet, fügte seiner Abhandlung Corpus Christi einen Anhang hinzu ] auf der Grundlage von biblischen und patristischen Zitaten zu demonstrieren, dass die Stadt Satan die Gestalt eines mystischen Körpers des Teufels annimmt.

http://voiceofthefamily.com/the-two-citi...global-chaos-2/

In seinen Büchern ent



Beliebteste Blog-Artikel:

Kommentar zu "Prof. Roberto de Mattei...DIE ZWEI STÄDTE IN GESCHICHTE MYSTERIUM INIQUITATIS: VON EINER WELTORDNUNG ZU GLOBAL CHAOS" verfassen

Absender:

[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
idee
frage
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]


Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Xobor Blogs
Datenschutz